BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Alles rund um die S-Bahn Berlin (Betreiber: DB Regio AG)
Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Dienstag 20. Dezember 2016, 16:31

hab gehört das die schwarzen Türen rot werden müssen da Sehblinde am Abend Probleme haben die Türen und Öffnungen zur erkennen.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7797
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 21. Dezember 2016, 18:42

Und ich habe gehört dass Blinden die Farbe der Türen egal ist weil sie sie nicht sehen. :twisted: ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Donnerstag 22. Dezember 2016, 22:17

sehblinde sollen Leute sein die nur sehr schlecht sehen können aber noch nicht ganz blind sind und die sollen erhebliche Probleme mit schwarzen Türen haben die zur erkennen und man sollte im Jahr 2016 schon Rücksicht auf behinderte nehmen die Zeiten wo gesagte wurde sollen die doch sehen wie die zurecht kommen sind Gott sei dank vorbei.

schon schade genug das die Verbände die Entwickler darauf hinweisen müssen das sollten die eigentlich von selbst so bauen das es keine Probleme gibt.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7797
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Cmbln » Dienstag 27. Dezember 2016, 01:27

Aus irgend einem Grund wird man ja die schwarzen Türen gewählt haben. Ich kenne sonst aber kein Fahrzeug was draussen so rumfährt. Ich denke mal der Kontrast verkehrsrot-weiß ist schon so ziemlich das idealste. Unsere Vorkriegslackierung taugt da natürlich weniger.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Flirt3XL
Beiträge: 52
Registriert: Montag 14. November 2016, 14:17

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Flirt3XL » Dienstag 27. Dezember 2016, 23:35

Meeresbiologe hat geschrieben:hab gehört das die schwarzen Türen rot werden müssen da Sehblinde am Abend Probleme haben die Türen und Öffnungen zur erkennen.


Ich glaube die haben Probleme alles zu erkennen...
Tf bei Abellio Rail NRW GmbH.
Dienstplangruppe Wesel/Duisburg.

Berechtigungen für die Fahrzeuge:
648,1648,1429 und 2429.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7797
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Cmbln » Freitag 13. Januar 2017, 00:51

©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild


Benutzeravatar
Dino-Marcel
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 23:31
Wohnort: Erlangen (S1) (gebürtig Berlin (S5))
Kontaktdaten:

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Dino-Marcel » Dienstag 9. Mai 2017, 09:10

Um genau zu sein, kommt die Vorbereitung für WLAN. ;)

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7797
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Cmbln » Dienstag 9. Mai 2017, 10:49

Also ich hab neuerdings WLAN in der S-Bahn, kostenlos sogar! Allerdings nur beim Halt in Wuhletal. :lol: ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Donnerstag 11. Mai 2017, 18:02

wird es den auch Steckdosen geben?

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 11. Mai 2017, 20:13

Meeresbiologe hat geschrieben:wird es den auch Steckdosen geben?


Hoffentlich nicht!
Denn so lange fährt keiner S-Bahn in Berlin, als daß sich das da wirklich lohnen würde!
In Regiozügen/Fernzügen ist das deutlich wichtiger!!


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Donnerstag 11. Mai 2017, 22:48

hier in Potsdam haben neuerdings selbst Busse Steckdosen obwohl die längste Linie kaum mehr als eine halbe Stunde Fahrzeit hat.

Daher könnte es sein das es bei der S Bahn auch kommt sehe bei der Bahn immer mehr Steckdosen in den Zügen Forderung bei Ausschreibungen oder so was oder warum? ich selbst nutze sie nicht wer zahlt bei Schäden usw ist mir etwas unsicher.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7797
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Cmbln » Freitag 12. Mai 2017, 10:26

Es sind keine bestellt vom VBB.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Mittwoch 12. Juli 2017, 17:50

Fahrgäste mit eingeschränkter Mobiliät befürchten, dass die in Auftrag gegebenen neuen Züge weniger barrierefrei sein werden als alte. Wie sie erfahren hat, wird es an der Nullserie wohl keine Veränderungen geben, weil der Prozess schon zu weit fortgeschritten sei. Andreas Scheibner nutzt einen Rollator und fasst seinen Eindruck der Veranstaltung so zusammen: „Ich fühle mich nicht ernst genommen von den Vertretern der S-Bahn und dem Hersteller Der Landesbehindertenbeauftragte Herr Dr. Schneider hat das Treffen so geschildert: „Es gibt keine Offenheit der S-Bahn gegenüber den Änderungsvorschlägen." Die Erfahrung von Menschen mit Behinderung ist leider in der jüngsten Vergangenheit diese: Wir werden gefragt, damit man sagen kann, dass wir gefragt wurden. Unsere Argumente werden gehört, aber nicht verstanden und schon gar nicht umgesetzt, sagt ein Teilnehmer dieser Zusammenkunft. Jens Hanuschke weiter: „Echte Beteiligung zeigt sich darin, dass wir eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe leben. Davon war heute leider nichts zu spüren." Die Abgeordnete Stefanie Fuchs Auf die Frage, wie sie den Vor-Ort-Termin empfunden hat, antwortet sie: „Es war schon zum Teil grenzwertig, wie die Verantwortlichen auf die angesprochenen Probleme reagiert haben."

http://www.kobinet-nachrichten.org/de/1/nachrichten/36271/Im-neuen-Zug-der-Berliner-S-Bahn.htm

Hat die S Bahn vergessen das es beim EBA eine neue Eurorichtlinie gibt die besagt das die Fahrzeuge die nicht behinderten tauglich sind keine Zulassung bekommen können? Nullserie schön und gut aber wird keine Zulassung bekommen da geben Euronormen Transportation With Disabilities verstoßen wird laut EU Behinderten Beauftragte?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7797
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 13. Juli 2017, 22:10

Alles nur bla bla von allen Seiten. Wie genau die Vorwürfe lauten hab ich daraus nicht erkennen können. Also: Alles nur Sommerloch.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Neue Züge für Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Mittwoch 19. Juli 2017, 12:45

Meeresbiologe hat geschrieben:Modernes Fahrgast Informationssystem in Echtzeit.

was wird es da den so geben? weiß einer was da kommen wird? Mehrfarbige Echtzeit anzeigen mit Linie Station ziel Uhrzeit eventuell Temperatur usw und umsteige anzeigen usw? Störungsmeldungen usw? Außenanzeigen? eventuell fernsehen wie in der tram oder den bussen?


wird so etwas kommen: http://signalarchiv.de/Meldungen/10000633 ???





Ein dynamisches Fahrgastinformationssystem erleichtert S-Bahn-Kunden die Orientierung. Ergänzend zur Linien- und Zielanzeige bieten im Fahrgastraum seitliche LED-Monitore auf Basis von Echtzeitdaten künftig Informationen zum Fahrtverlauf und zu Anschlüssen. Außen werden Linie und Ziel nicht nur vorn und hinten am Zug, sondern auch zu den Bahnsteigseiten hin angezeigt.

http://www.s-bahn-berlin.de/unternehmen/firmenprofil/technik_neue_fahrzeuge.htm#tabs-innenausstattung

Welche Infos wird es den geben? Und wie wird die Lesbarkeit sein?

Benutzeravatar
Dino-Marcel
Beiträge: 41
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 23:31
Wohnort: Erlangen (S1) (gebürtig Berlin (S5))
Kontaktdaten:

Re: Neue Züge für Berlin

Beitragvon Dino-Marcel » Donnerstag 20. Juli 2017, 09:02

Meeresbiologe hat geschrieben:...
Ein dynamisches Fahrgastinformationssystem erleichtert S-Bahn-Kunden die Orientierung. Ergänzend zur Linien- und Zielanzeige bieten im Fahrgastraum seitliche LED-Monitore auf Basis von Echtzeitdaten künftig Informationen zum Fahrtverlauf und zu Anschlüssen. Außen werden Linie und Ziel nicht nur vorn und hinten am Zug, sondern auch zu den Bahnsteigseiten hin angezeigt.

http://www.s-bahn-berlin.de/unternehmen/firmenprofil/technik_neue_fahrzeuge.htm#tabs-innenausstattung

Welche Infos wird es den geben? Und wie wird die Lesbarkeit sein?

Wenn ich deinen Post mal als Antwort auf deine Frage zitieren darf, hast du dir die Antwort schon gegeben, welche Informationen es gibt. :roll: Das wird dann vermutlich ähnlich aussehen, wie heute in den REs, denke ich, wo dann zum einen der Fahrtverlauf mit Zeiten steht und die nächsten Anschlüsse am nächsten Bahnhof.

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 23. Juli 2017, 13:12

Na ja welche Info genau steht nicht da weil anschlüsse soll wie ich das besher mitbekommen hab nur andere S Bahn und Regio sein aber keine BVG.

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Neue Züge für Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 23. Juli 2017, 13:21

Meeresbiologe hat geschrieben:Man könnte ja neue Ansagen Jingels und neue Ansagen machen und etwas vom Verstaubten Image aufbessern die Bahn gilt ja bei den meisten als Großes unflexibles unfreundliches Unternehmen mit einer Panne nach der anderen da könnte man Humor beweisen wie zb die bei Amtrak oder SNCF. Da hat zb mal die Französische Stimme von Homer Simpsons die ansage im TGV gemacht.


hier 3 beispiele für ein neuen ton den man zb machen könnte:

https://www.youtube.com/watch?v=k5GCHUV7Iac

https://www.youtube.com/watch?v=8OSfOTsXYNY

http://www.freesound.org/people/arnaud%20coutancier/sounds/57171/

hier mal Homer Simpsons als ansage https://www.youtube.com/watch?v=Ha8qqmHacwk



Wird es den eine Auschreibung der Jingels geben?

Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: BR 483/484 - Neue Züge für Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 23. Juli 2017, 13:28

Meeresbiologe hat geschrieben:Geben tut es das in aller Welt mit den Tür schließ Signal manche sind besser als bei uns andere sind so schrecklich das das deutsche wieder gut ist in den meisten ländern hat man eine ansage plus sound.

zb hier ein paar aus aller Welt:

https://www.youtube.com/watch?v=2fi0m8ei_B4

https://www.youtube.com/watch?v=-yA9SZXkehg

https://www.youtube.com/watch?v=Sw25ww6ytiU

https://www.youtube.com/watch?v=vFNryTrMgtk

https://www.youtube.com/results?search_query=Abfahrtsignale

aber egal was kommt so kult wie das alte wird keins werden:

https://www.youtube.com/watch?v=GvSoPbhQ9Nc


Das Signal ist ja vorgegeben doch Behindertenverbände: „Für blinde Menschen ist das Türsignal zu leise, sogar in der relativ ruhigen Werkshalle." Wie mag das erst sein, wenn die Bahn im Normalbetrieb mit Umgebungsgeräuschen fährt. Schmidt-Block weiter:


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste