Einsatz 420

Alles rund um die S-Bahn München (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1751
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Einsatz 420

Beitragvon BR430 Fan » Dienstag 11. Oktober 2016, 20:17

Fahren eigentlich in München noch regelmäßig 420? Kennt sich jemand aus? Ich möchte mal damit fahren. Die neueren 423, 422 und 430 kenne ich alle schon.
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
DerDusseldorfer
Beiträge: 270
Registriert: Freitag 23. Oktober 2015, 16:03
Wohnort: Köln

Re: Einsatz 420

Beitragvon DerDusseldorfer » Dienstag 11. Oktober 2016, 21:55

Als Verstärkung für die ET423, ja.
Das ist aber nicht nur in München so, auch in Köln zur Verstärkung des ET423.

Kommen alle aus Stuttgart und sind aus der höheren Bauserie, also die 420
Auf Wiedersehen, bis zum nächsten mal, Ihre S-Bahn Rhein-Ruhr

Bild http://www.kvb-koeln.de

Fahrberechtigt auf den Fahrzeugen: K4000,4500, 2200,2300,2100,2000,2400,5000 +Bonner

Speedwings
Beiträge: 38
Registriert: Dienstag 18. Februar 2014, 20:23

Re: Einsatz 420

Beitragvon Speedwings » Donnerstag 13. Oktober 2016, 22:55

BR430 Fan hat geschrieben:Fahren eigentlich in München noch regelmäßig 420? Kennt sich jemand aus? Ich möchte mal damit fahren. Die neueren 423, 422 und 430 kenne ich alle schon.

Es gibt hier einen Einsatzplan der BR 420 auf den Linien S2, S4 und S20. Allerdings ist dieser Stand 13.12.2015. Keine Gewähr inwieweit dieser Plan noch Gültigkeit hat.
http://www.tramreport.de/wp-content/upl ... 151213.pdf

Benutzeravatar
dersiedlerxxl
Beiträge: 497
Registriert: Montag 18. Februar 2013, 12:31
Kontaktdaten:

Re: Einsatz 420

Beitragvon dersiedlerxxl » Donnerstag 27. Oktober 2016, 14:19

Auf der S2 Dachau - Altomünster zur Zeit (auch im Moment leider nicht absehbar) kein Einsatz.

Auf der S4/S20 sind 420 zu finden. Momentan schwimmen in den Umläufen vermehrt auch 423 mit.
Gruß Markus

Tf S-Bahn München
Darf die Baureihen fahren: 420, 420+, 423, 425, 426, 430

Bild


http://s-bahn.dersiedlerxxl.de -> Meine kleine bescheidene Galerie

muenchner
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:13

Re: Einsatz 420

Beitragvon muenchner » Dienstag 8. November 2016, 10:40

Hallo,

sollten nicht 420er mit LZB ausgerüstet werden und dann auch über Stammstrecke fahren, damit es v.a. während der Verstärkerzeiten weniger Ausfälle gibt. Weiß jemand ob das zum Fahrplanwechsel kommt?

Viele Grüße,

Elmar

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 964
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Einsatz 420

Beitragvon Guido » Dienstag 8. November 2016, 19:34

muenchner hat geschrieben:Hallo,

sollten nicht 420er mit LZB ausgerüstet werden und dann auch über Stammstrecke fahren, damit es v.a. während der Verstärkerzeiten weniger Ausfälle gibt. Weiß jemand ob das zum Fahrplanwechsel kommt?

Viele Grüße,

Elmar

Es gibt noch keine 420 mit LZB und so bald wird auch keiner umgebaut. Dauert also noch eine Weile ...
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Einsatz 420

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 8. November 2016, 20:05

Guido hat geschrieben:Es gibt noch keine 420 mit LZB und so bald wird auch keiner umgebaut. Dauert also noch eine Weile ...


Käme das nicht einer Neuzulassung gleich?
Und da wage ich zu bezweifeln, daß das aus Kostensicht überhaupt noch geschehen wird.
Eher wird es neue Fahrzeuge geben, vielleicht 430er? Sind doch recht stabil in Frankfurt unterwegs!? :)


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1751
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Einsatz 420

Beitragvon BR430 Fan » Mittwoch 9. November 2016, 20:31

430 wäre eine bessere Lösung. Die sehen perfekt aus und sind zuverlässig. Nach anfänglichen Problemen fahren die in Frankfurt und Stuttgart ohne Probleme.
Meow Meow Meow :) :) :)

muenchner
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:13

Re: Einsatz 420

Beitragvon muenchner » Donnerstag 10. November 2016, 09:02

Hallo,

danke für Eure Antworten.

Schade, hatte gehofft das man die 420er mal wieder öfter antreffen wird und diese vor allem mal für etwas weniger Ausfälle der Taktverstärker sorgen könnten...

Viele Grüße,

Elmar

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 964
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Einsatz 420

Beitragvon Guido » Samstag 12. November 2016, 18:52

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Käme das nicht einer Neuzulassung gleich?
Und da wage ich zu bezweifeln, daß das aus Kostensicht überhaupt noch geschehen wird.

Nein, das kommt keiner Neuzulassung gleich. Grundsätzlich gesehen liegt eine Zulassung der Baureihe 420 mit LZB bereits vor, die ersten Fahrzeuge für München wurden damals Anfang der 70er mit LZB geliefert und waren damit im Betrieb, die Baureihe ist also prinzipiell für LZB zugelassen. Nachdem die Konstruktion auch nicht grundlegend geändert wurden ist die Baureihe auch für den Einbau der LZB-Technik vorbereitet. Es wird nur eine Zulassung für die aktuelle LZB benötigt, und das ist gar nicht mal sooo teuer.

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Eher wird es neue Fahrzeuge geben, vielleicht 430er?

Nein, definitiv nicht. Wenn es Neufahrzeuge gibt, dann eine komplette Neuentwicklung, dafür gibt es sogar schon einen Zeitplan. 430er wird es aber definitiv nicht geben, schon allein weil derem EBICAB die LZB fehlt, und diese Baureihe weder dafür vorgesehen noch auch nur ansatzweise dafür zugelassen ist.

BR430 Fan hat geschrieben:430 wäre eine bessere Lösung. Die sehen perfekt aus und sind zuverlässig. Nach anfänglichen Problemen fahren die in Frankfurt und Stuttgart ohne Probleme.

Halt Dich doch einfach mal raus, wenn Du keine Ahnung hast. DANKE!!!


muenchner hat geschrieben:Schade, hatte gehofft das man die 420er mal wieder öfter antreffen wird und diese vor allem mal für etwas weniger Ausfälle der Taktverstärker sorgen könnten...

Auch durch weitere 420er wird das Grundproblem und damit die Ursache für viele Ausfälle, insbesondere auch die der Baureihe 420, nicht gelöst.
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

muenchner
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 8. November 2016, 09:13

Re: Einsatz 420

Beitragvon muenchner » Montag 14. November 2016, 08:54

Hallo,

Auch durch weitere 420er wird das Grundproblem und damit die Ursache für viele Ausfälle, insbesondere auch die der Baureihe 420, nicht gelöst.


ich kenn die Probleme ja mehr als interessierter Fahrgast und vom hören-sagen...

Mir ist zu Ohren gekommen das von den 423 ansich zu wenige Einheiten da sind und durch zu viel Schäden bzw. zu langsame Schadensabarbeitung ein Fahrzeugmangel vorherrscht der dann eben dazu führt, das Züge ausfallen müssen.

Interessieren würde mich was die Grundprobleme sind. Wär klasse wenn Du das kurz ausführend könntest oder wenn das bereits diskutiert wurde, darauf verweist. Danke!

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 964
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Einsatz 420

Beitragvon Guido » Montag 14. November 2016, 09:16

muenchner hat geschrieben:Hallo,

Auch durch weitere 420er wird das Grundproblem und damit die Ursache für viele Ausfälle, insbesondere auch die der Baureihe 420, nicht gelöst.


ich kenn die Probleme ja mehr als interessierter Fahrgast und vom hören-sagen...

Mir ist zu Ohren gekommen das von den 423 ansich zu wenige Einheiten da sind und durch zu viel Schäden bzw. zu langsame Schadensabarbeitung ein Fahrzeugmangel vorherrscht der dann eben dazu führt, das Züge ausfallen müssen.

Interessieren würde mich was die Grundprobleme sind. Wär klasse wenn Du das kurz ausführend könntest oder wenn das bereits diskutiert wurde, darauf verweist. Danke!


Von den 423ern sind ansich schon genügend da, wenn denn alle da wären, und alle funktionieren würden. Immerhin schaffen wir es - zumindest in der Theorie (und an einzelnen Tagen sogar praktisch) -, das gesamte Betriebsprogramm ohne Ausfall komplett mit der Baureihe 423 zu fahren, ohne einen einzigen 420er. Aber auch die 423er werden langsam alt und bekommen öfter Sehnsucht nach einem Aufenthalt in der Werkstatt, zudem fehlen Fahrzeuge wegen Unfallinstandsetzung. Aber klar, es sind immer zu wenige Fahrzeuge, je mehr man hat, desto mehr Luft hat man wenn irgendwas mal nicht funktioniert.

Grundproblem 420:
- technisch in schlechtem Zustand
- werden wie ungeliebtes Stiefkind behandelt
- zu wenig qualifiziertes Personal (Werkstatt und Tf (wobei Tf ein grundsätzliches Problem ist, wir haben allgemein Tf-Mangel))
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1751
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Einsatz 420

Beitragvon BR430 Fan » Donnerstag 6. Juli 2017, 19:46

In München sollen zur Verstärkung massig 420 hergehollt werden. Das heißt S-Bahn München hat wieder mehr Fahrzeuge.

Ich hatte mal am Köln HBF einen 420 gesehen. Bin damit gefahren. Alter Innenraum, keine automatischen Ansagen, keine Warnlichter, keine auto Türschließfunktion.

423 und 423 modernisiert und 422 kenne ich auch. Innenraum 422 im Vergleich zum 423 sieht besser aus. Aber 423 modernisiert im Vergleich zum 422, da ist der modernisierte besser.

Diese S-Bahnen zeigen eine gute Entwicklung der Technik.
Der 430 gefällt mir am besten und ist der schönste. :)
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 425
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: Potsdam (S7)

Re: Einsatz 420

Beitragvon ET420fan » Mittwoch 12. Juli 2017, 01:50

Es sind nicht massig, sondern 38 Fahrzeuge insgesamt. Also 23 dazu.
Nur, Werkstattkapazitäten fallen nicht vom Himmel!

Die Fahrzeuge die da jetzt für die Münchner S-Bahn hergerichtet werden, stehen schon eine ganze weile.
Es bleibt zu hoffen, dass insbesondere die elektromechanischen Komponenten vor dem erneuten Einsatz gereinigt und gangbar gemacht werden.... Im Rahmen der Fristarbeiten oder Nachschauen wird sich wohl kaum einer die Mühe machen, Relais und Nockenschalter zu zerlegen und im Ultraschall zu reinigen.. (Zumal das im IH-Handbuch gar nicht vorgesehen ist)


Nachtrag: Existiert eig. ggf. eine IW-P, welche zusätzliche Arbeiten im Rahmen der betriebsnahnen Instandhaltung vorsieht?
Viele Grüße
Marvin

Elektrofachkraft und Instandhalter für E-Tfz


Zurück zu „München“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast