Das tat weh....!

Alles über Modelle rund um die S-Bahn
Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3285
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Das tat weh....!

Beitragvon Shutterspeed » Mittwoch 16. November 2016, 11:12

Ich hatte als Kind natürlich auch eine Modelleisenbahn und irgendwann, als sich alles geändert hatte, gab ich sie mit einer Träne im Auge an einem anderen "Modeller" ab. Ich wusste, dass sie da in Sicherheit war. Was ich dann am letzten Sonntag gesehen hatte, war für mich schlimmer, als diese "Schockfotos" auf Zigarettenschachteln. Sperrmüll...ab in den Dreck :evil:
Es gibt immer noch Leute mit wenig Geld im Land. Die hätten sich gefreut. An Selbstabholer zu verschenken. Punkt. Wenn ich vor einem Schaufenster stehe und die aktuellen Preise lese, dann hätte sich ganz sicher jemand gefunden, der sich über den "Müll" gefreut hätte :!:

Bild
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Dino-Marcel
Beiträge: 37
Registriert: Mittwoch 13. Juli 2016, 23:31
Wohnort: Erlangen (S1) (gebürtig Berlin (S5))
Kontaktdaten:

Re: Das tat weh....!

Beitragvon Dino-Marcel » Mittwoch 16. November 2016, 12:05

:shock: :cry:


Zurück zu „Modelleisenbahn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast