Meine S-Bahn

Alles über Modelle rund um die S-Bahn
Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 990
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon Guido » Montag 6. Juni 2011, 19:00

Ich habe Dir den Beitrag mal entsprechend geändert.

Bilder direkt einstellen geht übrigens so: [img]deine%20Adresse[/img], bei Imageshack.us bekommt man sogar einbindbare Links mit Vorschaubildchen.
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

BAHNfreak
Beiträge: 214
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 18:21

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon BAHNfreak » Donnerstag 9. Juni 2011, 21:05

Das Licht und die Fahrgäste hast du selber eingebaut was?. Bin ich froh das ich das Ding ohne DB BAHN Look habe. ;)

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Freitag 10. Juni 2011, 14:59

Jep. Licht und Fahrgäste hab ich selbst rein gesetzt. Ohne DB BAHN Look meinst du jetzt, dass der den S-Bahnschriftzug nicht hat????
Da der ohne Schriftzug nur noch beim S-Bahnshop zu kaufen gibt, musste ich den anderen nehmen. Ohne den Schriftzug gibts den nämlich nicht mehr von Halling. Der mit dem gelben Fensterband ist im übrigen eine falsche Lieferung gewesen. Ich hatte ürsprünglich einen mit grauem Band bestellt. Aber mir wars dann egal, da beide gleich viel kosten.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Samstag 2. Juli 2011, 15:01

@Guido:
Ich kann die Bilder irgendwie immer noch nicht direkt einfügen :(
Oder ich bin einfach zu blöd...
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Samstag 2. Juli 2011, 21:19

Na zumindest sieht man Bilder :lol: ;)
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 966
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon KIAS » Samstag 2. Juli 2011, 21:26

Schicke Bilder!!
Weiter so ;)
Über ein bisschen mehr schrift hatte ich mich aber auch gefreut. :cry: ;)
Ist da ne S-Bahn mit ner U-Bahn zusammengekuppelt :?: :?: :?:
Bild

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Samstag 2. Juli 2011, 21:29

Nee, sind nicht gekuppelt, würde aber gehen.
Sind nur gegenüber gestellt ;)
Zuletzt geändert von MorrisK am Samstag 2. Juli 2011, 21:51, insgesamt 1-mal geändert.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Samstag 2. Juli 2011, 21:37

Mal ne kurze Beschreibung:
Ein paar Bilder sind auf dem Fußboden und ein paar Bilder im zukünftigen U-/S-Bahnhof. Dies wird ein unterirdischer Bahnhof, indem beide Zuggattungen fahren werden, weil ich für mehr kein Platz habe. Natürlich kommt dadrüber noch ein richtiger Bahnhof für die Fernbahn.
Auf den Fotos sind eigentlich nur der Hk, meine Selbstbauprototypen, die den Typ F darstellen sollen (kann man vil. sogar erkennen) und die Br 481. Ich besitze noch einen weiteren Viertelzug der Br 481 mit S-Bahn Berlin Schriftzug, der ist aber im Moment zerlegt :roll:
Das Dach und die Rückwand des U-Bahnhofes sind nur provisorisch aufgestellt.
Das Dach wird mal eine Holzplatte sein, sobald Stützen stehen ;)

Ist jetzt zwar ein bischen viel Text, aber man steigt durch, denke ich :D

Wenn noch Fragen offen sind: fragen
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Samstag 2. Juli 2011, 21:39

Ich vergaß mich zu bedanken :roll:
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Samstag 2. Juli 2011, 21:49

MorrisK hat geschrieben:@Guido:
Ich kann die Bilder irgendwie immer noch nicht direkt einfügen :(
Oder ich bin einfach zu blöd...

Hat sich ja nun erledigt...
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 990
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon Guido » Samstag 2. Juli 2011, 22:27

MorrisK hat geschrieben:
MorrisK hat geschrieben:@Guido:
Ich kann die Bilder irgendwie immer noch nicht direkt einfügen :(
Oder ich bin einfach zu blöd...

Hat sich ja nun erledigt...


Nunja, aber irgendwie wars dennoch verkorkst ... einige Bilder fehlten, und alles ziemlich versetzt ... ich habe das mal repariert.

Der Code bei Imageshack schaut übrigens so aus:

Code: Alles auswählen

[URL=http://imageshack.us/photo/my-images/840/img0233tu.jpg/][IMG=http://img840.imageshack.us/img840/363/img0233tu.jpg][/IMG][/URL]

Uploaded with [URL=http://imageshack.us]ImageShack.us[/URL]


Am einfachsten aber du gehst da auf "Bild einbetten", und dann darauf achten den vollständigen Code zu kopieren, sonst gehts schief. Welche Forumvariante Du da auswählst ist egal.
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Sonntag 3. Juli 2011, 11:55

Guido hat geschrieben:Nunja, aber irgendwie wars dennoch verkorkst ... einige Bilder fehlten, und alles ziemlich versetzt ... ich habe das mal repariert.

Echt :?: :?: :?:
Als ich mir das alles in der Vorschau angesehen habe, waren die Bilder nicht versetzt und es waren eigentlich auch alle Fotos vorhanden, die ich hochladen wollte.
Auch als ich es abgesendet habe, war hinterher noch alles so, wie ich es in der Vorschau gesehen habe.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8120
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon Cmbln » Sonntag 15. Januar 2012, 19:00

MorrisK hat geschrieben:Die Qualität ist nicht berauschend.


Soll ja auch so sein! Immer schön nah am Vorbild bleiben... ;) :twisted:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Thufir
Beiträge: 30
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 15:32
Wohnort: LLP

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon Thufir » Montag 6. Februar 2012, 15:22

Hmm, die S-Bahn und die U-Bahn sind aus transparentem bedruckten Plaste, wenn ich das richtig sehe? Ich kann mich irgendwie nicht mit konturlosen Modellen nicht so richtig anfreunden, aber okay.
Als für den Unterirdischen Bahnhof/Haltepunkt würde es doch sicherlich gut kommen, wenn du die Rückwand noch mit Werbeplakaten behängen würdest und dann darf auch in gewissen Abständen nicht der Stationsname an der Wand fehlen.
Zur Decke der Station fällt mir noch ein, daß man die Einstiegsbereiche noch mit LEDs beleuchten kann. Gerade die hintere Bahnsteigkante bekommt etwas weniger Licht ab.
Die Stromschiene lässt sich im Bahnhofsbereich doch auch andeuten. Da fällt mir als Idee ein, Papierstreifen (6mm breit) vorbereiten und abknicken daß man 2mm*2mm*2mm Seiten bekommt, wobei ich überlege, ob 2mm nicht etwas viel sind. Aber musst du etwas rumprobieren in die Mitte der Papierstromschiene würde ich vielleicht alten Kupferdraht (massiv, und 1mm² Querschnitt etwa) kleben, damit das ganze Stabilität hat. Was anderes fällt mir da eigentlich nicht ein. Vielleicht Schienenprofil vom Maßstab TT, aber ich denke Kupferdraht, ist da doch etwas günstiger. Zur Befestigung der Stromschiene habe ich mir noch keinen Kopf so großartig gemacht. Hmm vielleicht kannst du da was mit zurecht gestutzten Überbleibseln von Zurüstteilen (also sowas hier http://www.kuks.de/Foto.JPG) verwenden. Die Unterseite flach feilen, damit es sich leichter auf die Schwelle kleben lässt und dann mit der Stromschiene verbinden. Vielleicht solltest du da doch keinen Kupferdraht nehmen, wenn er zu schwer wird. Aber dann muß eben Pape herhalten. ;)
Wenn du es die Stromschienenproblematik weiterverfolgst, schau dir vielleicht mal das Loxx anschauen und vielleicht mal nachfragen, wenn dir einer der Bastler über den Weg läuft, sofern du da mal (wieder?) hingehst. Ich war da zwar schon lange nicht mehr, aber wenn ich mich richtig erinnere, haben sie das mit der Stromschiene bei der S-Bahn recht gut gemacht. Doch beim hinteren Gleis würde ich mir vielleicht nicht die Mühe machen, falls man es dann später eh nicht mehr sieht und da wäre es irgendwie Schade um den Aufwand. ;)
"Those who would give up essential Liberty, to purchase a little temporary Safety, deserve neither Liberty nor Safety."
- Benjamin Franklin; Reply to the Governor; [November 11, 1755]

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Montag 6. Februar 2012, 16:22

Thufir hat geschrieben:Hmm, die S-Bahn und die U-Bahn sind aus transparentem bedruckten Plaste, wenn ich das richtig sehe? Ich kann mich irgendwie nicht mit konturlosen Modellen nicht so richtig anfreunden, aber okay.

Ja, ist korrekt. Wurden von Halling produziert. http://www.halling.at/
Aufden Fotos sieht das ein bischen "schlimmer" aus, als es in Wirklichkeit ist ;)
Thufir hat geschrieben:Als für den Unterirdischen Bahnhof/Haltepunkt würde es doch sicherlich gut kommen, wenn du die Rückwand noch mit Werbeplakaten behängen würdest und dann darf auch in gewissen Abständen nicht der Stationsname an der Wand fehlen.

Kommt beides noch...ich wollte nur erst mal sehen, wie das ganze wirkt...ist auch noch nicht fest eingebaut.
Die Stromschiene kommt natürlich auch noch. Ohne geht gar nicht, weil das doch sehr schnell auffällt ;)
Auch werden noch ein Aufzug und zwei Rolltreppen kommen...beides muss ich zum Glück nicht mehr selber bauen, weil sie für das Frühjahr 2012 angekündigt sind. Meine Selbstbauideen hierzu waren nicht überzeugend...
Thufir hat geschrieben:Doch beim hinteren Gleis würde ich mir vielleicht nicht die Mühe machen, falls man es dann später eh nicht mehr sieht und da wäre es irgendwie Schade um den Aufwand. ;)

Hatte ich zuerst auch gedacht, doch man kann erstaunlich gut reingucken...zumindest wird die Stromschiene wohl irgendwie dort nur angedeutet werden ;)

Danke übrigens für die Vorschläge, auch bezüglich der Stromschiene ;)
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Montag 19. März 2012, 20:10

So mal ein kleines Update, allerdings erstmal ohne Bilder.

Stationsnamen und Liniennetzpläne für die Rückwand sind schon ausgedruckt (Netzplan ist allerdings nicht der aktuellste, aber das kann man sowieso nicht erkennen). Die Rückwand wird von der Farbgebung her so bleiben, muss aber immernoch ein bischen überarbeitet werden. Was noch fehlt, sind entsprechende Werbeplakate für die Rückwand. Wenn die da sind, gibts auch wieder Fotos.

Die Bahnsteigkante erhält auch eine optische Abtrennung (weiß/graue "Platten").

Was Rolltreppe und Fahrstuhl betrifft, so müssen die erst mal ausgeliefert werden, was aber auch im April bzw. Mai der Fall sein sollte.

PS: Der Stationsname ist Spandau. Ich habe bewusst nicht Berlin-Spandau oder Rathaus Spandau genommen, da ich nichts konkretes aus Berlin nach baue, dennoch aber ein Berliner Hauch mit dabei sein sollte. Spandau auch deswegen, weil dort auch der Regional und Fernverkehr hält, was ich ja auch habe ;)
Ansonsten hatte ich an Steglitz oder Wilmersdorf gedacht, weil ich dort früher gewohnt hatte...wobei Wilmersdorf der Name vom Nebenbahnbahnhof werden könnte, der hoffentlich auch irgendwann mal entsteht... :?
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Mittwoch 26. September 2012, 17:57

Hallo an alle, die hier mal reingucken

nachdem ich mich ja länger hier nicht mehr gemeldet habe, wird es spätestens am Wochenende neue Bilder geben. Inzwischen ist die Station auch so weit, dass sie Beleuchtung bekommen hat ;)
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Sonntag 30. September 2012, 13:31

So, hier mal wieder ein paar neue Bilder.

Dazu muss ich aber noch ein bischen was sagen:
1. Das Dach ist nur drauf gelegt, weshalb Spalten zwischen Dach und Wänden zu sehen sind. Das Dach wird erst später festgeschraubt, da die Beleuchtung bisher noch nicht 100% zuverlässig funktioniert.
2. Ich hab es bisher nicht geschafft, bei eingeschalteter Beleuchtung quallitativ schöne Fotos zu machen. Deswegen bitte ich die nicht allzu gute Qualität zu entschuldigen.
Ich denke aber, sie reichen aus, um einen groben Überblick zu bekommen.
Was bisher auch nicht geklappt hat, ist eine Gesamtansicht von weiter weg, wo man dann von der Seite die ganze Station mit Beleuchtung sieht :evil:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Nun zwei Bilder bei Tageslicht und ausgeschalteter Beleuchtung:
Bild

Bild

So, das wars jetzt erstmal.
Die Beleuchtung bekommt oben natürlich noch eine Abdeckung, jetzt siehts ja noch nicht so klasse aus.
Auch muss ich grad feststellen, das auf den Bildern, die Bahnsteigkante ziemlich "verbeult" aussieht :shock:
Das fällt aber in "natura" nicht so sehr auf. Ich musste sie damals in der Breite anpassen, da der 481er nicht mehr optimal vorbeikam :? :roll:

Naja, wie heißt es so schön: Versuch macht klug :?: :!:
Und für die erste Station, die ich überhaupt gebaut habe, sieht sie gar nicht mal soooo schlecht aus ;)


PS: Die Rolltreppen sind immer noch nicht da, obwohl vor einer Ewigkeit bestellt :evil:
Und auf einigen Bildern ist der Treppenaufgang unbeleuchtet, bei anderen ist er beleuchtet. Das liegt einfach daran, dass ich zuerst vergessen hatte, dort eine Beleuchtungsleiste einzubauen :D
Zuletzt geändert von MorrisK am Sonntag 30. September 2012, 18:45, insgesamt 1-mal geändert.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 966
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon KIAS » Sonntag 30. September 2012, 17:49

Sieht doch gut aus, die Lichtprobleme bekommst du sicherlich auch noch in den Griff.
Bild

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Meine S-Bahn

Beitragvon MorrisK » Sonntag 30. September 2012, 18:44

Noch mal ein Nachtrag:

Bild

So sehen die Bahnsteigkanten von oben aus. Das ist auf den anderen Bildern ja schlecht bis gar nicht erkennbar.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin


Zurück zu „Modelleisenbahn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast