Das ultimative Ergebnis !!

Alles über Modelle rund um die S-Bahn
Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3365
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Das ultimative Ergebnis !!

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 24. Januar 2014, 13:58

Ich denke an keinem anderen Ort der Welt, gibt es etwas vergleichbares. Hamburg wird mit seiner Miniaturwelt wohl unangefochten an der Spitze bleiben. Alleine die Tatsache, dass ich folgenden Link aus New Mexico, USA bekam, dürfte das beweisen. Dieser enorme Aufwand, diese Liebe zum Detail...das ist unglaublich. Seht selbst:

https://www.youtube.com/embed/ACkmg3Y64_s?rel=0
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Goldie
Beiträge: 105
Registriert: Montag 1. November 2010, 14:02

Re: Das ultimative Ergebnis !!

Beitragvon Goldie » Freitag 24. Januar 2014, 17:46

Habs mir live angeschaut und war ein wenig enttäuscht. Im Detail schön, das Gesamtbild jedoch besticht eher durch Masse. Aus der Sicht eines Modellbauers ist mir das thematisch schlicht zu viel von allem. Gerade die epochale Durchmischung und der Drang, möglichst alles direkt nebeneinander darzustellen ist zu viel.

Handwerklich sicher toll und als Spaß für die Familie gut geeignet. Mir sind Themenanlagen auf Modellbahnausstellungen aber deutlich lieber.
Die Texte folgender Mitglieder sind für mich nicht lesbar: Spandauer 2.0

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 969
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Das ultimative Ergebnis !!

Beitragvon Guido » Samstag 25. Januar 2014, 10:12

Goldie hat geschrieben:Gerade die epochale Durchmischung und der Drang, möglichst alles direkt nebeneinander darzustellen ist zu viel.

Das liegt ganz im Auge des Betrachters, es gibt durchaus nicht weniger Modellbahner bei denen einfach fährt was gefällt, und wenn im Bahnhof die V100 mit ihren Byg-Wagen vom 3er ICE überholt wird ist das auch egal. ICH sehe die Sache so, das ist eine Epoche 5-6 Anlage, und die Züge vorheriger Epochen sind Museumssonderzüge :-) Und damit passt es wieder, aber Epoche 5-6 ist ja bei nicht wenigen Modellbahnfreaks total verpönt, wobei Epoche 5 (1990 - 2007) das Beste ist was es für das Modellbahnerherz gibt: Erlaubt ist was gefällt.

Ob das jetzt gestalterisch ein wenig viel ist in Hamburg sei mal dahin gestellt, auch das kommt ganz auf den persönlichen Geschmack drauf an.
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3312
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Das ultimative Ergebnis !!

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Samstag 25. Januar 2014, 10:47

Moin,

in der Tat liegt es im Auge des Betrachters. Daß die Brüder Braun in HH sich mit dem MiWuLa einen Kindheitstraum verwirklicht haben
und damit gutes Geld verdienen ist doch okay.
Auch mir gefällt sowas. Mehr als eine Anlage wie das Loxx wo immer die gleichen Züge langweilig durch eine Miniausgabe von Berlin düsen.
Das ist mir zu lieblos.
Sicher gibt es landschaftlich hervorragend gemachte Dioramen, mir gefällt es aber nur bedingt.
Und was die Epochenmischerei bzw. Fahrzeugmischerei betrifft, man muss nur mal in Historische Forum bei DSO schauen.
Was alles an Loks vor den unterschiedlichsten Zügen gefahren ist!
141 als Wiesbaden-IC, 151 vor Eilzügen, 120, 111 und 103 vor Güterzügen, Teile eines alten 403 solo etc......
Die Liste ist fast beliebig erweiterbar und nicht alles wurde bildlich festgehalten und veröffentlicht.
Daher ist auf einer Modellbahn eigentlich alles erlaubt was gefällt.
Ich würde aber niemals jemandem der nur Epoche 4 fährt vorschreiben was er tun und lassen darf!
Es ist eine Modellbahn und für die allermeisten eher ein Spielzeug als eine realitätsgenaue Abbildung im kleinen.


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
218 300-2
Beiträge: 48
Registriert: Montag 2. Juni 2014, 13:04
Wohnort: Börtlingen

Re: Das ultimative Ergebnis !!

Beitragvon 218 300-2 » Montag 2. Juni 2014, 19:07

Hallo Leute !

Ich habe eine Frage an euch, wart ihr schon mal bei der Minaturwelt Hausach im Schwarzwald?
Viele Grüße

218 300-2
Ohne 218 geht nix !

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7810
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: AW: Das ultimative Ergebnis !!

Beitragvon Cmbln » Dienstag 3. Juni 2014, 00:02

Ich war nur in Hamburg und bei der kleineren Variante davon hier in Berlin.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
218 300-2
Beiträge: 48
Registriert: Montag 2. Juni 2014, 13:04
Wohnort: Börtlingen

Re: Das ultimative Ergebnis !!

Beitragvon 218 300-2 » Dienstag 3. Juni 2014, 15:40

Die Anlage ist wirklich schön, sie haben den ganzen Schwarzwald nachgebaut und ganz schön viele Bäume da reingesetzt.
Es ist sehr zu empfehlen.
Viele Grüße

218 300-2
Ohne 218 geht nix !


Zurück zu „Modelleisenbahn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste