[PRESSESPIEGEL] ÖPNV in Berlin/Brandenburg

Alles rund um die S-Bahn Berlin (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 501
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Schönes Foto vom S-Bahnhof "Feuerbachstrasse"

Beitragvon Flughafenbahnhof » Dienstag 6. Februar 2018, 15:11

Schönes Pressefoto vom S-Bahnhof "Feuerbachstrasse"...

(PS: der Kiffer ist den Text nicht wert)

https://www.bz-berlin.de/berlin/steglit ... -in-s-bahn

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 501
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Es fehlen Fahrzeuge und Fahrpersonal

Beitragvon Flughafenbahnhof » Dienstag 6. Februar 2018, 21:06

Letzten Montag kamen statt der geplanten 1.040 Wagen nur 990 Wagen in den Einsatz. Da wird es für Pendler schon recht eng. Es fehlt an Fahrzeugen, und am Fahrpersonal - und das jetzt noch länger...

Siehe Pressebericht der Berliner Zeitung vom 06.02.2018: https://www.berliner-zeitung.de/29620806


Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 501
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Reaktivierung stillgelegter Strecken?

Beitragvon Flughafenbahnhof » Mittwoch 7. Februar 2018, 14:24

Die Reaktivierung stillgelegter Strecken fordert der Fahrgastverband IGEB, denn immer mehr Berufstätige fahren z.B. mit der S-Bahn lange Strecken.

Auf dem Wunschzettel steht z.B. der Wiederaufbau der S-Bahnstrecke nach Falkensee.

Pressemeldung von der Berliner Zeitung vom 07.02.2018: https://www.berliner-zeitung.de/29629306

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 501
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

S-Bahn hinkt der Geschichte hinterher

Beitragvon Flughafenbahnhof » Freitag 9. Februar 2018, 22:01

Die Berliner S-Bahn hinkt immer noch der Geschichte hinterher.

Siehe Pressebericht der Berliner Morgenpost vom 07.02.2018: https://www.morgenpost.de/berlin/articl ... erher.html

(Nach langer Zeit findet sich endlich mal wieder ein neues Foto vom ET 480 vor dem ICC im Netz...)

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1769
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: [PRESSESPIEGEL] ÖPNV in Berlin/Brandenburg

Beitragvon BR430 Fan » Freitag 9. Februar 2018, 22:23

In dem Artikel stand auch was zum Lollopalozza. Da wird ja die S-Bahn beschuldigt. Aber tatsächlich war der Veranstalter schuld darsn am Chaos.
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 501
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Gewalt und Exhibitionismus

Beitragvon Flughafenbahnhof » Dienstag 13. Februar 2018, 21:14

"Gewalt und Exhibitionismus in Berlin - Brutale Übergriffe in U-und S-Bahn" - siehe Pressebericht vom DER TAGESSPIEGEL vom 13.02.2018:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/poliz ... 57874.html

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 501
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Wer zahlt 2,4 Mrd. EUR?

Beitragvon Flughafenbahnhof » Mittwoch 14. Februar 2018, 20:52

Wer zahlt 2,4 Mrd. EUR für den Kauf der Berliner S-Bahnen?

Ein Freiwilliger jedoch reicht wohl nicht, denn dann gäbe es keinen Wettbewerb.

Der Berliner Senat will für seine (teils recht alten) S-Bahnen werben, und schauen, ob sich Kauf-Interessenten für einen Wettbewerb finden.

Siehe Presseartikel vom DER TAGESSPIEGEL vom 14.02.2018: http://www.tagesspiegel.de/berlin/oeffe ... 63376.html

In diesem Presseartikel findet sich auch ein Link mit dem Pressebericht: „Massive Ausfälle durch technische Probleme bei der Berliner S-Bahn“ vom 29.01.2018

Eine gute Werbung für den Verkauf der S-Bahnen ist das sicher nicht...

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 501
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Wo die Bahn 2018 buddelt

Beitragvon Flughafenbahnhof » Donnerstag 15. Februar 2018, 23:32

Wo die Bahn 2018 buddelt

"Bei der S-Bahn konzentriert man sich auf den Ausbau des neuen Signalsystems ZBS..."

Siehe Presseartikel von DER TAGESSPIEGEL vom 15.02.2018: http://www.tagesspiegel.de/berlin/acht- ... 68826.html

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 501
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Neues Video wegen den ca. 100 Baustellen in Großraum Berlin

Beitragvon Flughafenbahnhof » Freitag 16. Februar 2018, 11:08

Hier ein aktueller Bericht mit Video von rbb24 zum Thema ca. 100 Baustellen in Großraum Berlin: https://www.rbb24.de/wirtschaft/beitrag ... nburg.html

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7885
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Wo die Bahn 2018 buddelt

Beitragvon Cmbln » Freitag 16. Februar 2018, 22:01

Flughafenbahnhof hat geschrieben:Wo die Bahn 2018 buddelt

"Bei der S-Bahn konzentriert man sich auf den Ausbau des neuen Signalsystems ZBS..."



Knapp daneben ist auch vorbei, ZBS ist natürlich weder neu noch ein Signalsystem. Zugsicherungssystem wäre richtig gewesen.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 501
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Andere Kulturen leben andere Kultur

Beitragvon Flughafenbahnhof » Samstag 17. Februar 2018, 12:49

Andere Kulturen leben vielleicht eine andere Kultur...und die Bitte um mehr Ruhe wird vielleicht als Angriff verstanden, weshalb man treten und prügeln muss?

Nix dagegen, aber in einem öffentlichen Zug in eigenen Land würde ich mir erhoffen, dass ich nicht verprügelt werde, nur weil ich die Eltern von lauten Kindern um etwas mehr Ruhe bitte.

https://www.berliner-kurier.de/berlin/p ... s-29679568


Zurück zu „Berlin“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste