Seite 22 von 25

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Montag 29. Mai 2017, 00:00
von Cmbln
Deiner Meinung nach. In Wirklichkeit aber sind es ICE 1 und vielleicht noch der 407. ;)

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Montag 29. Mai 2017, 19:30
von Fabian318
BR430 Fan hat geschrieben:Die ICET und ICE3 sind und bleiben die besten ICE Züge der DB.

Deshalb klappt das mit dem bogenschnellen Fahren bei den ICE-T auch so gut, weil die so super sind.

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Samstag 15. Juli 2017, 12:53
von BR430 Fan
Hatte gestern einen modernisierten ICE3 in Köln gesehen.
Konnte mir den von außen anschauen und auch in den Innenraum gucken. Der sieht verdammt gut aus. Schöne neue auffällige Lackierung. Verbesserte LED Lichter im Türbereich, große Monitore und sehr gelungen. Der Fahrgastraum hat auch nun LED Beleuchtung und große Monitore an der Decke. Auch das Restaurant hat nun mehr Sitzplätze und sieht besser aus. Bin mal gespannt, wann ich damit fahren darf. Meiner Meinung nach, sehr gelungen die Modernisierung. :)

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Samstag 15. Juli 2017, 13:04
von Ruhrpottfahrer
BR430 Fan hat geschrieben:Hatte gestern einen modernisierten ICE3 in Köln gesehen.
Konnte mir den von außen anschauen und auch in den Innenraum gucken. Der sieht verdammt gut aus. Schöne neue auffällige Lackierung. Verbesserte LED Lichter im Türbereich, große Monitore und sehr gelungen. Der Fahrgastraum hat auch nun LED Beleuchtung und große Monitore an der Decke. Auch das Restaurant hat nun mehr Sitzplätze und sieht besser aus. Bin mal gespannt, wann ich damit fahren darf. Meiner Meinung nach, sehr gelungen die Modernisierung. :)



Dann bist du einer der ganz wenigen die das so sehen!
Mehr Sitzplätze durch engeren Sitzabstand, OP-Beleuchtung auch mitten in der Nacht obwohl einstellbar ist!

Setz einfach mal die rosa Brille ab und betrachte solche Dinge einfach mal nüchtern und nach Fakten!
Es gibt nun noch mehr "Fensterplätze" die vor der Wand sind! Gewinnoptimierung ist hier das Zauberwort!
LED sind eingesetzt weil keine Energie sparend.


Eric

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Freitag 28. Juli 2017, 21:29
von BR430 Fan
Wenn im Dezember 2017 die Strecke von Berlin nach München geht, so gibt es ICE Sprinter mit ICE3. Fahrtzeit ~4h. Die restlichen brauchen ~4,5h. Sind das dann ICET?

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Freitag 28. Juli 2017, 23:32
von Jesus
Wahrscheinlich werden da auch ICE 1 fahren. Interessant wird aber auch, wie viele Züge tatsächlich den Umweg über Coburg nehmen werden. Da geht bestimmt auch einiges an Fahrzeit drauf. ;)

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Samstag 29. Juli 2017, 00:46
von Cmbln
Das werden dann 412 sein, irgendwo müssen die Kisten ja fahren. Hauptsache man bestellt erst mal unzählige davon... :oops:

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Mittwoch 2. August 2017, 20:34
von BR430 Fan
Wie viele ICE4 sind denn bestellt? Es soll laut Wikipedia auch 7 teilige ICE4 geben?

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Freitag 4. August 2017, 08:35
von Cmbln
Glaube ich hab was von 85 Langen gelesen. Die kurze Version ist laut GDL noch langsamer und fährt nur 230.

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Dienstag 5. September 2017, 00:06
von Shutterspeed
Mal eine Frage am Rande: Heute wurde ich kurz vor der Einfahrt in EE von einem 407 Velaro D überholt. Kein Halt in Essen, sondern zackig durch Gleis 3 gen Westen. Gibt es den auch einmal mit Halt in Essen Hbf?

Notschuss aus der S9:

Bild

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Dienstag 5. September 2017, 09:49
von Jesus
Theoretisch müsste ICE 516 mit Velaro D fahren. Und der hält täglich um 18:57 in Essen, Gleis 4.

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Mittwoch 6. September 2017, 15:43
von ET420fan
Cmbln hat geschrieben:Glaube ich hab was von 85 Langen gelesen. Die kurze Version ist laut GDL noch langsamer und fährt nur 230.


Der kurze soll auch eher als Ersatz bzw. Ergänzung für die dann bereits stark in die Jahre gekommenen ICE T dienen... Der ICE T wird nach Aktuellem Stand der erste ICE sein, der Ausgemustert wird.

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Mittwoch 6. September 2017, 17:37
von Cmbln
Die sind doch erst 10 Jahre oder so alt. Toll, aber der 481 darf weiterleben.. :evil:

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Freitag 15. September 2017, 22:03
von stadtbahnzug
Moin Ihr Lieben,

ich hatte heute zwischen GÖ und H ein beeindruckendes Erlebnis.

Bild

Und ja - falls diese Frage kommt - da steht 366 km/h. Die schlechte Qualität des Handyshot entschuldigt bitte. Ich hatte Angst, dass nicht so schnell festhalten zu könen.

LG Oliver

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Freitag 15. September 2017, 22:17
von Ruhrpottfahrer
Naja, bei DSO wurde ja schon auf den Anzeigefehler bzw. Softwarefehler hingewiesen :)

Und ich hab auch schon Anzeigen von 120km/h bei offensichtlicher Volllastfahrt auf der KRM gesehen.
Das sind eh bessere Schätzeisen und dienen mehr dem Unterhaltungscharakter :).


Gruß

Eric

Wirbel um Gesänge im ICE

Verfasst: Mittwoch 22. November 2017, 14:32
von Flughafenbahnhof
Pressebericht um frauenfeindliche Gesänge im ICE-Restaurant.

Die STUTTGARTER ZEITUNG schrieb am 20.11.2017: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... 7bc04.html

Laut diesem Pressebericht konnte man den Zugführer (so wird er in dem Bericht genannt) damit entschuldigen:

"...sie hätte sich umgehend an ihn wenden sollen. Wenn er nichts mitbekomme, könne er auch nicht reagieren." Das ist gut für ihn - aber was hätte er unternommen, wenn man ihn sofort unterrichtet hätte?

Im Grunde wird erst dann die Hilfe der Bundespolizei angefordert, wenn die Beteiligten sich aggressiv verhalten.

Was aber ist alles ungestraft möglich, wenn unsittliche und erniedrigende Begriffe von ruhigen und leise sprechenden friedlichen Personen (mit gültigen Fahrscheinen) ausgesprochen werden - also ohne Aggressivität?

Was ist, wenn das ganze nicht im Flaggschiff (=ICE) der Bahn passiert, sondern "nur" in einer S-Bahn?

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Verfasst: Mittwoch 22. November 2017, 18:41
von Ruhrpottfahrer
Moin,

würde die Presse jeden dieser Vorfälle berichten, wären die Zeitungen voll damit!
Ich hab gestern das "Vergnügen" Anhänger von Tottenham zwischen Essen und Dortmund erleben zu dürfen.
Sternhagelvoll und grölend sehr flätige Dinge von sich gebend.

Dafür durften die 3 zumindest nicht mehr zum Stadion fahren, die BuPol hat sie kassiert :)

Leider meinen manche "Fans", wenn sie unterwegs sind, gelten keine Regeln mehr. Und keiner tut was dagegen!
Vor allem unsere Politik nicht!


Eric

ICE im Bahnhof Basel teils entgleist

Verfasst: Mittwoch 29. November 2017, 22:39
von Flughafenbahnhof
Ein deutscher ICE aus Hamburg ist am 29.11.2017 im Bahnhof Basel teilweise entgleist. Die ca. 500 Fahrgäste konnten unverletzt evakuiert werden. Nun sucht man nach der Unfall-Ursache.

Pressebericht der Berliner Zeitung vom 29.11.2017: https://www.berliner-zeitung.de/28975974

Unfallursache weiter unklar

Verfasst: Sonntag 3. Dezember 2017, 00:31
von Flughafenbahnhof
Entgleister ICE in Basel: Schweizer Zugverkehr rollt wieder - Unfallursache aber weiter unklar.

Die Reparaturen im Badischen Bahnhof von Basel dauern weiter an. Hauptsache ist, dass niemand verletzt wurde.

Pressebericht der Stuttgarter Zeitung vom 02.12.2017: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhal ... 7f67e.html

Mit 300 km/h durch den Thüringer Wald

Verfasst: Dienstag 5. Dezember 2017, 23:54
von Flughafenbahnhof
Auf der neuen ICE-Strecke Berlin-München kann im Thüringer Wald mit 300 km/h gefahren werden.

Die Deutsche Bahn hofft nun, die jährliche Fahrgastzahl zwischen Berlin und München von bisher etwa 1,8 Millionen auf bis zu 3,6 Millionen zu erhöhen.

Pressebericht der Berliner Zeitung vom 05.12.2017: https://www.berliner-zeitung.de/29020076