[BR 477] Abgestellte & erhaltene Züge

S-Bahn Fahrzuge, die früher mal unterwegs waren sowie solche die heute noch museal erhalten sind
Andreas
Beiträge: 366
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: [BR 477] Abgestellte & erhaltene Züge

Beitragvon Andreas » Dienstag 29. Dezember 2015, 10:06

Hallo,

im Werk Schöneweide stehen noch

478 881 und 882, der Versuchsträger für den Bündelfunk. Ex 477 020 und 046, beide hatten Fristablauf 2005 und wurden 2006 ausgemustert.
478 821 und 822 (die alte Olga)

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8059
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: [BR 477] Abgestellte & erhaltene Züge

Beitragvon Cmbln » Dienstag 29. Dezember 2015, 10:33

Die sehen bestimmt dementsprechend aus. :roll:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Andreas
Beiträge: 366
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: [BR 477] Abgestellte & erhaltene Züge

Beitragvon Andreas » Dienstag 29. Dezember 2015, 18:09

Hallo,

leider ja. Ihren fehlt, warum auch immer, die Frontscheiben und ein Führerstand ist bereits ordentlich geplündert.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8059
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: [BR 477] Abgestellte & erhaltene Züge

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 31. Dezember 2015, 12:20

Ich frag mich wie die es schaffen ins Werk reinzukommen.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Spandauer 2.0
Beiträge: 546
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 21:51
Wohnort: Spandau bei Berlin

Re: [BR 477] Abgestellte & erhaltene Züge

Beitragvon Spandauer 2.0 » Donnerstag 31. Dezember 2015, 13:56

Wer sagt denn das es Leute von Außen waren die über den Zaun stiegen?
Tschö mit Ö und schönen Tag noch

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8059
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: [BR 477] Abgestellte & erhaltene Züge

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 31. Dezember 2015, 16:16

Ich.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

ET25 2202

Re: [BR 477] Abgestellte & erhaltene Züge

Beitragvon ET25 2202 » Donnerstag 31. Dezember 2015, 17:51

Spandauer 2.0 hat geschrieben:Wer sagt denn das es Leute von Außen waren die über den Zaun stiegen?


Wenn man mal nachdenkt ist es gar nicht so schwer sich das vorzustellen, oder was meinst du weswegen es Einbrecher gibt? :roll:

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8059
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: [BR 477] Abgestellte & erhaltene Züge

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 31. Dezember 2015, 19:44

Das RAW-Gelände ist aber vergleichsweise gut bewacht und da übersteigt der Aufwand eindeutig den Nutzen!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: [BR 477] Abgestellte & erhaltene Züge

Beitragvon MorrisK » Mittwoch 6. Januar 2016, 11:13

Wieso gibt es die in Schöneweide eigentlich überhaupt noch?
Hat man mit denen noch irgendwas vor?
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Berliner
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag 29. November 2016, 09:46

Re: [BR 477] Abgestellte & erhaltene Züge

Beitragvon Berliner » Dienstag 6. Dezember 2016, 10:31

Ich finde es echt toll, was man alles mit alten Zügen anstellen kann, zum Beispiel, ich weiß nicht, ob es jemand von euch hier kennt, im letzten Jahr habe ich meinen Eltern, mein Vater war nämlich mal U-Bahnfahrer, einen Gutschein für Weihnachtsgeschenke für Eltern von der folgenden Seite geschenkt. Und ermöglichten ihnen damit eine außergewöhnliche Übernachtung in einem Doppelstockzug. Dieses ausgefallene Hotel steht auf einer verlassenen Bahntrasse. Kennt jemand dieses Hotel in Schmilau? Meine Eltern waren so begeistert, vor allem mein Vater möchte da unbedingt nochmal hin.
Zuletzt geändert von Ruhrpottfahrer am Dienstag 6. Dezember 2016, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelink entsorgt!
"Bei der Bahn sind sogar die Weichen hart."

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3459
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: [BR 477] Abgestellte & erhaltene Züge

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 6. Dezember 2016, 10:58

Berliner hat geschrieben:Ich finde es echt toll, was man alles mit alten Zügen anstellen kann, zum Beispiel, ich weiß nicht, ob es jemand von euch hier kennt, im letzten Jahr habe ich meinen Eltern, mein Vater war nämlich mal U-Bahnfahrer, einen Gutschein für Weihnachtsgeschenke für Eltern von der folgenden Seite geschenkt. Und ermöglichten ihnen damit eine außergewöhnliche Übernachtung in einem Doppelstockzug. Dieses ausgefallene Hotel steht auf einer verlassenen Bahntrasse. Kennt jemand dieses Hotel in Schmilau? Meine Eltern waren so begeistert, vor allem mein Vater möchte da unbedingt nochmal hin.


Ich habe den verdeckt hinterlegten Link entsorgt.
Denn wer Gutscheine verschenken will für besondere Events oder Locations wird diese über die Suchmaschinen problemlos finden.
Derartige Verlinkungen bitte unterlassen.


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)


Zurück zu „Ausgemusterte und Historische Fahrzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast