Coole Ansage im Fernverkehr - Humor muss sein!

Alles was nichts mit S-Bahnen zu tun hat
Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3683
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Coole Ansage im Fernverkehr - Humor muss sein!

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Freitag 15. Mai 2020, 18:13

Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3754
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Coole Ansage im Fernverkehr - Humor muss sein!

Beitragvon Shutterspeed » Mittwoch 27. Mai 2020, 00:42

Wenn man die Kommentare liest, fühlt sich der ein oder andere wohl ziemlich angefressen. Es gibt eben immer noch Menschen, die sich mit Humorlosigkeit ihr Leben versauen. Verschwörungstheoretiker kann man nur verarschen :!: Die Ansage war TOP :lol:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8624
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Coole Ansage im Fernverkehr - Humor muss sein!

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 27. Mai 2020, 05:17

Eigentlich halte ich nichts von solchen Unprofessionalitäten, aber lustig war's!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3754
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Coole Ansage im Fernverkehr - Humor muss sein!

Beitragvon Shutterspeed » Donnerstag 28. Mai 2020, 01:03

Cmbln hat geschrieben:Eigentlich halte ich nichts von solchen Unprofessionalitäten, aber lustig war's!


Ich denke das wird auch nur selten der Fall sein. Ich hatte mal einen besoffenen Zub im Zug...das war eher unangenehm :?
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8624
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Coole Ansage im Fernverkehr - Humor muss sein!

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 28. Mai 2020, 04:54

Das hat ja fast schon wieder was originelles. :lol: ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3683
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Coole Ansage im Fernverkehr - Humor muss sein!

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 28. Mai 2020, 08:35

Das gruseligste was mir an Ansagen passiert ist, war ein Zugchef im ICE nach Berlin, der dank sächsischem Akzent mit seiner
Interpretation einer englischen Ansage überhaupt nicht zu verstehen war. Das hat er zwischen Köln und Hannover exessiv ausprobiert
und irgendwann von einem Fahrgast mit ähnlichem Akzent die Ansage bekommen, daß er besser bei sächsisch bleiben solle. Das würde man
schon kaum verstehen, aber Englisch könnte er überhaupt nicht! :):)
Danach war bis Berlin ein weibliche Ansage obwohl er noch Dienst hatte :).
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3754
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Coole Ansage im Fernverkehr - Humor muss sein!

Beitragvon Shutterspeed » Donnerstag 28. Mai 2020, 23:25

Ich hatte einen Tf, der im Eurocity ständig über "approaching" (sich annähern/erreichen) stolperte. DAS hätte ich gerne mal im Sachsenslang gehört :lol:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Robby
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 4. Januar 2014, 17:44
Wohnort: Regensburg

Re: Coole Ansage im Fernverkehr - Humor muss sein!

Beitragvon Robby » Dienstag 2. Juni 2020, 18:37

Ich habe mal im RE von Regensburg nach Hof einen Tf erlebt, der im vogtländischen Singsang leierte, dass man gleich Hof erreiche. In einem RE von Hof nach NBG war mal zu vernehmen: "Hersbruck rechts der Pegnitz, links der Ausstieg". :lol: Das war noch zu der Zeit, als man da mit dem VT610 fuhr.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8624
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Coole Ansage im Fernverkehr - Humor muss sein!

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 11. Juni 2020, 15:38

Bin ich auch mal im 610 gefahren die Strecke, herrlich dessen Neigetechnik die offenbar nur 0 und 1, also aufrecht und volle Neigung kannte. :lol: ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Robby
Beiträge: 33
Registriert: Samstag 4. Januar 2014, 17:44
Wohnort: Regensburg

Re: Coole Ansage im Fernverkehr - Humor muss sein!

Beitragvon Robby » Sonntag 14. Juni 2020, 18:39

Nicht nur das, auch hatte man oft den Eindruck, die Neigung wird schon vor der Kurve eingenommen und auch noch in der Kurve wieder aufgehoben.