DerZugfan stellt sich vor!

Hier können sich alle neuen und auch alten User gerne vorstellen
DerZugfan
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 13:17
Wohnort: Sexau im Breisgau
Kontaktdaten:

DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon DerZugfan » Donnerstag 28. März 2013, 13:43

Hallo, ich bin DerZugfan,

ich bin ein großer Bahnfan und jede freie Minute verbringe ich mit Bahnsachen.

Ich habe zu diesem Thema auch ein eigenes Forum (http://bahnforum.de.to) und besuche auch viele Bahnforen um mitdiskutieren zu können.

Mein Spezialgebiet ist die Straßenbahn Freiburg und die DB Regio Südbaden sowie die Deutsche Bahn im Gesamten. Auch mit dem Fahrplan kenne ich mich sehr gut aus.

Jetzt habe ich mich vorgestellt.

DerZugfan

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3473
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 28. März 2013, 13:59

Na dann mal herzlich willkommen im S-Bahn-Forum.

Viel Spaß hier.

Was dein Forum betrifft, da ist ja noch nix drin. Und ich bezweifle daß das noch was wird.
Allerdings aus Erfahrung mit diversen anderen "neuen" Foren.

Zum Thema Straßenbahn, da hast du bereits eine PN bekommen :)



Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

DerZugfan
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 13:17
Wohnort: Sexau im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon DerZugfan » Donnerstag 28. März 2013, 14:33

Hallo Ruhrpottfahrer,

vielen Dank für den Besuch auf meiner Seite.

Das Forum ist neu und stecke zurzeit sehr viel Zeit in den Aufbau der Seite. Auch erstelle ich zurzeit einen Banner für meine Seite, der dann auf die Linklisten anderer Seiten kommt.

Viele Grüße,
DerZugfan

Reichsbahn
Beiträge: 67
Registriert: Mittwoch 6. März 2013, 22:45

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon Reichsbahn » Donnerstag 28. März 2013, 14:49

Herzlich willkommen hier. Ich denke dieses Forum ist mit das seriöseste, was ich kenne. In anderen Foren werden oft dumme Sprüche oder auch persönliche Beleidigungen geschrieben, das ist mir hier noch nicht aufgefallen.

Und noch viel Glück mit Deiner Web-Seite, ist zwar etwas speziell, aber da werden sich auch noch Interessenten finden.

DerZugfan
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 13:17
Wohnort: Sexau im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon DerZugfan » Donnerstag 28. März 2013, 15:23

Vielen Dank für diesen netten Kommentar. Dieses Forum ist wirklich schön.
Ich versuche auch mein Forum so angenehm wie möglich zu gestalten. In meinem Forum sind, und ich hoffe nicht nur bei mir, Schimpfwörter nicht gestattet. Im schlimmen Fall wird man mal für ein paar Tage ausgeschlossen.

Reichsbahn
Beiträge: 67
Registriert: Mittwoch 6. März 2013, 22:45

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon Reichsbahn » Donnerstag 28. März 2013, 15:28

Schimpfwörter können ja sein, aber es ist die Sache gegen wen die gemeint sind. Wenn ich sauer auf einen Verkehrsbetrieb bin, meckere ich auch gerne, aber gegen andere User oder Meinungen, die mir nicht gefallen sind Beschimpfungen nicht angebracht. Dann lieber sachliche Kritik, ich sage dann immer gerne "Dein Vorschlag ist abwegig..." oder so ähnlich.
Meine Meinung muß ja auch nicht immer richtig sein, ich kann da auch mal "daneben" liegen....

DerZugfan
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 13:17
Wohnort: Sexau im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon DerZugfan » Donnerstag 28. März 2013, 15:34

Da bin ich ganz deiner Meinung. Ich bin ja auch nicht immer sachlich. Da kann ja mal so etwas rausrutschen. Aber wenn es in meinem Forum mal WIRKLICH so schlimm ist, drücke ich kein Auge zu.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8100
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 28. März 2013, 18:21

Herzlich Willkommen hier bei uns! Dann gibt's ja hier bald hoffentlich ein paar Berichte und/oder Bilder von den beiden bisher vernachlässigten südwestdeutschen Privat-S-Bahnen.. :P :D


Herzlich willkommen hier. Ich denke dieses Forum ist mit das seriöseste, was ich kenne.


Das hört man gerne... :D
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 142
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 15:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon Marc » Donnerstag 28. März 2013, 18:33

Oh, dieses Lob geht schon runter wie Öl. So sagt man das doch immer ;)
Das freut mich natürlich sehr, wenn es so empfunden wird. Auf diesem Wege kann ich "meinen" Moderatoren und Unterstützen, wie auch allen anderen Forenteilnehmern nur noch ein HERZLICHES DANKESCHÖN aussprechen. Das klappt wirklich sehr gut, auch ohne das ich immer zu 100% präsent sein muss!
Gruß, Marc
Leiter Qualifizierung Triebfahrzeugführer und Prüfer für Triebfahrzeugführer bei der SBM

DerZugfan
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 13:17
Wohnort: Sexau im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon DerZugfan » Donnerstag 28. März 2013, 18:45

Cmbln hat geschrieben:Dann gibt's ja hier bald hoffentlich ein paar Berichte und/oder Bilder von den beiden bisher vernachlässigten südwestdeutschen Privat-S-Bahnen...


Dann schnapp ich mir in nächster Zeit mal meinen Foto und gehe auf Jagd. Und du musst in nächster Zeit öfters im Forum Breisgau-S-Bahn hineinschauen, dort gibt es von mir immer aktuelle News von der BSB, denn zurzeit ist eine heiße Phase mit dem Projekt Münstertalbahn und BSB 2020.

Kalsi
Beiträge: 106
Registriert: Samstag 12. Januar 2013, 00:44

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon Kalsi » Donnerstag 28. März 2013, 18:57

Gut ist dieses Forum auf jeden Fall, also von wegen Niveau und so..........nur ist hier leider ziemlich tote Hose. Irgendwie zuwenige aktive User. Müßte mehr Leute geben, die hier für Content sorgen. Ich als kleiner Tf ohne jegliche Sonderfunktionen hab da leider auch nicht viel zu bieten. :(

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3473
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 28. März 2013, 19:16

Naja,

man bracht "als kleiner Tf" nicht unbedingt "Sonderfunktionen" um mitzumachen.
Vielleicht mal den oben im Forenkopf liegenden Banner in die Signatur ein einem anderen
Forum einbinden? :)


Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

DerZugfan
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 13:17
Wohnort: Sexau im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon DerZugfan » Donnerstag 28. März 2013, 20:43

Das mit dem Banner könnte ich ja mal machen. Ich hatte heute auf dem Forum 6 Besucher und auf meinen Homepages
http://bahnhof-freiburg.de.to und
http://strassenbahn-freiburg.de.to
sogar zusammen 30 Besucher. Mal schauen ob es was bringt.
Vielleicht könnte der Webmaster auch mal meine Seite in diesem Forum verlinken. Wer weiss?
Ich schreib jetzt einmal den Link dieser Seite auf meine Seiten.

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3473
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 28. März 2013, 21:00

Vielleicht solltest du erstmal Inhalte schaffen bevor du zuviel Werbung machst?
Denn nix nervt die User heute mehr, als wenn man einen Link ohne echten Inhalt geboten bekommt.



Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

DerZugfan
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 13:17
Wohnort: Sexau im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon DerZugfan » Donnerstag 28. März 2013, 22:59

Was mir an meiner Seite fehlt sind User. User die spannende Themen zu dem Bahnthema schreiben. Und spannende Inhalte ohne Mitwirkende zu schaffen ist schwierig. Dieses Forum hat ja bestimmt auch klein angefangen und ist jetzt der Hit. Und ich möchte mich dort jetzt auch langsam und in sehr kleinen Schritten hocharbeiten. Das was ich brauche sind Menschen, die mit anderen Menschen zu diesem bestimmten Thema diskutieren und sich austauschen wollen. Und mein Forum ist neu und kann noch gar nicht so viele Themen und Besucher haben. Und dafür will ich werben, dass mein Forum auch bald Besucher hat, die sich registrieren und somit auch Teil der Community sind.

Benutzeravatar
Marc
Beiträge: 142
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 15:27
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon Marc » Freitag 29. März 2013, 09:44

DerZugfan hat geschrieben:... Dieses Forum hat ja bestimmt auch klein angefangen und ist jetzt der Hit. Und ich möchte mich dort jetzt auch langsam und in sehr kleinen Schritten hocharbeiten. Das was ich brauche sind Menschen, die mit anderen Menschen zu diesem bestimmten Thema diskutieren und sich austauschen wollen. Und mein Forum ist neu und kann noch gar nicht so viele Themen und Besucher haben. Und dafür will ich werben, dass mein Forum auch bald Besucher hat, die sich registrieren und somit auch Teil der Community sind.


Klein ist relativ. Als ich rund um Weihnachten 2004 diese Idee hatte, malte ich mir schon aus, was ich alles haben möchte. In allen anderen - mir bekannten - Foren, wurde das Thema S-Bahn für meinen Geschmack zu wenig ins Auge gefasst. Schnell suchte und fand ich einen Mitgestalter und -gründer, dem ich Vertrauen konnte. Uns war klar, dass eine gute Struktur der Erfolg sein wird. Dieser kam dann, als wir auch vermehrt "in die Runde" fragten, was noch fehlt.
Ich bleibe auch bei meiner Meinung, dass wir hier eine absolute Nische getroffen haben und diese nun sehr gut füllen.
Gruß, Marc
Leiter Qualifizierung Triebfahrzeugführer und Prüfer für Triebfahrzeugführer bei der SBM

Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 990
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn / Düsseldorf-Derendorf
Kontaktdaten:

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon Guido » Freitag 29. März 2013, 10:55

Marc hat geschrieben:Ich bleibe auch bei meiner Meinung, dass wir hier eine absolute Nische getroffen haben und diese nun sehr gut füllen.

Und genau das ist der Punkt an der Geschichte und am Erfolg dieses Forums. Eisenbahnforen gibt es massig viele, wenn man dann aber anschaut, wieviele davon auch wirkliche Inhalte bieten reduziert sich die Anzahl schon auf ein überschaubares Maß. Wobei es bei Inhalten nicht zwingend auf die Masse ankommt.

Wenn man heute in der Vielzahl der vorhandenen (Eisenbahn)Foren ein neues Forum etablieren möchte muß man sehr geschickt und gezielt vorgehen. Man sollte sich zunächst im Klaren sein, dass ein Forum von seinen Benutzern lebt, und zwar ausschließlich von denen, und da auch nur von den aktiven. Dann muß man sich überlegen, warum sollten sich die Benutzer, die man gerne haben möchte und auch braucht gerade in DEM einen Forum anmelden sollen. Die meisten sind ohnehin schon in vielen anderen Foren aktiv (ich z.B. bin bis jetzt in 8 Foren zum Thema Eisenbahn angemeldet, in dem einen mehr und im anderen weniger aktiv). Man muß also irgendeine Nische bedienen, wo es möglichst viele Interessenten aber noch keine (gute) Plattform gibt, oder mit irgendwelchen überragenden Inhalten und Informationen aufwarten die man nirgends woanders findet, anders bekommt man heute nur sehr schwer nennenswert aktive Benutzer.
Hier mit dem S-Bahn-Forum wurde eben damals eine MARCtlücke gefunden (Achtung, Wortspiel), wodurch sich dieses Forum im Laufe der Zeit auch etablieren konnte.
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

stevoo
Beiträge: 52
Registriert: Mittwoch 22. August 2012, 18:37
Wohnort: Königs Wusterhausen ( S46 )

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon stevoo » Freitag 29. März 2013, 11:10

Erstmal muss ich Eric recht geben, zuviel Werbung nervt ;)

Dann möcht ich auch mal meinen Senf dazu geben, ich find auch das das Forum hier das beste ist was es im Internet gibt, nette aber vorallem schräge Leute :lol: , netter Umgang ect. Findet man im WWW sehr selten in anderen Foren wird man meistens herunter gemacht weil man als "außenstehender" keine Ahnung hat.

Auch noch mal von mir ein großes Lob an alle Helfer vom Forum - macht ihr Super :)

Ich wünsch euch schöne Osterfeiertage - und denkt drann wer Ostern mit den Eiern spielt... :lol:
stevoo
Bild

In eigener Sache:
Bild

DerZugfan
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 13:17
Wohnort: Sexau im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon DerZugfan » Freitag 29. März 2013, 16:17

Wie gesagt, das Forum ist neu und arbeite daran. Heute habe ich auch schon neue Inhalte (S21 und Freiburg) veröffentlicht.

DerZugfan
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 28. März 2013, 13:17
Wohnort: Sexau im Breisgau
Kontaktdaten:

Re: DerZugfan stellt sich vor!

Beitragvon DerZugfan » Freitag 29. März 2013, 16:22

Und auf meiner Webseite (http://strassenbahn-freiburg.de.to) wird es ab Heute 18:00 eine neue Rubrik geben. Das heißt ich bin voll in Action.


Zurück zu „User stellen sich vor“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste