Fälle von: "Dämlicher geht's nicht"

Alles was nichts mit S-Bahnen zu tun hat
Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 805
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Fälle von: "Dämlicher geht's nicht"

Beitragvon Flughafenbahnhof » Donnerstag 18. Januar 2018, 01:33

Ein Einbrecher macht Selfies mit dem geklauten Smartphone - die sofort in der Internet-Cloud landen. Die Polizei freut sich über so viel Dämlichkeit.

Siehe Pressebericht vom DER TAGESSPIEGEL vom 17.01.2017: http://www.tagesspiegel.de/berlin/poliz ... 56964.html

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 805
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Re: Fälle von: "Dämlicher geht's nicht"

Beitragvon Flughafenbahnhof » Freitag 19. Januar 2018, 20:52

Der Verbrecher ist nun identifiziert. Näheres im oben angegebenen Link.

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 805
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Zu besoffen fürs Gericht

Beitragvon Flughafenbahnhof » Donnerstag 8. Februar 2018, 22:02

Der Angeklagte (wegen versuchten Totschlags) ist zu besoffen für seinen Prozess.

Mehr als 2 Stunden wartete das Gericht und die Zuschauer auf den Angeklagten. Doch der lag besoffen in seiner Wohnung. Das Gericht hat dann die sofortige Vorführung beschlossen. Zum Glück hatte eine Zeugin des Prozesses einen Wohnungsschlüssel von der Wohnung des Angeklagten. Die Polizei holte den Angeklagten. Doch der war im Gerichtssaal dann so besoffen, dass er nicht verhandlungsfähig war. Der Prozessauftakt wurde verschoben. "Gewusst wie"...

Link: http://www.bild.de/regional/saarland/vo ... .bild.html

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 805
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Fälle von: "Dämlicher geht's nicht"

Beitragvon Flughafenbahnhof » Dienstag 27. Februar 2018, 22:07

Ein chinesischer Bub will einem Aufzug zeigen, wie toll er bieseln kann.

Doch die Elektronik des Aufzugs reagiert sofort: sie versagt.

Aus dem Aufzug wird ein Gefängnis und eine Disco...

Siehe Video aus einem Pressebericht von heute, 27.02.2018,
von der Abendzeitung München: https://www.abendzeitung-muenchen.de/in ... ee100.html

Benutzeravatar
Flughafenbahnhof
Beiträge: 805
Registriert: Freitag 15. September 2017, 13:02

Frau "parkt" BMW im Verkaufsraum

Beitragvon Flughafenbahnhof » Dienstag 1. Mai 2018, 22:48

Eine Frau fährt mit Kleinkind mit dickem BMW am 1. Mai 2015 kurz nach Mitternacht in den Verkaufsraum einer Bochumer ARAL-Tankstelle, und beschädigt diesen Verkaufsraum sehr.

Verletzt wurde niemand.

Siehe Pressebericht vom PRESSEPORTAL vom 01.05.2018: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/115868/3931457

Vielleicht wäre diese Mutter mit ihrem Kleinkind um diese Uhrzeit besser im Bett aufgehoben gewesen...

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3499
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Frau "parkt" BMW im Verkaufsraum

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Mittwoch 2. Mai 2018, 11:28

Flughafenbahnhof hat geschrieben:...Vielleicht wäre diese Mutter mit ihrem Kleinkind um diese Uhrzeit besser im Bett aufgehoben gewesen...


Das mit dem Bett würde auch manchem User gut zu Gesichte stehen.
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)


Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast