Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Alles rund um die S-Bahn Berlin (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon majc » Donnerstag 1. November 2012, 07:57

Hier könnt ihr nachlesen, wie pünktlich S-Bahn und Regionalverkehr im September 2012 waren.

Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im Regional- und S-Bahnverkehr in Berlin und Brandenburg, September 2012
Zuletzt geändert von majc am Donnerstag 29. November 2012, 10:50, insgesamt 1-mal geändert.
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8149
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit in 09/2012

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 1. November 2012, 21:57

Gestern waren 510 VZ im Einsatz, die höchste Zahl seit Beginn der Krise!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon majc » Donnerstag 29. November 2012, 10:49

This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon majc » Donnerstag 29. November 2012, 18:43

@Forum-Admins
Könntet ihr das Topic bei Gelegenheit bitte anpinnen?
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8149
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon Cmbln » Freitag 30. November 2012, 05:13

Jo.. ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon majc » Freitag 30. November 2012, 08:42

Cmbln hat geschrieben:Jo.. ;)

Prompte Bedienung, dankeschön. :-)
This train terminates here. All change please, all change.


Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon majc » Donnerstag 3. Januar 2013, 09:11

Neuer Bericht neues Glück...
Ich wußte garnicht, das auch die S-Bahn in den Ferien den selben Unfug wie die BVG macht, nämlich reduzierter Fahrzeugeinsatz.

VBB-Pünktlichkeitsbilanz November 2012
This train terminates here. All change please, all change.

jan1144
Beiträge: 186
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 21:03
Wohnort: Berlin-Kaulsdorf

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon jan1144 » Donnerstag 3. Januar 2013, 15:56

Damit sind wohl die Verstärkerfahrten der S1 und S5 laut Verkehrsvertrag gemeint, die in den Ferien nicht verkehren.

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon majc » Donnerstag 7. Februar 2013, 17:48

jan1144 hat geschrieben:Damit sind wohl die Verstärkerfahrten der S1 und S5 laut Verkehrsvertrag gemeint, die in den Ferien nicht verkehren.

Sind in den Ferien SOVIEL weniger unterwegs?
Bei der großen Bahn wird doch auch nicht der Fahrplan ausgedünnt, nur weil Ferien sind.
Auf der U5 fahren sie in den Ferien im 10min-Takt, ohne Worte.
This train terminates here. All change please, all change.

Stadtbahner
Beiträge: 715
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon Stadtbahner » Donnerstag 7. Februar 2013, 18:01

Damit sind die Fahrten zwischen Zehlendorf und Potsdamer Platz gemeint bei der S1. Die verkehren nämlich unter den Ferien zum Beispiel auch nicht. Aber die fahren auch schon länger nicht mehr und sollen auch erst im Spätsommer kommen, wenn die Bauarbeiten auf der S1 beendet sind.

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon majc » Donnerstag 7. Februar 2013, 18:16

@Stadtbahner
Danke für die Info.
This train terminates here. All change please, all change.

ChrisBln
Beiträge: 573
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 13:35
Wohnort: Berlin ([U5] Weberwiese)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon ChrisBln » Donnerstag 7. Februar 2013, 21:24

majc hat geschrieben:Auf der U5 fahren sie in den Ferien im 10min-Takt, ohne Worte.


Aber nur Kaulsdorf N - Hönow, oder?

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon majc » Freitag 8. Februar 2013, 08:12

ChrisBln hat geschrieben:
majc hat geschrieben:Auf der U5 fahren sie in den Ferien im 10min-Takt, ohne Worte.


Aber nur Kaulsdorf N - Hönow, oder?

Stimmt, hast recht.
Trotzdem, ich stelle mal die kühne Behauptung auf, dass in den Ferien nicht signifikant weniger Fahrgäste unterwegs sind als sonst.
Was also bezweckt man mit den Schwächungen und Taktverlängerungen in der Ferienzeit?
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8149
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon Cmbln » Freitag 8. Februar 2013, 12:16

Doch, es sind erheblich weniger Fahrgäste. Aber die S-Bahn führt den Ferienfahrplan eigentlich immer nur über Weihnachten und die Sommerferien ein. Warum diesmal die BVG eigene Wege geht weiß ich nicht, vermutlich will sie damit ihren Fahrzeugmangel ein wenig entschärfen...
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon majc » Freitag 8. Februar 2013, 12:56

Cmbln hat geschrieben:Doch, es sind erheblich weniger Fahrgäste. Aber die S-Bahn führt den Ferienfahrplan eigentlich immer nur über Weihnachten und die Sommerferien ein. Warum diesmal die BVG eigene Wege geht weiß ich nicht, vermutlich will sie damit ihren Fahrzeugmangel ein wenig entschärfen...

Bei Regio und Fernverkehr werden da auch Fahrten in den Ferien rausgenommen?
Die Begründung weil Ferien sind, fahren wir weniger ist mir etwas zu dünne.
Entweder ich lass die Verstärker ganzjährig fahren oder ich lasse es gleich.
Alles Andere verwirrt doch den Fahrgast nur.
Aber die einheimischen Fahrgäste werden doch durch die Touris ausgeglichen.
This train terminates here. All change please, all change.

Stadtbahner
Beiträge: 715
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon Stadtbahner » Freitag 8. Februar 2013, 13:02

10-Minutentakt auf der U5 bis nach Hönow gab es doch schon einmal in den Ferien bin ich der Meinung oder soll ich mich jetzt so irren!? Die BVG geht dort nicht unbedingt eigene Wege, da der Verkehrsvertrag keine feste Bestellung von Leistungen während der Ferien vorsieht. Es ist nur vereinbart, dass eine bestimmte Prozentzahl des gesamten Leistungsangebotes "gestrichen" werden kann und daran hält man sich, da es zum Beispiel im Busbereich weniger Leistungsstreichungen gibt.

Die angespannte Fahrzeuglage bei der U-Bahn hat aber auch nur damit zu tun, dass man einfach mit der Ertüchtigung der F-Züge nicht hinterher kommt. Bis März/April werden noch ca. 25 Doppeltriebwagen oder mehr benötigt. Wobei das Problem mit einer Verschiebung der Fahrzeuge wesentlich entspannt werden kann.

ChrisBln
Beiträge: 573
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 13:35
Wohnort: Berlin ([U5] Weberwiese)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon ChrisBln » Freitag 8. Februar 2013, 14:41

majc hat geschrieben:Bei Regio und Fernverkehr werden da auch Fahrten in den Ferien rausgenommen?
Die Begründung weil Ferien sind, fahren wir weniger ist mir etwas zu dünne.
Entweder ich lass die Verstärker ganzjährig fahren oder ich lasse es gleich.
Alles Andere verwirrt doch den Fahrgast nur.
Aber die einheimischen Fahrgäste werden doch durch die Touris ausgeglichen.


Kaulsdorf Nord - Hönow?! In der Innenstadt wird ja kaum ausgedünnt.

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1604
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon majc » Freitag 8. Februar 2013, 16:49

@ChrisBln
Och das hatte die BVG bei der U6 schonmal mit einer Taktverlängerung drauf und mir schön die Anschlüsse in Friedrichstr von/zur S-Bahn (von/nach BOLS) versaut.
Bei der U5 ist es nur Kaulsdorf Nord <> Hönow. Warum die eine Woche die BVG retten soll, wissen die Götter.

@Stadtbahner
Mit dem Inhalt des Verkehrsvertrages kommen wir der Sache doch schonmal näher.
Und warum wurder der von dir erwähnte Passus aufgenommen und so gummiweich formuliert?
Soweit ich weiß, werden beim Bus idR nur die Schülerfahrten gestrichen.
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2045
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Bericht: Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit im VBB

Beitragvon Jesus » Freitag 8. Februar 2013, 17:04

majc hat geschrieben:Bei Regio und Fernverkehr werden da auch Fahrten in den Ferien rausgenommen?

Um mal im VBB-Gebiet zu bleiben: Bei der RB74 gibt es drei Fahrten, die generell nur an Schultagen stattfinden.
Bild


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast