Gleis zustand Extrem

Hier geht es um alles
Meeresbiologe
Beiträge: 1860
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Gleis zustand Extrem

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 21. Juni 2015, 14:44

Gleis zustand Extrem gibt es eigentlich quasi ein mindest standart?

https://www.youtube.com/watch?v=V39JFjexSUk

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3490
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 21. Juni 2015, 14:57

Moin,

mal abgesehen davon, daß du vielleicht das ein oder andere Satzzeichen und auch Großschreibung hier
im Forum durchaus benutzen darfst, das Bild ist sehr verzerrt.
Denn da wurde mit viel Tele gefilmt. Das verzerrt jede Gleislage.
Außerdem ist das eine Feldbahn mit 900mm Spurweite und im Torfabbau.
Da liegen die Schienen öfter so krumm rum. Allerdings fahren die Züge auch kaum schneller
als Schrittgeschwindigkeit. Ist also halb so wild.


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Meeresbiologe
Beiträge: 1860
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Meeresbiologe » Sonntag 21. Juni 2015, 15:17

Ist zwar nur eine feldbahn doch gibt es da den itgendwelche mindest anforderung? ist das eba auch für feldbahnen zuständig? und gibt es noch stärkere beispiele? bin faziniert solche gleis zutände hab ich schon oft in indien afrika thailand und zum teil in den usa gesehen doch das es das in deutschland gibt hätte ich nie gedacht :mrgreen:

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3490
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 21. Juni 2015, 15:23

Zum einen bezweifle ich daß das EBA bei Feldbahnen (die wohl auch unter Werkbahnen) unter
Kontrolle hat. Außerdem ist das Beispiel wohl in Skandinavien zu finden.



Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2036
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Jesus » Sonntag 21. Juni 2015, 15:26

Wenn du dich durchschaukeln lassen willst, dann fahr von Pritzwalk nach Putlitz. Ist zwar nicht ganz so schlimm, wie die Strecke, aber dennoch hat der Oberbau seine besten Tage dort schon lange hinter sich ;)

Ansonsten dürfte es in Sibirien einige solcher Beispiele geben.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8120
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Cmbln » Montag 22. Juni 2015, 13:18

Liegt natürlich auch an den 2 Achsern die da fahren.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3581
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Shutterspeed » Dienstag 23. Juni 2015, 22:08

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Moin,

mal abgesehen davon, daß du vielleicht das ein oder andere Satzzeichen und auch Großschreibung hier
im Forum durchaus benutzen darfst.....


Eric


Schreibe mal einen fehlerfreien Satz mit chinesischen Schriftzeichen. Ich finde Meeresbiologe macht das (obwohl für uns ungewohnt) ganz gut. Ich könnte das nicht.
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8120
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 24. Juni 2015, 21:21

沒有什麼比這更簡單!谷歌翻譯感謝。8-) ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3581
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Shutterspeed » Donnerstag 25. Juni 2015, 12:43

Cmbln hat geschrieben:沒有什麼比這更簡單!谷歌翻譯感謝。8-) ;)


Da fehlt `nen Komma :lol:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8120
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 25. Juni 2015, 16:06

Sorry, stimmt. 8-) ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3490
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Donnerstag 25. Juni 2015, 16:13

可以任何作弊行为! :)
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3581
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Shutterspeed » Donnerstag 25. Juni 2015, 22:26

Okay, ich bitte dann mal um die Übersetzung und wehe das sind irgendwelche Schweinereien ;)
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8120
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Cmbln » Freitag 26. Juni 2015, 00:53

Shutterspeed hat geschrieben:
Ruhrpottfahrer hat geschrieben:Moin,

mal abgesehen davon, daß du vielleicht das ein oder andere Satzzeichen und auch Großschreibung hier
im Forum durchaus benutzen darfst.....


Eric


Schreibe mal einen fehlerfreien Satz mit chinesischen Schriftzeichen. Ich finde Meeresbiologe macht das (obwohl für uns ungewohnt) ganz gut. Ich könnte das nicht.


Und das war die Antwort darauf, auf Dein "Schreib mal nen chinesischen Satz".. :lol: ;)

Cmbln hat geschrieben:沒有什麼比這更簡單!谷歌翻譯感謝。8-) ;)


Heißt: "Nichts leichter als das! Dem Google-Übersetzer sei Dank. ;)"
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3581
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 26. Juni 2015, 12:06

Was Google so kann, ist immer wieder interessant ;) Googles Heimatsprache übersetzt in die unsere, geht aber fast immer voll in die Hose (und umgekehrt) :shock:

Was die Gleisanlagen betrifft, so ist im Vergleich dazu unsere Museumseisenbahn im Hespertal schon HighTech. Ich glaube allerdings, dass hier das EBA auch ein Wörtchen zu sagen hat. Es besteht ja auch ein Anschluss an die "offizielle Eisenbahn". Was den Torfabbau betrifft, so sollte man endlich mit diesem Blödsinn aufhören :evil:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8120
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Cmbln » Freitag 26. Juni 2015, 12:18

Google kann 2 Dinge überhaupt nicht, übersetzen und Eisenbahn!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3581
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 27. Juni 2015, 19:49

Google is´n Amiladen ;) :roll:
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8120
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Cmbln » Samstag 27. Juni 2015, 22:55

Genau deswegen, letzteres zumindest liegt eindeutig daran.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3581
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Shutterspeed » Samstag 27. Juni 2015, 23:10

Cmbln hat geschrieben:Genau deswegen, letzteres zumindest liegt eindeutig daran.


Die haben da immer noch Probleme mit Fahrleitungen, auch wenn sie kräftig üben :lol: :lol:

https://sabim.files.wordpress.com/2009/ ... binden.jpg
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Spandauer 2.0
Beiträge: 546
Registriert: Sonntag 17. Februar 2013, 21:51
Wohnort: Spandau bei Berlin

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Spandauer 2.0 » Sonntag 28. Juni 2015, 00:13

Shutterspeed hat geschrieben:
Cmbln hat geschrieben:Genau deswegen, letzteres zumindest liegt eindeutig daran.


Die haben da immer noch Probleme mit Fahrleitungen, auch wenn sie kräftig üben :lol: :lol:

https://sabim.files.wordpress.com/2009/ ... binden.jpg



Wenn du wenigstens Fahrleitungen gezeigt hättest ... und uns nicht ein Foto von 2009 aus Bangkok als USA verkauft :evil:

https://sabim.wordpress.com/2009/06/

Was können wir denn an Eisenbahn so wirklich viel besser?
Tschö mit Ö und schönen Tag noch

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3581
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Gleis zustand Extrem

Beitragvon Shutterspeed » Sonntag 28. Juni 2015, 13:39

Hoffentlich musstest Du jetzt nicht so lange recherchieren um mein Bild als Gag zu entlarven :P

In den USA hat das Thema Bahn wegen der enormen Entfernungen nicht so die große Bedeutung. Man nutzt lieber die Inlandsflüge (zumindest jene, die sich es leisten können). Das Auto spielt auch eine große Rolle in Sachen Langstrecke. Hinzu kommt auch noch die modernere Technik in Deutschland, weil die Bahn hier im Land eben eine wesentlich wichtigere Rolle spielt, als in den USA.
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast