Wittenberge und die 485er

Fragen und Antworten rund um den ET 485. Einsatz in: Berlin
Benutzeravatar
Bahnstern
Beiträge: 1446
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 21:00

Wittenberge und die 485er

Beitragvon Bahnstern » Mittwoch 25. Mai 2011, 23:23

Da war ja noch der Tag des offenen Unternehmen...

Hallo Fans...

Bin wieder aus Meck-Pom zurück und wollte Euch noch die Bilder vom TdoT Wittenberge zeigen.
Erstaunlicherweise durfte ich nach fragen mal schauen was die anderen Vz machen die in Wittenberge sind.
Erstaunt war ich doch das die VZ komplett zerlegt werden.
Lediglich der FS blieb erhalten.
Alle Kabel sind raus,sämtliches Mobilliar !!
Eigentlich könnte man von einem kompletten Neuaufbau sprechen.

Folgende VZ konnte ich an der Nummer bzw den Papieren erkennen.

022 ET und EB fertig,dann Neulack (denk ich)
068 Zustand auseinandergenommen
038 .-.
029.-.
026.-.
096.-.
031.-.
097.-. halb auseinandergenommen

Bild

Hochspannungsprüffeld ?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

022

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

das andere in WWX zeige ich Euch morgen !

mfG Sterni
Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112/114/143/155/156 !

Zurück zu „BR 485“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste