Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Alles was nichts mit S-Bahnen zu tun hat
Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 1959
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allge

Beitragvon Jesus » Sonntag 31. Januar 2016, 11:12

Funktioniert der Film komplett auf dem PC? Wenn der so kurz vor dem Ende abbricht, sieht das aus, als wenn da eine Beschädigung auf der DVD wäre (Kratzer), sodass er den Rest nicht mehr lesen kann.

Ansonsten, wie Christian schon schrieb, einfach mal mit dem VLC-Player probiert. Mit dem kann man auch ein paar Sachen machen - z.B. den Film transkodieren.
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allge

Beitragvon Shutterspeed » Sonntag 31. Januar 2016, 12:31

Nun, ich kann den Film von der DVD direkt ansehen...nur nicht koperen. Aber: Ich hatte den Film jetzt nicht komplett angesehen. Wenn die DVD am Ende des Films "einen weg" hat, weiß ich es noch nicht. Den VLC-Player zieh´ ich mir mal auf die Kiste hier. Zunächst mal danke....erstatte Bericht, wenn ich mehr weiß ;)

Edit: VLC ist jetzt installiert. Der hat sogar `nen olles Überwachungsvideo das nie aufging dekodiert und sichtbar gemacht. Klasse :!: Mit der DVD kann ich mich jetzt nicht mehr beschäftigen...muss weg. Dann mal sehen.....
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1601
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allge

Beitragvon majc » Dienstag 2. Februar 2016, 08:37

Was auch sein kann, dass die DVD in einem Mac-Format und nicht hybrid (Windows + Mac) gebrannt ist.
Frag mal deine Quelle in welchem Format die DVD gebrannt.

Was noch helfen könnte wäre AnyDVD.
Mt dem Tool kannst du dann eine Image-Kopie anfertigen und als ISO-Datei auf deinem Rechner speichern.

Be Fragen, wie gehabt PN an mich. ;)
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allge

Beitragvon Shutterspeed » Dienstag 2. Februar 2016, 22:29

majc hat geschrieben:Was auch sein kann, dass die DVD in einem Mac-Format und nicht hybrid (Windows + Mac) gebrannt ist.
Frag mal deine Quelle in welchem Format die DVD gebrannt.

Was noch helfen könnte wäre AnyDVD.
Mt dem Tool kannst du dann eine Image-Kopie anfertigen und als ISO-Datei auf deinem Rechner speichern.

Be Fragen, wie gehabt PN an mich. ;)


Das Filmchen ist von meinem Grafiker im mp4 Format als Hybrid DVD gebrannt worden...sagte er mir eben jedenfalls. Ich hab´s bisher immer noch nicht geschafft den Film bis zum Ende anzusehen, um herauszufinden, ob er eben gegen Ende auch hängt wie beim Versuch zu kopieren.

Ich musste gestern das Wasser in der Küche abstellen, weil die Armatur an der Spüle verreckt ist. Heute `ne neue Armatur gekauft...morgen kommt der Klempner. Ich schreib´ Dir eine PN, wenn ich klar sehe und der Krampf hier mal vorbei ist.
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
majc
Beiträge: 1601
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 09:34
Wohnort: Berlin-Olympiastadion (S5)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allge

Beitragvon majc » Mittwoch 3. Februar 2016, 08:27

Dann mach erst mal die Armatur und dann widmen wir uns der DVD.
Zur Not per Fernwartung. ;)
This train terminates here. All change please, all change.

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allge

Beitragvon Shutterspeed » Mittwoch 10. Februar 2016, 22:47

majc hat geschrieben:Dann mach erst mal die Armatur und dann widmen wir uns der DVD.
Zur Not per Fernwartung. ;)


Jetzt kann ich endlich berichten :) Die Armatur hatte mich wegen einer Schraube, die sich festgesetzt hatte mächtig auf die Palme gebracht. Versuche Dich mal mit einer Körpergröße von 180cm so in eine Spüle zu verkriechen, um mit Werkzeug an eine Schraube zu kommen, die man mangels Yogakenntnisse nicht erreicht :evil: Danach wurde ich vom "üblichen Alltag" vom DVD Problem abgehalten. Gestern hatte ich Zeit :D

Wenn die DVD also im Laufwerk war, konnte ich mir den Film ansehen. Klickte ich rechts auf kopieren um ihn dann auf die Festplatte zu kopieren (einfügen) war ja Feierabend...nichts ging mehr. Gestern klickte ich rechts auf "senden an" , gab einen Zielordner an und schwupp...der Film ist auf der Festplatte. Wieso? Keine Ahnung! Der Versuch die mp4 Datei für meinen DVD Player in mpeg zu konvertieren ging in die Hose. Warum? Auch keine Ahnung :oops: Dann wurde es Zeit für´s Bett und somit erstmal wieder etwas Ratlosigkeit :|
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 15. Juli 2016, 21:36

Windows 10:

Ich wollte am Abend nur noch ein paar Handgriffe erledigen, als mein Rechner ohne einen Eingriff von mir einige Tage vor den Termin zum Upgrade auf Win 10 heruntergefahren und neu gestartet wurde. Ich war noch nicht sicher, ob ich Win 10 haben möchte, aber die Frage erledigte sich dann von alleine. Ohne die Chance irgendwie eingreifen zu können, verpasste mir Microsoft Win 10. Drei Programme wurden `runtergepfeffert. Wahrscheinlich nicht kompatibel ? Jetzt läuft alles recht gut, aber Onkel Bill hat neben Google eine wilde Sammelwut. Den Löwenanteil musste ich nachträglich deaktivieren. Auch wenn man nicht alles unterbinden kann, so halte ich jeden möglichen Schritt für sehr empfehlenswert. DAS war für mich digitale Diktatur...ohne Vorankündigung....ohne alles....einfach Fakten schaffen :evil:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7797
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Cmbln » Samstag 16. Juli 2016, 11:46

Welches hattest Du vorher drauf, 7 oder 8 ?

Es gibt ein Programm womit man das Update hätte verhindern können. Meine Mutter gehört auch zu den Verweigereren und ihr Win 7 wurde noch nicht zwangsgeupdatet. Zumindest wenn wie in Deinem Fall was nicht kompatibel ist hätte er Dich wenigstens drauf hinweisen können dass es so ist. In Wirklichkeit macht er nicht einfach nur ein Update sondern wirft alles runter und installiert es dann neu, was mit inkompatiblen Programmen natürlich nicht geht.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 16. Juli 2016, 12:39

Ich hatte Win 8.1 installiert. Das war schon beim Kauf auf´m Rechner. Nun, jetzt läuft alles und die Programme die weg sind, waren allesamt Freeware, die ich - ehrlich gesagt - nicht sehr vermisse. Photoshop CC 2015.5 läuft ohne Probleme und ich glaube, dass Microsoft ordentlich Stress mit Adobe bekommen hätte, wenn das nicht so wäre. Man sollte aber möglichst aktuelle Treiber auf dem Rechner haben. Drucker und Scanner wurden neu installiert, was automatisch ablief. Karten einlesen geht auch ohne Probleme. Kritikpunkt ist die "Expressinstallation" von Win 10 ohne eine andere Option zu bekommen, denn hier erlaubt sich Microsoft alles zu saugen, was die Nutzung des Rechners betrifft. Natürlich nur zum Vorteil des Anwenders :roll: :roll: Den Mist manuell zu deaktivieren (soweit Microsoft das möglich macht) dauert ein Weilchen. Das man Updates nicht mehr unterbinden kann, ist auch so´n Ärgernis. Ich lass´ die Kiste jetzt laufen, so wie´s ist - was soll ich anderes machen?
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7797
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Cmbln » Samstag 16. Juli 2016, 22:51

Wenn Du 8.1 drauf hattest war der Sprung eigentlich nicht ganz so groß. Ich bin nach wie vor der Meinung dass außer der Kachelseite am Grundsystem nichts verändert wurde. Umso erstaunlicher dass es trotzdem Kompatibilitätsprobleme gab.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 16. Juli 2016, 23:21

Cmbln hat geschrieben:Wenn Du 8.1 drauf hattest war der Sprung eigentlich nicht ganz so groß. Ich bin nach wie vor der Meinung dass außer der Kachelseite am Grundsystem nichts verändert wurde. Umso erstaunlicher dass es trotzdem Kompatibilitätsprobleme gab.


Ich habe zwischenzeitlich gemerkt, dass nur so´n Gadgetpack für 8.1 zerlegt wurde. War `ne Anzeige mit wieviel Saft mein WLAN unterwegs ist. Dafür gibt´s ja viel viel bessere Programme, die wesentlich mehr Infos bieten. Die anderen beiden habe ich gar nicht in Erinnerung. Da fehlten nur die Icons...kann also nix wichtiges gewesen sein. Ansonsten erinnert mich viel an WIN 7. Ich gewöhne mich so langsam daran ;)
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7797
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Cmbln » Sonntag 17. Juli 2016, 13:48

Die geliebten Gadgets! Offiziell gibt es sie schon seit 7 oder 8 nicht mehr, inoffiziell schon. Hab meinen halben Desktop damit voll.. 8-)

http://gadgetsrevived.com/download-sidebar/
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 965
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf
Kontaktdaten:

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Guido » Sonntag 17. Juli 2016, 20:01

Shutterspeed hat geschrieben:Windows 10:

Habe ich mich auch noch nicht zu durchringen können.
Aber zwangsgeupdatet hat bei mir noch nichts, bei mir läuft noch immer Windows 7

Habe mir Windows 10 mal angeschaut bei Mama, naja, sooooo schlimm wars nicht, aber soooo dolle auch nicht. Am beschissensten fand ich das mitgelieferte Mailprogramm von Win 10 ... Wird das alte von Windows 7 beim update auf das neue Schrottprogramm umgestellt oder darf man da das alte gewohnte behalten? Ich fürchte nämlich, das wird umgestellt, und das mitgelieferte ist wie ich finde schrott, und ich will mich nicht schon wieder an was neues gewöhnen ...

Ich hader doch mit mir wegen des Updates, ein paar Tage sind ja noch ^^
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3299
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 17. Juli 2016, 20:14

Moin,

kleiner Tip:

Wenn man die Möglichkeit hat, kann man mit dem ISO von MS auch eine saubere Neuinstallation machen und das
alte System parallel bestehen lassen.
Denn mit der aktuellen Version von Win10 kann mit dem Win 7, 8.0, 8.1-Key alles aktiviert werden ohne ein installiertes
Windows 7, 8 oder 8.1 auf dem Rechner zu haben.
Es ist eine schöne Sache wenn man z.B. eine zweite HD im Rechner hat oder zumindest eine 2. Partition und Win10 erstmal
testen kann.

Was das Mailprogramm betrifft, ja es wird aktualisiert. Es bleiben aber alle Einstellungen erhalten.
Ich selbst nutze MS Office 2007 und daraus das Outlook.
Ist halt sehr komfortabel und hat die Möglichkeiten die ich brauche (u.a. Terminkalender, Einladungen verschicken, Anbindung an Exchangeserver etc.).

Wer sein liebgewonnenes Win7 nicht loslassen möchte, kann mit der obigen Variante einer 2. Installation die Aktivierung vornehmen und
damit vom Gratisupgrade profitieren.
Denn die Aktivierung wird bei MS hinterlegt in einer Kombination aus Hardware-ID, Win7-Key und neuem Win10-Key.


Gruß

Eric (der Win10 mittlerweile nicht mehr missen möchte)
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1338
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Fabian318 » Sonntag 17. Juli 2016, 22:02

Habe ich einen offiziellen Win-7-Key und auf Win 10 geupdatet. Wenn ich das System nun ganz neu aufsetzen möchte, mit Festplatte formatieren, kann ich dann also mir eine Win-10-ISO ziehen und mit meinem Key von Win 7 dann auch Win 10 aktivieren, auch wenn der Upgrade-Zeitraum abgelaufen ist?

Ungefähr so wird das immer erklärt, aber das ist wahrscheinlich in einem halben Jahr nur möglich, wenn ich auch vorher das kostenlose Upgrade genutzt habe? Wie unterscheidet das System das?

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3299
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 17. Juli 2016, 22:09

Korrekt, ein einmal durchgeführtes Update/Upgrade kann seit der Version 1511 direkt mit dem "alten" Key
installiert und aktiviert werden.
MS speichert die Aktivierung und selbst bei einem Hardwaretausch wird ggfls. nur eine neue ID intern generiert und
damit das System aktiviert.

Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Shutterspeed » Sonntag 17. Juli 2016, 22:32

Ich hatte bei der Anwendung von Win 10 mehr Bedenken wegen den Datenschutzbestimmungen (insofern dieses Wort in der heutigen Zeit noch einen Wert hat). Google, FB u.s.w. sollen ja noch hemmungsloser beim Datensaugen sein. Der Sprung von 8.1 auf 10 empfinde ich jetzt nach dem Upgrade auch nicht mehr so groß. Eigentlich ist man da schnell wieder Zuhause.

Das schreibt die "Süddeutsche" über Win 10:
http://www.sueddeutsche.de/digital/priv ... -1.2595146
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7797
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Cmbln » Sonntag 17. Juli 2016, 22:33

Windows 7 war damals wirklich gut, besonders im Vergleich zu Vista. Aber wenn ich heute noch eins sehe finde ich es nur noch langsam und veraltet. 8 und 10 sind um Welten stabiler und vor allem schneller! Alleine schon weil sie nur noch halb so groß sind wie Windows 7. Das füllte die DVD noch komplett, 8 und 10 sind nur noch 2 GB groß.

Es gibt so viele Leute die 8 und 10 scheiße finden, aber zu 99 % haben diese Personen es nie gesehen und schon gar nicht installiert. Sondern sie haben nur gehört es wäre kacke... Allen voran meine Mutter. :evil:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 1959
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Jesus » Sonntag 17. Juli 2016, 23:16

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:kleiner Tip:

Wenn man die Möglichkeit hat, kann man mit dem ISO von MS auch eine saubere Neuinstallation machen und das alte System parallel bestehen lassen.

Das habe ich bei meinem Neffen gemacht. Und ich habe nur 8 h dran gesessen, weil der Installations-USB-Stick nicht booten wollte. :evil: Bis ich rausgefunden habe, dass der Stick mit der gleichen Partitionstabelle formatiert sein muss wie die Festplatte (in dem Fall GPT), war es dunkel.
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3348
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Technische Fragen zum Forum bzw. zu Soft-/Hardware allgemein

Beitragvon Shutterspeed » Montag 18. Juli 2016, 13:57

Tja, als mein Zwangsupdate kam, wurde es bei mir auch dunkel....ich konnte erst um 2:30 Uhr ins Bett. Alles was ich als Beleg habe, ist ein schebbiges Handyfoto von dem Fenster, dass mich Handlungsunfähig machte:

Bild

Kein Mauszeiger, kein Button um irgendetwas zu machen....nix da :x
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen


Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast