Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Hier geht es um alles
Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:25

Fieto hat geschrieben:Der ICE 3 kann nicht in Berlin fahren, auch wenn ich einmal einen gesehen habe.

Mich wundert, das Dänemark ICE-T besitzt, ich hatte lange Zeit immer geglaubt, der ICE wäre das DB-Fahrzeug, DER deutsche Superzug schlechthin?!


Guido hat geschrieben:Zwar eine besch****** Bildqualität und obendrein ein blöder Standort, aber als Sichtungs- und Dokumentarfoto ausreichend:
403 019 in Berlin Lichtenberg
Bild

Die Dänen haben den ICE-TD ... die DB wollte diese Züge nach den enormen Problemen nimmer einsetzen. Der Hersteller hat die Probleme jedoch behoben, dennoch hatte die DB die Schnauze voll von den Kisten. Die DSB setzt nun diese Züge in Kooperation mit der DB auf der ICE-Verbindung Kopenhagen - Hamburg (- Berlin) ein.
605 010 in Kolding
Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen/Antworten/Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:27

Guido hat geschrieben:ICE 1

Baureihenbezeichnung: 401 (ICE 1)
Indienststellung: 1989
Hersteller: KM, Henschel, Krupp, Duewag, LHB, MAN, MBB, Waggon Union, AEG, BBC, Siemens
Länge über Kupplung in mm: 357920
Dienstmasse in Tonnen: 785 (ab 401 051/551 4t weniger)
Stromsystem: 15 kV 16 2/3 Hz
kW (Leistung): 4800 (je TK)
Höchstgeschwindigkeit 280 km/h

Bild

Bild

Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:27

Guido hat geschrieben:ICE 2

Baureihenbezeichnung: 402 (ICE 2)
Indienststellung: 1996
Hersteller: Krupp, Adtranz, AEG, Duewag, LHB, DWA
Länge über Kupplung in mm: 205400
Dienstmasse in Tonnen: 418
Stromsystem 15 kV 16 2/3 Hz
kW (Leistung): 4800
Höchstgeschwindigkeit 280 km/h

Während der ICE 1 noch aus 2 Triebköpfen besteht hat man den 2er nur mit einem Triebkopf und einem Steuerwagen ausgestattet, dafür aber auch um etwa die Hälfte gekürzt und den Triebzug kuppelbar ausgeführt. So können zwei Zugteile zusammen verkehren und unterwegs dann zu unterschiedlichen Endbahnhöfen geflügelt werden.

Bild

Bild

und der zugehörige Steuerwagen:
Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:27

Guido hat geschrieben:ICE 3

Baureihenbezeichnung: 403 (ICE 3) / 406 (ICE 3 Mehrsystem)
Indienststellung: 2000
Hersteller:ADtrans, Siemens, LHB, DWA
Zuglänge in mm 200320
Dienstmasse in Tonnen 409 / 435
Stromsystem 15 kV 16 2/3 Hz / 15 kV 16 2/3 Hz + 25 kV 50 Hz + 3 kV- + 1 kV-
kW (Leistung): 4000 / 8000 (4000 bei Gleichspannung)
Höchstgeschwindigkeit 330 km/h / 330 km/h (220 km/h bei Gleichspannung)


Bild

Bild

Bild

Und noch 'nen 406 mit niederländischem Logo:
Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:28

Guido hat geschrieben:ICE-T - mit Neigetechnik

Baureihenbezeichnung: 411 (ICE -T 7 teilig) / 415 (ICE -T 5 teilig)
Indienststellung: 1998 (ICE-T2 2004) / 1998
Hersteller: ADtranz, Siemens, LHB, DWA
Zuglänge in mm: 184.400 (7- teilig) / 132.600 (5- teilig)
Dienstmasse in Tonnen: 368 / 273
Stromsystem: 15 kV 16 2/3 Hz
kW (Leistung): 4000
Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h

Der ICE-T war ursprünglich gar nicht als ICE gedacht, sondern nur als IC. Nur mit dem E im Namen verkauft sich der Spaß teurer, also wurde der Zug zum ICE aufgewertet. Speziell für kurvige Altbaustrecken wurde der Zug mit Neigetechnik von FIAT bestellt. Im Dezember 2004 wurde die 2.Bauserie vom 411, der ICE-T2, in Betrieb genommen. Äußerlich unterscheidet er sich von der 1. Bauserie durch das nicht mehr durchgängige Fensterband. Auch innen gab es einige Veränderungen, unter anderem wurden die Sitzabstände etwas verkürzt und sowohl die Fußstützen als auch das Audioprogramm fehlt.

ICE-T1
Bild

ICE-T2
Bild

der etwas kürzere 415:
Bild

und mal inner Kurve mit Neigetechnik:
Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:28

Guido hat geschrieben:ICE-TD

Baureihenbezeichnung: 605 ICE-TD
Indienststellung: 1999
Hersteller: SIEMENS, Bombardier, DUEWAG
Länge über Kupplung in mm: 106.700
Dienstmasse in Tonnen: 232
kW (Leistung): 2240
Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h

Nachdem in einigen Regionen wo die DB gerne mit dem ICE lang fahren wollte noch nicht überall Oberleitung hing bestellte man einige Züge des ICE-T mit Dieselmotor. Eingesetzt wurden diese Züge z.B. auf der Franken-Sachsen-Magistrale sowie zwischen München und Zürich. Allerdings gab es mit diesen Zügen immer wieder Probleme, so daß sie zum Fahrplanwechsel 2003 / 2004 von der DB abgestellt wurden. Der Hersteller besserte nach, und nun verkehren die Züge seit Fahrplanwechsle 2008 / 2009 zwischen Berlin und Kopenhagen unter der Führung der Dänischen Staatsbahn DSB - inklusive Fährverladung über Puttgarden.

Bild

Bild

und mittlerweile dänisch:
Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:29

Husky hat geschrieben:Im Rahmen des Projekts ICx sollen ab etwa 2020 die ICE 1, ab 2025 auch die ICE 2 durch neue Fahrzeuge ersetzt werden. Dafür will die Deutsche Bahn (ursprünglich geplant im ersten Halbjahr 2009) einen Rahmenvertrag für bis zu 300 Züge vergeben, die ab 2014 zunächst die bisherigen IC-Züge ersetzen sollen. Zwischen 2020 und 2026 sollen 80 bis 120 neue ICE-Züge in Betrieb genommen werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/DBAG_ICx

http://de.wikipedia.org/wiki/Siemens_Velaro#Velaro_D
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:29

Husky hat geschrieben:
Wartungsoffensive
Bahn schickt gesamte ICE-Flotte in die Werkstatt!!!!


Die Deutsche Bahn schickt all ihre Intercity-Express-Züge zur Instandsetzung in die Werkstätten. Hintergrund das Projekts „ReSET 2010“, das am 18. Januar starten soll, ist ein umfangreicher Wartungsstau.

Das Bordpersonal registrierte nach FOCUS-Informationen in fast allen Zügen erhebliche Mängel. „Die Palette reicht von kaputten Toiletten und Türen bis hin zu defekten Klimaanlagen“, sagte ein Zugbegleiter. In einem internen Schreiben notierte ein Regionalbereichsleiter laut FOCUS, es gehe um einen „gestiegenen Schadensbestand, der in der Regelinstandhaltung nur mit erhöhtem Aufwand abgebaut werden kann“.

Jeder ICE soll nach den Plänen der Bahn für jeweils zwei Tage in der Werkstatt überholt werden. Einige der Züge sollen in dieser Zeit durch die weniger komfortablen Intercity-Züge (IC) ersetzt werden. Auf manchen Strecken sollen aneinander gekoppelte Doppelzüge getrennt werden und als Einzelzüge fahren.
Ein Bahnsprecher sagte FOCUS: „Wir sind bemüht, dass es zu keinen Einschränkungen für die Reisenden kommt.“ Für die Mitarbeiter in den Werkstätten hat die Bahn FOCUS zufolge vom 11. Januar bis zum 12. März eine Urlaubssperre verhängt und Sonderschichten eingeplant.



Quelle Focus hier der Ganze Bericht.
http://www.focus.de/finanzen/news/wartungsoffensive-bahn-schickt-gesamte-ice-flotte-in-die-werkstatt_aid_462694.html
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:30

Shutterspeed hat geschrieben:Wie muß sich eigentlich ein Tf vom ICE verhalten, wenn er unerwartet durch das Nadelöhr von Essen-Steele geführt wird. Fast jeder klebte an irgendwelchen Magneten. Die Situation trifft immer dann ein, wenn irgendwas auf der Wattenscheider Strecke nicht läuft wie´s soll. Es dürfte da ja keiner vom Fernverkehr streckenkundig sein. Der Fdl von Sf dreht dann immer am Rad....hat zig Anfragen von ratlosen Tf´s....diese werden von teilweise agressiven Fahrgästen angeblafft. Ach ja....sieht so aus als wären viele ICE-Züge jetzt in den Werkstätten....es wimmelt draußen nur so von 101ern und der 120. Der Taurus war letzten Sonntag auch vor einem IC. Leider keine Chance auf ein gutes Foto. Mir ist übrigens aufgefallen, dass bei dem Ausnahmeverkehr in Steele, hin und wieder der ICE auf eine S-Bahn warten mußte, die Vorrang bekam. Dann gab´s noch einen Brückenanfahrschaden und alles staute sich bis zum A..... der Welt....das war sehr übel :!:
Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:30

Husky hat geschrieben:Der ICE bekommt Konkurrenz aus China.

http://www.morgenpost.de/wirtschaft/art ... ahnen.html
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:31

©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:31

Auch als ICE fahren die für 220 km/h zugelassenen ehemaligen Metropolitan-Wagen, derzeit zweimal täglich zwischen Berlin und Hamburg (ICE 11XX). Die bieten, besonders in den ehemaligen Business-Wagen die als 2.Klasse fahren, ungeahnten Komfort mit 2+1 Bestuhlung und Ledersitzen! :shock:

Der Steuerwagen:

Bild


2.Klasse, ehemals Traveller:

Bild


2. Klasse, ehemals Business:

Bild


Und zum Vergleich der Innenraum des ICE 1 Redesign, 2. Klasse:

Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:32

Husky hat geschrieben:ICE verliert Türe bei voller Fahrt – sechs Verletzte Anscheinend kam es zuvor zu einer Berührung mit einem anderen Zug.

http://www.morgenpost.de/vermischtes/article1293470/ICE-verliert-Tuere-bei-voller-Fahrt-sechs-Verletzte.html


rhein-ruhr-rail-road hat geschrieben:eene, meene, meck... die tür ist weg...
http://www.derwesten.de/nachrichten/ICE-verliert-seine-Tuer-bei-voller-Fahrt-id2867108.html
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:33

majc hat geschrieben:Das Experiment mit dem neuen Achsenstahl wird eingestellt.
Man will jetzt Achsen und Räder mit dem bewährten Stahl einbauen.

Achsentausch beim ICE - Der Eisenbahn-Stahl kehrt zurück

Quelle: FAZ
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:33

©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:34

ICE-TD auf Usedom: Klick !!!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Fragen / Antworten & Infos zum ICE

Beitragvon Cmbln » Freitag 29. Oktober 2010, 01:35

©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Shutterspeed
Beiträge: 3271
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 11:03
Wohnort: Essen (Ruhr)

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Shutterspeed » Freitag 12. November 2010, 20:52

Ja, nun war er in London - der ICE - ich nicht, aber trotzdem mal eine offizielle Arbeit von mir zur Ansicht:

http://www.news25.de/news.php?id=12514& ... 7482838744
Bild

ET 422 als S9 auf der Ruhrflutbrücke in Essen

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1333
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Fabian318 » Freitag 12. November 2010, 23:32

Hat zwar nichts mit dem ICE zu tun, aber mit dem Hochgeschwindigkeitsverkehr:
Hier gibt es interessante Einblicke in ein TGV-Ausbesserungswerk, inklsusive der Vorstellung redesignter TGV-Triebzüge von innen.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7584
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Alles rund um den InterCityExpress (ICE)

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 14. April 2011, 21:34

Fabian, ich stell mal Deine beiden Links zum ICE 2 Redesign hier ein... :)

http://www.ice-fansite.com/index.php?option=com_content&view=article&id=374&Itemid=120

http://www.ice-treff.de/index.php?id=107051


Weiß jemand wieviele schon umgebaut wurden?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast