Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Alles rund um die S-Bahn München (Betreiber: DB Regio AG)
Benutzeravatar
hurlbrink
Beiträge: 71
Registriert: Sonntag 29. Mai 2011, 09:52

Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon hurlbrink » Sonntag 5. Mai 2013, 13:30

Siehe http://beg.bahnland-bayern.de/presse/pr ... ember-2014 .

Wegen der Problematik, dass keine weitere Baureihe 423 hergestellt wird, warum nicht das Problem wie folgt lösen:
- S-Bahn München kauft sich eine Baureihe 430.
- Diese Baureihe 430 gibt die S-Bahn München der S-Bahn Stuttgart.
- Im Gegenzug gibt die S-Bahn Stuttgart der S-Bahn München eine Baureihe 423.
Schon wäre das Problem gelöst.

S-Bahn Stuttgart hätte eine BR 423 weniger, dafür eine BR 430 mehr als geplant. S-Bahn München hätte 423 für die Linie A. Somit bleibt die Typenreinheit in München gewahrt.

Alternativ Kauf einer Baureihe 422 und dann gegen eine Baureihe 423 mit der S-Bahn Rhein-Ruhr tauschen.

Benutzeravatar
dersiedlerxxl
Beiträge: 491
Registriert: Montag 18. Februar 2013, 12:31
Kontaktdaten:

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon dersiedlerxxl » Sonntag 5. Mai 2013, 13:55

Hier mal eine kleiner Hacken zum Nachdenken.

Die in Stuttgart beheimateten 423 können nicht einfach mal durch eine Handvoll 430 ersetzt werden.
Der Grund ist ganz einfach. Die Linien S4, S5, S6 / S60 haben gemeinsame Umläufe. Da passen dann keine 430 Umläufe rein. Wie soll denn dann das Flügel Konzept in Renningen aussehen? S6 als Vollzug und etwas Zeitversätzt dann die S60 als Kurzzug hinterher?
Bei den Linien S1, S2 & S3 sieht es ähnlich aus. Hier ergeben sich Umlaufbedingt änderungen der Fahrzeuge, die zwischen durch auch mal nach Plochingen kommen sollen.

Hoffentlich hilft das hier um weitere Gedanke zum Thema Fahrzeuge umzubeheimaten aus einer anderen Sicht zu sehen.
Gruß Markus

Tf S-Bahn München
Darf die Baureihen fahren: 420, 420+, 423, 425, 426, 430

Bild


http://s-bahn.dersiedlerxxl.de -> Meine kleine bescheidene Galerie

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3683
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 5. Mai 2013, 14:01

hurlbrink hat geschrieben:Alternativ Kauf einer Baureihe 422 und dann gegen eine Baureihe 423 mit der S-Bahn Rhein-Ruhr tauschen.


Geht nicht! Die 422er die aktiv im Dienst sind werden die einzigen 84 Stück bleiben. Da sich die Zulassungsbedingungen geändert haben, ist ein Bau der 422er unter aktuellen Vorgaben nicht mehr möglich. Sicherlich hätte man sonst keine neue BR430 angelegt.
Denn eigentlich ist die nur eine angepasste BR422 mit anderen Fronten und Spaltmaßüberbrückung (deren Sinn mir eh nicht klar ist, denn schließlich ging es über 175 Jahre auch ohne).


Gruß

Eric
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 141
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 15:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon Marc » Sonntag 5. Mai 2013, 15:07

Solche Täusche sind wegen der diversen Finanzierungsmodelle nicht möglich.
Zudem wäre es etwas krass, Neufahrzeuge gegen die Gebrauchtfahrzeuge herzugeben. So einfach ist das nicht. An diese diversen Szenarien haben auch die Oberen gedacht...
Gruß, Marc
Leiter Qualifizierung Triebfahrzeugführer und Prüfer für Triebfahrzeugführer bei der SBM

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8630
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon Cmbln » Sonntag 5. Mai 2013, 23:47

Einfach an anderer Stelle unauffällig ein paar Zugfahrten einsparen und schon passt es! So machen es zumindest die Berliner Verkehrsbetriebe BVG immer in solchen Fällen.. :twisted: ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Schnellbahn
Beiträge: 30
Registriert: Samstag 13. Oktober 2012, 23:29
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon Schnellbahn » Samstag 11. Mai 2013, 20:53

Im Dez 2014 werden in Frankfur etwa 10-15 423er frei... ;)

Benutzeravatar
dersiedlerxxl
Beiträge: 491
Registriert: Montag 18. Februar 2013, 12:31
Kontaktdaten:

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon dersiedlerxxl » Sonntag 12. Mai 2013, 12:04

Schnellbahn hat geschrieben:Im Dez 2014 werden in Frankfur etwa 10-15 423er frei... ;)


Wie soll das den funktionieren?
Stellt die S-Bahn Frankfurt ein paar Linien ein?
Gruß Markus

Tf S-Bahn München
Darf die Baureihen fahren: 420, 420+, 423, 425, 426, 430

Bild


http://s-bahn.dersiedlerxxl.de -> Meine kleine bescheidene Galerie

MorrisK
Beiträge: 1164
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon MorrisK » Sonntag 12. Mai 2013, 14:53

dersiedlerxxl hat geschrieben:
Schnellbahn hat geschrieben:Im Dez 2014 werden in Frankfur etwa 10-15 423er frei... ;)


Wie soll das den funktionieren?
Stellt die S-Bahn Frankfurt ein paar Linien ein?

Fallen nicht eh erst mal die 420er raus??
Oder haben die soviele 430er bestellt, dass dann ein paar 423er übrig bleiben :?:
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
dersiedlerxxl
Beiträge: 491
Registriert: Montag 18. Februar 2013, 12:31
Kontaktdaten:

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon dersiedlerxxl » Sonntag 12. Mai 2013, 15:36

Bis Frankfurt die ersten 430er bekommen wird, wird noch einige Zeit vergehen. Es sind nicht mal alle Fahrzeuge für Stuttgart gebaut.

Wenn diese dann irgenwann mal für Frankfurt in Betrieb gehen, dann werden erstmal die 420er abgelösst. Die zusätzlichen bestellten Fahrzeuge sollen schließlich Mehrleistungen abdecken.
Gruß Markus

Tf S-Bahn München
Darf die Baureihen fahren: 420, 420+, 423, 425, 426, 430

Bild


http://s-bahn.dersiedlerxxl.de -> Meine kleine bescheidene Galerie

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 433
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: Berlin-Charlottenburg (Am Kurfürstendamm)

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon ET420fan » Mittwoch 15. Mai 2013, 22:13

Naja, es werden dann nur noch das Netz Gallus und die S2 vom 423 bedient werden. (S1 fällt an den 430)
Aber die "übrigen" Fahrzeuge werden für diverse Angebotsverbesserungen und das herstellen einer Betriebsreserve benötigt werden.
Es gibt in Frankfurt keine Ersatfahrzeuge beim 423. die 7 übrigen Fahrzeuge sind in der Regel in der Werkstatt/bei Hauptuntersuchungen/defekt.
Deshalb gondeln ja sehr oft 1-2 Umläufe ET 420 auf der S1 herum, weil die 423er schlicht nicht reichen.
Also von Frankfurt her ist somit auch nichts zu wollen.
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

Benutzeravatar
hurlbrink
Beiträge: 71
Registriert: Sonntag 29. Mai 2011, 09:52

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon hurlbrink » Samstag 1. Juni 2013, 13:55

Eine Anzahl x mehr als geplant an 430ern für Stuttgart bauen. (x = soviel, dass es sich mit den Umläufen ausgeht.).

Dafür geht ein 423er von Stuttgart nach München und x-1 423er von Stuttgart nach Frankfurt, so dass die Frankfurter wieder mehr 423er als Reserve haben und einige 420er in Frankfurt ersetzt werden können.

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 983
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn
Kontaktdaten:

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon Guido » Sonntag 2. Juni 2013, 11:31

hurlbrink hat geschrieben:Eine Anzahl x mehr als geplant an 430ern für Stuttgart bauen. (x = soviel, dass es sich mit den Umläufen ausgeht.).

Dafür geht ein 423er von Stuttgart nach München [...]

Und was sollen wir in München mit einem Stuttgarter 423er? Der Bedarf an Fahrzeugen übersteigt die Zahl 1 deutlich. Aber auch mehr 423er aus Stuttgart (oder Frankfurt oder Köln oder sonstwo her) bringen München nichts. Die können auch nicht anders eingesetzt werden als die unwesentlich älteren (und bei der Finanzierung DEUTLICH preiswerteren) 420er, denn den Stuttgartern 423er fehlt was ganz entscheidenes (wie übrigens allen 423ern die nicht in München verkehren).
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

Benutzeravatar
hurlbrink
Beiträge: 71
Registriert: Sonntag 29. Mai 2011, 09:52

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon hurlbrink » Sonntag 2. Juni 2013, 12:26

Was fehlt? LZB?

Lässt sich das nicht nachrüsten?

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 983
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn
Kontaktdaten:

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon Guido » Sonntag 2. Juni 2013, 17:09

hurlbrink hat geschrieben:Was fehlt? LZB?

Lässt sich das nicht nachrüsten?

Genau, die LZB fehlt. Ohne der bringen uns die 423er nicht wesentlich mehr wie die 420er. Und nein, die läßt sich leider nicht so einfach nachrüsten wie oft vermutet und auch gern behauptet wird.
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

Benutzeravatar
hurlbrink
Beiträge: 71
Registriert: Sonntag 29. Mai 2011, 09:52

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon hurlbrink » Montag 3. Juni 2013, 20:43

Bei den Münchner 423ern: Waren die schon von Haus aus mit LZB ausgestattet?

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 983
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn
Kontaktdaten:

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon Guido » Dienstag 4. Juni 2013, 01:08

hurlbrink hat geschrieben:Bei den Münchner 423ern: Waren die schon von Haus aus mit LZB ausgestattet?

Ja.
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

S-Bahn
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 21. Juni 2014, 21:20

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon S-Bahn » Samstag 21. Juni 2014, 21:34

Stimmt das eig das schon ET 420 für München im Umbau sind und welche sind das ?

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 433
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: Berlin-Charlottenburg (Am Kurfürstendamm)

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon ET420fan » Samstag 21. Juni 2014, 21:44

Joop. Das stimmt. Nürnberg ist schon fleisig am bauen ;)
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3683
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Samstag 21. Juni 2014, 21:55

München 420er?
Das kann doch nur ein Scherz sein! Nürnberg hat 442er im Einsatz die die x-Wagen ablösen.
München hat nur noch 423er im Einsatz. Warum sollte man also für teures Geld "alte" 420er für München fit machen?

Es werden nur noch 420er für Düsseldorf bereit gemacht und mehr nicht.



Eric
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

MorrisK
Beiträge: 1164
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Fahrplankonzept für S-Bahnlinie A Dachau – Altomünster

Beitragvon MorrisK » Samstag 21. Juni 2014, 22:03

@ Eric: Es wurde bereits hier im Forum angesprochen, dass München einige 420er erhält. Hast du wohl nicht mitbekommen oder überlesen. Ist auch schon eine Weile her.

Hier etwas runterscrollen:
viewtopic.php?f=7&t=2167
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin