Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Hier geht es um alles
Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3206
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 8. Januar 2017, 11:52

Flirt3XL hat geschrieben:Die 406er sollen doch nach London fahren, weswegen doch die 407 die Aufgaben der 406 übernehmen sollen? Oder hab ich was vertauscht?


London ist wegen der Sicherheitsrichtlinien und der damit verbundenen Kosten vom Tisch.
Der Brexit tut sein übriges dazu.
Die 406er fahren verstärkt nach Holland und die 407er derzeit nach u.a. Frankreich. Wenn die Belgienzulassung da ist,
dann eben auch nach Belgien. Eine Garnitur ist derzeit vor Ort für Tests.


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1683
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon BR430 Fan » Sonntag 8. Januar 2017, 19:18

Ein ICE3M kann aber auch nach Frankreich.
Vereinzelt fahren die 407 auch innerhalb Deutschland. Hatte mal von Frankfurt Flughafen bis Frankfurt HBF und von Düsseldorf bis Köln einen gehabt.

Schade, dass es von den 407 nur 17 Stück gibt.
Vom 3 hat man immerhin 77 Stück und vom guten T 70.

Von den hässlichen 1 hat man 59.
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3206
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 8. Januar 2017, 19:30

BR430 Fan hat geschrieben:Ein ICE3M kann aber auch nach Frankreich.
Vereinzelt fahren die 407 auch innerhalb Deutschland. Hatte mal von Frankfurt Flughafen bis Frankfurt HBF und von Düsseldorf bis Köln einen gehabt.


Ich habe auch nie bezweifelt, daß die 406 nach Frankreich können. Das war ja auch vor dem Einsatz der 407er Standard.
Im Zuge der Frankreichzulassung (die aber jeder einzelne 407 einzeln ablegen muß!), sollen die 406er aber nur noch nach Holland
und Belgien fahren soweit ich weiß.

Daß die in D auch fahren ist ja auch normal. Der 513 ist ein Kandidat dafür.
Welche mit 407er gefahren werden, siehst du bei fernbahn.de


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1683
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon BR430 Fan » Sonntag 8. Januar 2017, 19:35

17 ICE3M finde ich aber etwas wenig. Dagegen gibt es 50 ICE3 für nur in Deutschland. Kann man die normalen 3 zu 3M aufrüsten?
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3206
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 8. Januar 2017, 19:44

BR430 Fan hat geschrieben:17 ICE3M finde ich aber etwas wenig. Dagegen gibt es 50 ICE3 für nur in Deutschland. Kann man die normalen 3 zu 3M aufrüsten?


Die Frage solltest du dir selbst beantworten können.
Denn da das nicht umsonst 2 unterschiedliche Baureihen sind, wirst du vielleicht alleine drauf kommen.


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1683
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon BR430 Fan » Sonntag 8. Januar 2017, 19:56

Ich dachte, es wäre leicht einen 3 zum 3M aufzurüsten.
Aber einen 3 kann man auch mit 3M kuppeln.
Einen T kann man auch an einem 3 kuppeln.
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3206
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 8. Januar 2017, 21:46

BR430 Fan hat geschrieben:Ich dachte, es wäre leicht einen 3 zum 3M aufzurüsten.
Aber einen 3 kann man auch mit 3M kuppeln.
Einen T kann man auch an einem 3 kuppeln.


Nö, nö, nö!
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Flirt3XL
Beiträge: 49
Registriert: Montag 14. November 2016, 14:17

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Flirt3XL » Sonntag 8. Januar 2017, 22:11

BR430 Fan hat geschrieben:Ich dachte, es wäre leicht einen 3 zum 3M aufzurüsten.
Aber einen 3 kann man auch mit 3M kuppeln.
Einen T kann man auch an einem 3 kuppeln.



Und du willst Tf werden? :roll:

Nein, einen ICE-T kannst du nicht elektrisch kuppeln mit einem 3er. Nur mechanisch und dann nur wegen Abschleppungszwecke! Einen 3er zum Mehrsystemer umzurüsten ist alles andere als leicht! Da kommt der 2 SA, da kommt die ETCS. Wenn du das hast musst du das Fahrzeug neu zulassen, da es eine erhebliche Veränderung des Fahrzeug da stellt!
Tf bei Abellio Rail NRW GmbH.
Dienstplangruppe Wesel/Duisburg.

Berechtigungen für die Fahrzeuge:
648,1648,1429 und 2429.

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1333
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Fabian318 » Sonntag 8. Januar 2017, 22:39

Die ICE 3M dürften noch nie nach Frankreich, nur die wenigen ICE 3MF, da soll die KVB- und TVM-Ausrüstung allerdings auch zurückgebaut sein. (und stattdessen ETCS für Belgien eingebaut).

Und zu den „hässlichen“ ICE 1: Langsam reicht's!

Von 3 auf 3M braucht es zusätzlich zwei Stromabnehmer für Gleichstrom, zwei für Wechselstrom mit schmaler Wippe und natürlich die ganze Gleichstromausrüstung auch noch...

Nippes
Beiträge: 257
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Nippes » Sonntag 15. Januar 2017, 15:00

Ruhrpottfahrer hat geschrieben:
Flirt3XL hat geschrieben:Die 406er sollen doch nach London fahren, weswegen doch die 407 die Aufgaben der 406 übernehmen sollen? Oder hab ich was vertauscht?


London ist wegen der Sicherheitsrichtlinien und der damit verbundenen Kosten vom Tisch.
Der Brexit tut sein übriges dazu.
Die 406er fahren verstärkt nach Holland und die 407er derzeit nach u.a. Frankreich. Wenn die Belgienzulassung da ist,
dann eben auch nach Belgien. Eine Garnitur ist derzeit vor Ort für Tests.


Eric


sind die London-Päne wirklich vom Tisch?
Das fände ich sehr schade :-(

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3206
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Sonntag 15. Januar 2017, 15:24

Nippes hat geschrieben:
sind die London-Päne wirklich vom Tisch?
Das fände ich sehr schade :-(


Jepp! Denn allein schon durch den Brexit ändert sich rechtlich einiges.
Denn der EU-Austritt bedeutet veränderte Zoll- und Handelsbedingungen.
Außerdem waren die geforderten Sicherheitseinrichtungen in Köln kaum machbar.
Abgeschlossene Zugänge mit Zoll- und Ausweiskontrollen für vielleicht 3 oder 4 Verbindungen
pro Tag? Dafür müßte ein Bahnsteig komplett separiert werden und wäre außerhalb der
ICE-Verbindung kaum nutzbar. Dazu müßte gewährleistet sein, daß der Zug bis zum Eurotunnel
keine Möglichkeit des Haltes hat und keinerlei "gefährliche" Dinge im oder am Zug sind.
Die Kosten hätte die DB tragen müssen, will sie aber nicht.

Persönlich finde ich es nicht so schade, denn ich würde eher nach GB fliegen als mit dem Zug. Denn
durch den Tunnel fahren ist einmal interessant weil neu, dann nicht mehr. Und ich schaue gerne die Gegend
an, die ich durchreise (auch wenn es die DB dank diverser Lärmschutzwände immer mehr vermiest) und
genieße die Landschaft.

Und für ein derartiges Nischenprodukt sind die Kosten einfach zu hoch.

Gruß

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1333
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Fabian318 » Montag 16. Januar 2017, 01:05

Die Sicherheitsbestimmungen sind nicht so das Problem, beim Eurostar von Amsterdam nach London werden in Brussel-Zuid alle Fahrgäste ausgeladen, kontrolliert und wieder eingeladen werden, genau so wie das jetzt bereits beim Eurostar von Marseille in Lille-Europe passiert: http://www.seat61.com/eurostar-to-lyon- ... seille.htm

In Lille-Europe werden die Bahnsteige übrigens nur temporär separiert, davor und danach sind sie wie jeder andere Bahnsteig auch ohne Kontrolle zu betreten.

Nippes
Beiträge: 257
Registriert: Donnerstag 9. April 2015, 09:03

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Nippes » Mittwoch 18. Januar 2017, 11:43

Danke für die Infos @ Ruhrpottfahrer und Fabian. War mir beides neu.

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1683
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon BR430 Fan » Samstag 21. Januar 2017, 21:08

Es gibt einen ICE1000 von München nach Berlin. Aber da wird ein MET Zug bereitgestellt?
Wieso steht dann nicht IC oder ähnliches?
Ist jemand damit schonmal gefahren? Ist der Reisekomfort ok?
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3206
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Samstag 21. Januar 2017, 21:18

BR430 Fan hat geschrieben:Es gibt einen ICE1000 von München nach Berlin. Aber da wird ein MET Zug bereitgestellt?
Wieso steht dann nicht IC oder ähnliches?
Ist jemand damit schonmal gefahren? Ist der Reisekomfort ok?


Auch wenn man es schon etliche mal erklärt hat, dort www.fernbahn.de findet man schnell heraus,
daß ICE 1000, 1002, 1005 und 1012 die Züge sind die als ICE laufen und mit Ex-Metropolitanwagenpark gefahren werden.

Die Wagen sind eigentlich ICE 1. Klassestandard, aber mittlerweile doch schon arg runtergerockt.

Warum die als ICE immer noch laufen? Frag DB Fernverkehr!



Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7548
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Cmbln » Samstag 21. Januar 2017, 21:39

Außerdem sind die Wagen und Lok für 220 km/h zugelassen die auch gefahren werden, somit sind diese Züge auch schneller als Intercity.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1683
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon BR430 Fan » Samstag 21. Januar 2017, 21:58

Der MET sieht hier total runtergekommen aus im Innenraum. Das sieht schlechter als ein IC aus.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... _innen.jpg

Wenn ich aussuchen darf, mit was ich fahre, dann ganz klar links. :)
https://bahnblogstelleblog.files.wordpr ... ex-met.jpg
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 1870
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Jesus » Samstag 21. Januar 2017, 22:08

Der MET ist 1000x bequemer als die nicht modernisierten Schrott-ICs und durch die Holzverkleidung sieht er auch edler aus.
Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3206
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Samstag 21. Januar 2017, 22:17

BR430 Fan hat geschrieben:Der MET sieht hier total runtergekommen aus im Innenraum. Das sieht schlechter als ein IC aus.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... _innen.jpg

Wenn ich aussuchen darf, mit was ich fahre, dann ganz klar links. :)
https://bahnblogstelleblog.files.wordpr ... ex-met.jpg


Wo sieht man denn auf dem ersten Bild "heruntergekommenes"?
Oder liegt das am fehlenden "Glitzer"?

Und ehrlich? Der Wackeldackel ist der unbequemste ICE den es gibt.


Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Flirt3XL
Beiträge: 49
Registriert: Montag 14. November 2016, 14:17

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Flirt3XL » Sonntag 22. Januar 2017, 00:37

Man darf eigentlich nicht mehr auf ďieses Geschwafel antworten, ansonsten kommt es noch zu "Meow" Überfälle... :roll:
Tf bei Abellio Rail NRW GmbH.
Dienstplangruppe Wesel/Duisburg.

Berechtigungen für die Fahrzeuge:
648,1648,1429 und 2429.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast