Sammlungen & historische Fahrzeuge

S-Bahn Fahrzuge, die früher mal unterwegs waren sowie solche die heute noch museal erhalten sind
Benutzeravatar
Guido
Beiträge: 983
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 22:46
Wohnort: München-Neuaubing / Berlin-Marzahn
Kontaktdaten:

Sammlungen & historische Fahrzeuge

Beitragvon Guido » Donnerstag 11. November 2010, 13:14

Hier kommen historische,erhalten gebliebene bzw leider verschrottete Fahrzeuge hinein :

Wie vielleicht bekannt befanden sich in Alt Hüttendorf (Land Brandenburg, ca. 70 km nördlich von Berlin) einige Triebwagen der Berliner und Hamburger S-Bahn in einer privaten Sammlung. Der Zustand der Fahrzeuge war so katastrophal, daß diese Fahrzeuge nicht mehr erhalten werden konnten. Fensterscheiben waren eingeschlagen, Türen geklaut, die Inneneinrichtung weitestgehend zerstört.


Die nachfolgenden Bilder stammen aus dem Jahr 2004:

471 114
Bild

471 180, daneben 471 114
Bild

471 481, daneben 471 175?, dahinter 471 114
Bild

471 414
Bild

475 031, dahinter ein 275 u.a. mit abgeklebten Fenstern
Bild

unidentifizierbarer 475, dahinter ein 477
Bild

476 007, dahinter 471 175?, daneben der 477
Bild

476 023, dahinter 476 061
Bild

476 061, dahinter 476 023
Bild


Inzwischen ist die komplette Sammlung aufgelöst, die Fahrzeuge wurden verschrottet.
Traurige Bilder hierzu aus dem Jahre 2008:

http://www.youtube.com/watch?v=LBpVUnv0hfw&feature=related
Viele Grüße, Guido
Tf bei der S-Bahn München
Bild
Baureihenberechtigung: 420, 420 001, 420+, 423, 290, 291, 294, 295

Der oben stehende Beitrag spiegelt - sofern nicht anders gekennzeichnet - die persönliche Meinung des Verfassers wider.

Meeresbiologe
Beiträge: 1997
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Sammlungen & historische Fahrzeuge

Beitragvon Meeresbiologe » Donnerstag 8. März 2012, 21:34

Wie viele Fahrzeuge hatte der den gekauft wa ja echt viel was da auf den Bildern stand echt toll muss ja viel gekosten haben hätte es nicht irgendwelche schwachköpfe gegeben die da alles zerstört hätten hatte aufs der sammlung was werden können.

Stadtbahner
Beiträge: 710
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Sammlungen & historische Fahrzeuge

Beitragvon Stadtbahner » Samstag 10. März 2012, 22:33

Meeresbiologe hat geschrieben:Wie viele Fahrzeuge hatte der den gekauft wa ja echt viel was da auf den Bildern stand echt toll muss ja viel gekosten haben hätte es nicht irgendwelche schwachköpfe gegeben die da alles zerstört hätten hatte aufs der sammlung was werden können.


Die Sammlung war eine reine "Todgeburt"! Zuerst war ja eine Art Museum im Berliner Umland, wo es wohl schon mehr als nur einen Mietvertrag gegeben haben soll der immer gekündigt wurde und dort in Alt-Hüttendorf waren die Züge völlig ungeschützt.