Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Alles rund um die S-Bahn Berlin (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
golfstrom
Beiträge: 222
Registriert: Dienstag 14. Dezember 2010, 07:49
Wohnort: Bernau bei Berlin

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon golfstrom » Donnerstag 23. August 2012, 06:54

Als Vorbild für die Nutzung von Sportstätten sollte man Athen eher nicht nutzen sondern London. Des weiteren hätte Berlin bereits eine Menge Sportstätten noch aus der ersten Bewerbung 2000. Man denke ans Velodrom. Auch das Olympiastadion steht und könnte wieder benutzt werden. Ich denke nicht dass extrem viele Sportstätten neu gebaut werden müßten. Und ein olympisches Dorf kann man doch so planen dass anschließend dort Wohnungen entstehen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8184
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 23. August 2012, 10:40

Selbst das olympische Dorf von 1936 hat Berlin noch.. Ich weiß aber nicht ob Elstal jemals sinnvoll genutzt wurde. :roll:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Maifi
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 28. August 2012, 10:13

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Maifi » Dienstag 28. August 2012, 10:35

Also Athen ist sicherlich ein negatives Beispiel und Peking auch (wobei es denen egal ist, die machen alles platt und bauen einfach neu). Städte die davon profitiert haben sind im Grunde München (auch die Sbahn und die Sportstädtennutzung war wirklich exzellent), Seoul (wurde als Weltmetropole aufgewertet) und Barcelona soll auch eine gute Nutzung besitzen. Beim letzteren Beispiel habe ich das aber nur mal wo gelesen.

Spandauer
Beiträge: 666
Registriert: Freitag 19. November 2010, 09:52
Wohnort: Coladosen freie Zone Spandau bei Berlin

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Spandauer » Dienstag 28. August 2012, 15:19

Cmbln hat geschrieben:Selbst das olympische Dorf von 1936 hat Berlin noch.. Ich weiß aber nicht ob Elstal jemals sinnvoll genutzt wurde. :roll:


Die Häuser werden Stück für Stück modernisiert und vermietet. Leerstand gibt es dort nicht aber noch viel zu tun.

Meeresbiologe
Beiträge: 1898
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Mittwoch 24. April 2013, 21:56

Wowereit hält an den Plänen für 2024 fest na ja bis dahin könnte der Flughafen ja fertig sein :mrgreen: aber ist die S Bahn bis dahin wieder fit? Wie viele zusätzliche züge musste man den dafür bestellen?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8184
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 24. April 2013, 21:59

Gar keinen. Warum sollte die DB oder ein anderer Anbieter sich extra Züge für ein paar Wochen anschaffen? Extrem unwahrscheinlich..
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Meeresbiologe
Beiträge: 1898
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Mittwoch 24. April 2013, 22:05

ne ich meine wie viele zusatz leistungs züge musste der senat den bei der s bahn einkaufen bzw bestellen? und könnte die bahn das den liefern?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8184
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 24. April 2013, 23:06

Hat zur Fußball-WM ja auch geklappt, denke schon. Sollte bis dahin aber ein privater Anbieter dort fahren weiß ich nicht ob die soviel oder überhaupt Reserven haben!? :roll:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Kröpcke
Beiträge: 54
Registriert: Freitag 5. Oktober 2012, 20:26
Wohnort: inzwischen nach Hannover wieder Berlin

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Kröpcke » Mittwoch 24. April 2013, 23:28

Für Olympia 2000 gab es ja eine Menge Pläne, die man dann ja umsetzen könnte. Und Berlin würden einige zusätzliche U-Bahnlinien und Straßenbahnlinien gut bekommen.
__________
Gruß Ronny

Wilmersdorfer
Beiträge: 327
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2013, 14:17
Wohnort: Wilmersdorf bei Berlin

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Wilmersdorfer » Donnerstag 25. April 2013, 14:54

Ich wuerde Olympia 2024 sehr begruessen.
Dann sollte man so bald wie moeglich beginnen, die U1 von Warschauer Strasse ueber Frankfurter Tor und Thaerstrasse nach Landsberger Allee zu verlaengern, um eine optimale Verbindung zum Velodrom zu schaffen. Auch haette man einen Lueckenschluss U1- U5 und U1- Tram 5, 6, 8 und 21.
Das olympische Dorf wuerde ich am suedwestlichem Rand des Tempelhofer Feldes bauen am U-Bahn-Hof Paradestrasse und am S+U-Bahnhof Tempelhof.
Auch wird die U5 bis Turmstrasse verlaengert und eine U-Bahn-Strecke zwischen Unter den Linden (U5) und Stadtmitte (U6) ueber Gendarmenmarkt eroeffnet. Die neue U10 faehrt dann Wedding - Heidestrasse - Hbf - Stadtmitte - Tempelhof.
Die Tram wird zom Potsdamer Platz, zum Ostkreuz und zwischen WiSta und Schweineoede ausgebaut.
Die S-Bahn wird nach Nauen (mit S-Bahn ohne Halt zwischen Westkreuz und Spandau) ausgebaut und die neue Nord-Sued-Strecke zwischen Nordring und Potsdamer fertiggestellt.
Und die Tatras, Lions Citys, A360-66, A3L71-82, Fs, Gs, Coladosen und Toaster sollten auf keinen Fall ausgemustert und verschrottet werden, sondern fuer Berlin24 als Verstaerkung beibehalten werden. Bitte nicht den selben Fehler wie bei den BRn 475, 476, 477 und teilweise 485 machen!
Das ist alles bis Olympia24 machbar und nur eine Frage des politischen Willens, nicht des Geldes, wie von unserm Billig-Senat immer behauptet wird!
einen schönen Tag wünscht der Wilmersdorfer

Meeresbiologe
Beiträge: 1898
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Dienstag 12. November 2013, 15:44


Benutzeravatar
Babs Seed
Beiträge: 271
Registriert: Dienstag 11. Juni 2013, 14:54
Wohnort: Lübben/Spreewald (RE2,RB19)

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Babs Seed » Dienstag 12. November 2013, 20:14

Und der Willmersdorfer schlägt wieder mit seinen Luftschlössern zu. Was will die U5 an der Turmstraße? Eine weitere Umsteigeverbindung, sonst nichts. Die U5 ist dann mit Hauptbahnhof und Alexanderplatz ausreichend versorgt.
Bei der U1 finde ich eher eine Verlängerung zur Frankfurter Allee sinnvoll. Damit hat man den Anschluss zum Ring und alles ist gut.

Is jetz nich böse gemeint, aber wenn du in Berlin im Chefsessel sitzen würdest, würde Berlin vor Olympia finanztechnisch wesentlich ramponierter aussehen als Griechenland und USA zusammen xD
NO! It's about LOVE AND KINDNESS!!!
Bild[/list]

ChrisBln
Beiträge: 573
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 13:35
Wohnort: Berlin ([U5] Weberwiese)

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon ChrisBln » Dienstag 12. November 2013, 21:45

Babs Seed hat geschrieben:Und der Willmersdorfer schlägt wieder mit seinen Luftschlössern zu. Was will die U5 an der Turmstraße? Eine weitere Umsteigeverbindung, sonst nichts. Die U5 ist dann mit Hauptbahnhof und Alexanderplatz ausreichend versorgt.
Bei der U1 finde ich eher eine Verlängerung zur Frankfurter Allee sinnvoll. Damit hat man den Anschluss zum Ring und alles ist gut.


Du hast aber schon gemerkt, dass der Beitrag vom April war?

Bei der U1 gehen die angedachten Verlängerungen übrigens tatsächlich zum Frankfurter Tor - in den nächsten Jahrzenten is aber auch damit nicht zu rechnen. Siehe auch hier
http://home.arcor.de/suedwestbezirk/suewe3/step3.jpg

Meeresbiologe
Beiträge: 1898
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Montag 23. Juni 2014, 11:21

So der Senat macht ernst!

Die Landesregierung will am Dienstag das Bewerbungsverfahren für die Olympische Spiele einleiten – und geht von einer Zustimmung der Bürger aus.



http://www.tagesspiegel.de/berlin/bewerbung-startet-senat-rechnet-mit-unterstuetzung-der-berliner-fuer-olympia/10083722.html

Punkte nach denen der DOSB fragt, sind die Wettkampf- und Trainingsstätten, das Olympische Dorf das Nachnutzungskonzept, Hotelkapazitäten und Transportkonzept.


Transportkonzept Was wurde das für Berlin genau Heißen? Der Senat macht mehr Geld locker für neue Busse Tram S Bahn und U Bahnzüge? Takt Verdichtung? Eventuell neue Strecken? Wenn ja welche wurden ausgebaut werden? Ein Weiterer Bahnsteig Landsberger allee?

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1842
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon BR430 Fan » Montag 23. Juni 2014, 11:39

Im öffentlichen Verkehr müssen dann alle alten Fahrzeuge raus. Bei der S-Bahn nur 481 und Nachfolger, BVG nur neue Busse, nur Baureihen H, HK, I, IK und nur Flexity Straßenbahnen.
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Babs Seed
Beiträge: 271
Registriert: Dienstag 11. Juni 2013, 14:54
Wohnort: Lübben/Spreewald (RE2,RB19)

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Babs Seed » Montag 23. Juni 2014, 20:08

BR481 Fan hat geschrieben:Im öffentlichen Verkehr müssen dann alle alten Fahrzeuge raus. Bei der S-Bahn nur 481 und Nachfolger, BVG nur neue Busse, nur Baureihen H, HK, I, IK und nur Flexity Straßenbahnen.


Dir ist klar, dass du da vollkommene Gülle redest? Die Altbaureihen alle über einen Kamm ausholzen würde die Transportkapazitäten bei S-Bahn, U-Bahn und Straßenbahn drastisch einschränken.
Bei einer Großveranstaltung wie den Olympischen gehts nicht darum, dass die Züge des Öffentlichen Nahverkehrs der neueste scheiß sind (Der vllt. bei grad frisch angeschafften Zügen vllt. noch Kinderkrankheiten hat), sondern dass es läuft in Berlin. Im dichten Takt, Zuverlässig mit der größtmöglichen Kapazität.

Allein bei der U-Bahn ist der Altfahrzeugbestand derbst hoch. Von heute auf Morgen alle A, F und G-Züge aus dem Verkehr ziehen. Himmel wo kommen wir da hin? Genauso wie beim 480/485 (Bei denen ists ja noch nich sicher, ob die überhaupt so lange dürfen)
NO! It's about LOVE AND KINDNESS!!!
Bild[/list]


Meeresbiologe
Beiträge: 1898
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Wowereit will Olympia 2024 in Berlin

Beitragvon Meeresbiologe » Freitag 23. Januar 2015, 13:16

Könnte man den Münchner S Bahn wieder in Berlin einsetzen wie damals zur Weltmeisterschaft? Oder können die 2024 2028 keine entbehren.




Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste