Mal wieder "gute Mucke"!

Alles was nichts mit S-Bahnen zu tun hat
Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Shutterspeed » Donnerstag 31. März 2016, 22:46

Äh....ich kann die Kommentare nicht lesen, so wie der hier 어째서 천재들은 단명하는걸까...? :lol: :lol:
Was Rory Gallagher betrifft, so bin ich voll bei Dir: https://www.youtube.com/watch?v=go9J9REtfdA
Die total verschranzte Fender Strat ist `ne echte Augenweide :lol:
Joe Bonamassa unterschreibe ich auch sofort: https://www.youtube.com/watch?v=3qJ8bT3W1D0

Ansonsten bin ich aktuell mehr hier unterwegs:

SAMSARA BLUES EXPERIMENT: https://www.youtube.com/watch?v=e4VIwiEyw2Y

VALLEY OF THE SUN: https://www.youtube.com/watch?v=HEOx9o8pVUg (TOP VIDEO)

ALBATROSS OVERDRIVE: https://www.youtube.com/watch?v=SYCgZGTFZgc

DOPETHRONE: https://www.youtube.com/watch?v=kTNz1XJoSxA

KYUSS: https://www.youtube.com/watch?v=R-MSfd2S7lo

Das Spiel hier könnte ich über Stunden machen ;)
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 30. März 2016, 11:53
Wohnort: Irgendwo zwischen Düsseldorf und Münster

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Sebi » Freitag 1. April 2016, 10:24

Na ja, Augenweide würde ich die Klampfe von Rory jetzt nicht nennen :D
Wobei ich gerne eine Gitarrensammlung wie Joe Bonamassa hätte, aber ich glaube da spielt mein Konto nicht mit :lol:
Aber die Kommentare kann ich auch nicht lesen, genauso wie ich die Texte nicht verstehe, aber die Musik reißt mich einfach mit.


LG Sebi
Meine Sammlung an Baureihen bisher:
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 2. April 2016, 00:17

Sebi hat geschrieben:Na ja, Augenweide würde ich die Klampfe von Rory jetzt nicht nennen :D
Wobei ich gerne eine Gitarrensammlung wie Joe Bonamassa hätte, aber ich glaube da spielt mein Konto nicht mit :lol:
Aber die Kommentare kann ich auch nicht lesen, genauso wie ich die Texte nicht verstehe, aber die Musik reißt mich einfach mit.


LG Sebi


Nun, die Klampfe von Rory hat richtig was erlebt :lol:
Joe Bonamassa hat wohl `ne Menge Gitarren von Gibson. Wahrscheinlich nicht soviele wie Slash, aber es stimmt, für die ein oder andere LesPaul von solchen Leuten kaufen sich andere `ne gemütliche Eigentumswohnung. Die Klampfen sind extra für die Jungs "geschnitzt" worden. Wenn ich an Joe Satriani denke (spielt oft mit Ibanez) oder Steve Vai....hatten die `ne Jugend, oder nur die Gitarren? Um sich in der Oberliga zu tummeln, muss man wohl `nen hohen Preis zahlen :?

Ääh....habe ich schon willkommen im Forum gesagt? Nö....dann aber jetzt willkommen :!: :D
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 30. März 2016, 11:53
Wohnort: Irgendwo zwischen Düsseldorf und Münster

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Sebi » Samstag 2. April 2016, 11:48

Na ja, wenn man die Sammlung von Bonamassa sieht übersteigt das glaub ich die von Slash. Laut eigener Aussage hat er 242 Gitarren :shock: Und da sind auch viele Fender GItarren bei.
Satriani spielt wie Vai ja eigentlich nur Ibanez, die haben ja mitlerweile sogar ihre eigenen Signature Gitarrenserien.
Die beiden haben wohl viel zusammen geübt, Vai war ja Satrianis Schüler, aber ich glaub schon das die ne gute Jugend hatten :D

Danke für das willkommen ;)

LG Sebi
Meine Sammlung an Baureihen bisher:
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 2. April 2016, 23:39

Steve Vai spielte ja zusammen mit Frank Zappa...alles gefühlte 100 Jahre her ;) Kirk Hammet (Metallica) hat ja auch bei Joe Satriani "gelernt". Von Slash erzählt man sich, dass er immer ein Reptil gekauft hatte, wenn er sich eine neue Gitarre besorgt hat. Da müssen aber ziemlich viele Viecher in seiner Bude sein ;) Das Bonamassa so sammelwütig ist, wusste ich jetzt nicht.
Wir können ja noch nachlegen. Wie denkst Du über Steve Lukather oder Yngwie Malmsteen (letzterer macht mir ein bisserl zuviel Shredding)? Da gibt´s einige gute Jungs. Übrigens: Endlich mal einer in dem Laden hier, der Ahnung hat :D
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 30. März 2016, 11:53
Wohnort: Irgendwo zwischen Düsseldorf und Münster

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Sebi » Sonntag 3. April 2016, 11:04

Yngwie Malmsteen hab ich das erste Mal auf Satrianis CD G3 Live gehört und nach 30 Sekunden abgebrochen. Ich konnte mir das nicht mehr anhören, denn das war für mich einfach nur stumpfes geschrammel und er konnte auch nicht verbergen das er gegen Satriani und Vai nicht ankam.
Steve Lukather sagt mir was, aber ich hab bisher weder ihn solo noch bei Dream Theater gehört.
Aber bevor ich noch ein mal Malmsteen höre, höre ich mir lieber Hotei Tomoyasu an, der ist ebenfalls ein Weltklassegitarrist und hat zu dem Film Kill Bill das Lied "Battle without Honor or Humanity" geschrieben, das die meisten zumindest ansatzweise wohl schon mal gehört haben, aber kaum einer weiß wer das gespielt hat :D
Meine Sammlung an Baureihen bisher:
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Shutterspeed » Montag 4. April 2016, 00:31

Tja, Yngwie ist und bleibt mehr ein "Showman". Die brennende Kippe unter den Saiten geklemmt...so kennt man ihn. Er macht gerne mal das Spielchen, wo er die Gitarre am Gurt um seinen Körper wirbelte. Dabei ist das Ding mal irgendwo an seinem Kittel hängengeblieben...ich hab´ mich in die Ecke geschmissen vor lachen :lol: Nun "Shredding" ist echt nicht jedermanns Sache. Zakk Wylde macht das auch mit wachsender Begeisterung, wenn er nicht gerade damit beschäftigt ist, Bier während der Show zu saufen :roll:
Steve Lukather spielte in der Band "Toto" - besser gesagt er war Gründungsmitglied. Ich mag einige Songs aus seiner Solokarriere, wie etwa diesen hier:

https://www.youtube.com/watch?v=ZTmLsm3hwWE Ist das nicht ein toller Riff? Ich mag´ den total!

Ein Song, den eigentlich jeder kennt: Steve Lukather mit der Band "Toto" und dem Song "Africa":

https://www.youtube.com/watch?v=37ZaSINRDGM

Dann gibt´s noch einen legendären Riff, von einem total durchgeknallten Typ, mit dem ich in den 1970ern meine Nachbarn fertig gemacht hatte :lol:
TED NUGENT - STRANGLEHOLD:

https://www.youtube.com/watch?v=6eISPP6zuNE
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 30. März 2016, 11:53
Wohnort: Irgendwo zwischen Düsseldorf und Münster

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Sebi » Montag 4. April 2016, 01:25

Stimmt, Toto war das :oops: Hatte den irgendwie mit John Petrucci verwechselt :D

Das mit dem Shredding wird in meinen Augen immer mehr zur "Seuche". Gut, wenn man wirklich schnell und gut ist kann man das mal machen, aber nicht dauerhaft wie Malmsteen oder auch van Halen. Die meisten Lieder kann ich mir persönlich nicht anhören.
Und wer meint er ist schnell genug, kann sich gerne an Herman Li von Dragonforce messen ;)
Zumal den meisten dann wirklich die Melodie abgeht und sie nur noch die Saiten rauf und runter schrammeln. Das geht auch anders und zwar so:
https://www.youtube.com/watch?v=lRt54xjIq7w

Okay, Dragonforce ist auch nicht jedermanns Geschmack, aber die sind im Vergleich zu vielen anderen Speedmetal Bands halt eben noch melodisch und verdammt schnell. Aber es ist keine Selbstdarstellung eines Gitarristen, wie bei manch anderen :D

LG Sebi
Meine Sammlung an Baureihen bisher:
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Shutterspeed » Dienstag 5. April 2016, 22:26

Hi Sebi,

dan bin ich wieder. War kurz in eine Schockstarre verfallen, als ich hörte, dass man Brian Johnson (AC/DC) wegen seiner drohenden Taubheit durch Axl Rose ersetzen will - kein Witz :o :o :o Sollte das stimmen, wäre es besser die Band in Würde sterben zu lassen, als diesen Vollpfosten da jodeln zu lassen :evil:

Nun, Dragonforce geht ja von den Klicks voll durch die Decke. Diese Spielart Metal ist mir dann aber doch etwas zu brav. Ich brauche da schon das volle Brett. "Bury me in (fuckin´) smoke :lol: Die Stimme von Phil Anselmo ist einfach brutal...ein echter Kracher. Muss auch gerade an Dimebag Darrell denken, der von so einem m/f auf der Bühne erschossen wurde...ein Drama :!:

Hier ist Phil und Down:
https://www.youtube.com/watch?v=aKfmYGlhWWk

Der Bass muss Dich nach hinten durch die Wand donnern lassen....und ja...ich bin verrückt :P
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 30. März 2016, 11:53
Wohnort: Irgendwo zwischen Düsseldorf und Münster

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Sebi » Freitag 8. April 2016, 20:43

Also hältst du das mit dem Bass wie Mozart? :lol:

Bild

Bei mir liegt der Fokus daraus das es melodisch sein muss. Dieses "Growling" z.B. ist nichts für mich, da das meist nur gebrülle gepaart mit stumpfen geschrammel ist.
Mit dem Ersatz von Sängern ist das so eine Sache. Ich war damals auf einem Konzert von Nightwish während der Dark Passion Play Tour und die neue Sängerin war.... na ja für die neuen Lieder okay, aber die Klassiker hat sie stimmlich getötet.
Wobei Axl doch selbst genug damit zu tun haben dürfte die Reunion von Guns`n`Roses zu organisieren :D

LG Sebi
Meine Sammlung an Baureihen bisher:
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Shutterspeed » Sonntag 10. April 2016, 23:30

Die Aussage von "Mozart" hat was :lol: :lol: :lol:
Nun, Musik ist ja Emotion und steckt voller Emotionen. Bei Helene Fischer stelle ich mir zum Beispiel vor, wie sie "singen" würde, wenn 1KV Saft auf´n Micro wäre...die könnte dann auch bestimmt gut tanzen :roll: :roll: Welche Musik ich so höre, ist auch von der Tagesform abhängig. Wenn mir wieder mal die ein oder anderen Dummschwätzer im Alltag auf´n Sack gegangen sind, oder wenn ich grundsätzlich eine düstere Stimmung habe, ist "Growling" und ein dumpfer Bass mit verschranztem Gitarrensound genau das Richtige.
Für melodische Sachen muss ich den Kopf frei haben. Für virtuose Gitarrenmusik ist das auch nötig. Ich muss dann den Zugang haben und das Genussempfinden....eben eine Frage der Stimmung. Mal ein paar Beispiele:

Ship Of Fools - Robert Plant: https://www.youtube.com/watch?v=GPyPT7fb0-Q

Feels Like Rain - J.J. Cale: https://www.youtube.com/watch?v=FlyPqk2wv3s

Shut Up And Play Yer Guitar - Frank Zappa: https://www.youtube.com/watch?v=wqwtoWt438w

Carlos Santana: https://www.youtube.com/watch?v=DlGrSBlVc4M

Stevie Ray Vaughan: https://www.youtube.com/watch?v=LyVI25osbkk

Lynyrd Skynyrd - Simple Man: https://www.youtube.com/watch?v=sHQ_aTjXObs (Den Song liebe ich...erkennst Du die Gitarren ?? )

Mississippi Queen - Mountain: https://www.youtube.com/watch?v=jeNbuHOVDHk (....gimme more of that Cow Bells :D )

Cold - Black Country Communion: https://www.youtube.com/watch?v=iz0FV9QS5tA (Text echt traurig.... :cry: )

Down The Drain - Chickenfoot: https://www.youtube.com/watch?v=VsPPxwPjFsg (....geht garantiert nich den Bach `runter :!: )

Ready For Love - Bad Company (Paul Rodgers): https://www.youtube.com/watch?v=GZQKILDM_dY

Ich könnte das Spielchen noch ziemlich lange treiben :lol:

Jetzt haste was zu hören....dann kommt ja noch Blues....letzte Nummer für heute. Gibt´s ja auch viele Facetten!

Rockpalast 2005 mit Gov´t Mule (Bluesrock mit Warren Haynes): https://www.youtube.com/watch?v=DaQYKDp-lKM

Dann mal viel Spaß....die anderen dürfen natürlich auch lauschen ;)
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 30. März 2016, 11:53
Wohnort: Irgendwo zwischen Düsseldorf und Münster

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Sebi » Montag 11. April 2016, 21:11

Bei Lynyrd Skynyrd ist es relativ einfach mit den Gitarren: Gibson Les Paul und Explorer und ne Fender Strat :D
Was ich im Moment gerne höre ist von Avantasia: Mystery Of A Blood Red Rose -> https://www.youtube.com/watch?v=4w_58CQWHFQ
Ich meine das war auch das Lied welches Tobias Sammet im Duet mit Meat Loaf singen wollte, was man der Melodie auch anhört finde ich. Es ist im Stile der alten Meat Loaf Songs gehalten.
Wen ich leider als sie in Essen waren verpasst habe ist eine japanische Mädchenband namens Scandal. Sie schreiben fast alle ihre Lieder selber und spielen auch die Instrumente selbst. Außerdem merkt man ihnen den Spaß am Musik machen an und die Sängerin hat auch eine sehr gute Stimme wie ich finde. Als Beispiel Scandal Baby -> https://www.youtube.com/watch?v=t1JbyAQR_rs
Und ein Lied welches auch zum aktuellen Tagesgeschehen passt: Saltatio Mortis: Wo sind die Clowns -> https://www.youtube.com/watch?v=7J6_YCLj5zg

LG Sebi
Zuletzt geändert von Sebi am Freitag 15. April 2016, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.
Meine Sammlung an Baureihen bisher:
Bild

ET25 2202

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon ET25 2202 » Montag 11. April 2016, 22:26

Jetzt mal was von der Band die ich seit 13 Jahre höre, Oomph ist eine Band aus Niedersachsen, die machen Rock und haben einige Lieder die ziemlich kritisch sind, im Lied Sandmann wollten die damals Deutschland wach rütteln zum Thema Kinderarmut... Dies war wohl so explosiv, dass das Video nur im Internet zu sehen war, nicht jedoch auf Viva oder MTV...

https://m.youtube.com/watch?v=96b1LoxFA3I

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 15. April 2016, 00:34

@ 94 80 0425 226-8D-DB :
Jetzt habe ich mir mal ein paar Songs von Oomph angetan und ich muss sagen, dass man die gut hören kann. Trotz der Welterfolge von den Scorpions (um im Ländle zu bleiben) würde ich Oomph jetzt mal ganz spontan vorziehen wollen. Das Staccato erinnert mich ein bisserl an Rammstein, kann man aber nicht zwangsläufig vergleichen.

@ Sebi: Hatte Lynyrd Skynyrd im Song "Workin´ for MCA" nicht auch noch `ne Gibson Firebird gehabt? Die Mädels sind echt lustig :D Hab´ gleich mal auf YT kommentiert. Nur, wo is´n der Link zu Salatio Mortis? Den Song kenn´ ich aber. "Wohlstand über alles....." ist auch `ne tolle Nummer von den Totentänzern :!:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

ET25 2202

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon ET25 2202 » Freitag 15. April 2016, 08:08

Witziger Weise muss man hier sagen, dass Rammstein nur gegründet wurde, weil es Oomph gegeben hat, denn der Gründer von Rammstein war ein sehr großer Fan von Oomph und deswegen gründete er die Band Rammstein, nur Rammstein hatte oder hat mehr Erfolg als Oomph.

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 15. April 2016, 12:08

Rammsteins Erfolg reduziert sich auf die martialischen Auftritte, die Feuershow und sämtliche nur denkbaren Tabuthemen. Musikalisch bleibt da jetzt nicht soviel übrig, dass überzeugt. Manche Bands fahren eben die Schiene, die ihnen Erfolg eingebracht hat, so lange es geht. Das ist auch so eine Stimmungsfrage. Hin und wieder ein Song von Lindemann ist ja ganz okay, aber dann reicht´s auch wieder für eine Weile.

Mein Favorit an der "Metalgitarre" ist Kirk Hammett: https://www.youtube.com/watch?v=dcBepA1Mbjc Nur mal so als kleines Beispiel ;)
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Sebi
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 30. März 2016, 11:53
Wohnort: Irgendwo zwischen Düsseldorf und Münster

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Sebi » Freitag 15. April 2016, 13:10

@Shutterspeed: Tatsache, da hab ich doch glatt den richtigen Link zum SaMo Video unterschlagen :shock:
Hab´s direkt mal im Post oben gerichtet.

LG Sebi
Meine Sammlung an Baureihen bisher:
Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 15. April 2016, 13:32

Sebi hat geschrieben:@Shutterspeed: Tatsache, da hab ich doch glatt den richtigen Link zum SaMo Video unterschlagen :shock:
Hab´s direkt mal im Post oben gerichtet.

LG Sebi


Macht nix :D Salatio Mortis ist schon `ne prima Truppe und der Sound mit `ner Drehleier hat was. Dumm sind die auch nicht. Bevor ich hier mit meinem Kram weitermachen muss, gibt´s noch `ne Truppe, die gerade oft von mir gehört wird - die hier:

https://www.youtube.com/watch?v=DPfLPoeD7lw

Bis spädder mal ;)
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Shutterspeed » Donnerstag 5. Mai 2016, 12:38

Ich habe seit gestern Kontakt zu einer Band aus Argentinien. Die haben einen echten Hammersound und ein geniales Video. Tja, Qualität kommt eben nicht immer aus´m Amiland :!: Hört hier mal `rein:

https://www.youtube.com/watch?v=URAQRvwOU6k

Im Moment sind das meine Favoriten :!:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3513
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Mal wieder "gute Mucke"!

Beitragvon Shutterspeed » Montag 11. Juli 2016, 23:51

Hört Euch mal diesen Stoff an....Neil Fallon und seine Jungs....klare Linie, lupenreine Rockmusik mit unverfälschtem Stil - C L U T C H :

https://www.youtube.com/watch?v=fqXcr_Wf8BY
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen


Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste