Knall Signal

Alles was nichts mit S-Bahnen zu tun hat
Meeresbiologe
Beiträge: 1736
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Knall Signal

Beitragvon Meeresbiologe » Montag 24. Juli 2017, 09:37

Knall Signal gab es das auch mal in Deutschland? In Welchen ländern setzt man es bis heute ein?

https://www.youtube.com/watch?v=MBulGQ-G1Ws

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3297
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Knall Signal

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Montag 24. Juli 2017, 09:41

Knallkapseln wurden hier verwendet um einen Lokführer in seinen Ruhestand zu verabschieden.
Die Dinger gab es früher auch und sind meines Wissens nach in Skandinavien durchaus noch gebräuchlich.
Damit wurden Gefahren oder Arbeiten an der Strecke signalisiert und der Lokführer konnte noch zeitnah reagieren.



Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3342
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Knall Signal

Beitragvon Shutterspeed » Dienstag 25. Juli 2017, 00:42

Wie groß sind die Chancen, dass der Lokführer nicht erstickt :shock:
Der nächste, der sich das Video ansieht, sollte die Lautstärke in den Keller schieben....ich habe jetzt `nen Tinnitus :x
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen


Zurück zu „Small Talk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast