[Sammelthread] Alles über Signale

Hier geht es um alles
Benutzeravatar
S-Bahnberlin28
Beiträge: 97
Registriert: Dienstag 7. Januar 2014, 15:03
Wohnort: Berlin Reinickendorf, nähe S-Schönholz (S1, S25, S85)

Re: [Sammelthread] Alles über Signale

Beitragvon S-Bahnberlin28 » Freitag 13. Dezember 2019, 13:56

Also ich bin der Meinung das es eigentlich nur den Streckenanschlag als Zugsicherung gab. Wenn ein Zug an einem Halt zeigenden Signal vorbei fuhr wurde durch den Streckenanschlag eine Zwangsbremsung ausgelöst.
Meine Berliner S-Bahnzüge viewtopic.php?f=27&t=2238

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8766
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: [Sammelthread] Alles über Signale

Beitragvon Cmbln » Freitag 13. Dezember 2019, 20:08

Richtig. Es gab aber auch Geschwindigkeitsprüfabschnitte die bei zu hoher Geschwindigkeit am Messpunkt die Fahrsperre aktivierten und so zu einer Zwangsbremsung führten. Ich selber kenne zwei Stellen wo es das gab, in Frohnau und Lichtenrade. Letzteres noch bis vor kurzem, erst bei der ESTW-Errichtung wurde das ausgebaut.

Mehr zur Fahrsperre: http://www.s-bahn-forum.de/viewtopic.php?t=325
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild