Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Fragen und Antworten rund um den ET 485. Einsatz in: Berlin
Benutzeravatar
Wuhletal
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 13. Dezember 2011, 06:31
Wohnort: BKAD seit 1983

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon Wuhletal » Mittwoch 7. November 2012, 22:32

Schade, dann ist die Zeit der 485er auf der Elster auch schon wieder vorbei :( Aber typenrein waren die ja sowieso nie, mehr Taucherbrillen als Coladosen (nebenbei angemerkt: es sind 8 Umläufe...bedingt durch längere Wendezeiten, in Hoppegarten 16 min und in Spandau 13 min - so zumindest die Theorie)

Fahrzeugtechnisch knüpft Königs Wusterhausen dann wieder an die alten "S6"-Zeiten an als Anfang der 90er die Coladosen von der Stadtbahn bis nach KW rollten...

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8082
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 8. November 2012, 02:22

Die S6 bin ich noch selbst gefahren während meiner 485er-Ausbildung! Das war 2002 und sie fuhr als Kurrzug von Warschauer Straße bis Grünau und zum Berufsverkehr weiter bis Zeuthen. Kurze Zeit später wurde der Ring in Wedding fertiggestellt und mit der S6 war es vorbei.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Wuhletal
Beiträge: 50
Registriert: Dienstag 13. Dezember 2011, 06:31
Wohnort: BKAD seit 1983

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon Wuhletal » Donnerstag 8. November 2012, 08:19

Stimmt, mit der Eröffnung des Südrings war es dann vorbei mit der "langen" S6, die Aufgaben bis KW übernahm ja dann schon die S46 und soweit ich mich erinnere in dem bis heute gültigen Laufweg Westend - KW und das lange Zeit mit roten Coladosen. Ja und wie du schon geschrieben hast mit der Wiedereröffnung des Vollrings war es dann ganz vorbei mit der S6. Das waren noch Liniennummern...S6, S10, S86 :mrgreen:

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8082
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 8. November 2012, 16:06

ZUR ALLGEMEINEN BERUHIGUNG LÖSCH ICH MAL EIN PAAR BEITRÄGE HIER...

...Cmbln
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Et480Freak
Beiträge: 480
Registriert: Samstag 6. Oktober 2012, 23:42
Wohnort: Berlin Reinickendorf an der S25 (Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik)

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon Et480Freak » Donnerstag 8. November 2012, 16:18

Wann ist denn immer Fahrplanwechsel ? am 11.12 ? ^^ :)
Bild

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon MorrisK » Donnerstag 8. November 2012, 16:59

Et480Freak hat geschrieben:
MorrisK hat geschrieben:Was soll daran bitte absurd sein :?:


Einfach alles daran ist absurd :!: Das Fahrzeug ist langweilig. Zudem ist es überall im S-Bahnnetz anzutreffen. Ich habe schon vor Jahren meine Freude an der S-Bahn verloren. In meinen Augen ist dieses Fahrzeug eine Schande für die S-Bahn. Es verdient den Titel "Schnellbahn" nicht..... Dich scheint es wohl nicht so großartig zu interessieren, Was wo fährt, scheinst ja sogar ein Freund von dem Schrott zu sein.........!! :o :roll:

Das du das Fahrzeug langweilig findest ist deine Sache. Das du deswegen die Freude an der S-Bahn verloren hast, auch, genau wie du meinst, dass die Baureihe eine Schande für die S-Bahn ist.
Aber vielleicht solltest mal bedenken, dass es von der Baureihe 500 Viertelzüge gibt (ich geh mal davon aus, dass du das weißt, ich wollte es aber dennoch mal erwähnen). Da verwundert es ja nun wirklich nicht, dass man sie überall antrifft. Du wirst eh damit leben müssen, da die BR 481 noch ne ganze Weile in Berlin fahren wird.
Die S-Bahn wird es auch herzlich wenig interessieren, ob sich jemand an dem Einsatz einer bestimmten Baureihe auf einer bestimmten Strecke stört. Sie soll ja in erster Linie Meschen von A nach B transportieren und das können alle drei Baureihen und den meisten Fahrgästen wird es ziemlich egal sein, was da kommt, hauptsache sie kommen pünktlich und sicher an ihr Ziel.

Und doch, es interessiert mich schon, welche Baureihe wo fährt...allerdings sehe ich keinen Grund sich darüber aufzuregen, wenn mir das Einsatzgebiet nicht passt :!:
Und wo ziehst du bitte den Schluss raus, dass ich ein Fan der Baureihe bin :?: Nur weil ich nicht gegen das neue Einsatzgebiet der Baureihe bin :?:
Im übrigens hast du sogar recht. Ich mag die Baureihen der Berliner S-Bahn, wozu auch die BR 481 zählt (Ich hab sogar ein Modell von ihr ;) )

PS: Im Endeffekt sehe ich nichts absurdes daran. Du nennst ja nur persönliche Gründe. Die S-Bahn wird sich aber schon was dabei denken und vorteile im neuen Einsatzgebiet sehen.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Et480Freak
Beiträge: 480
Registriert: Samstag 6. Oktober 2012, 23:42
Wohnort: Berlin Reinickendorf an der S25 (Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik)

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon Et480Freak » Donnerstag 8. November 2012, 17:17

MorrisK hat geschrieben:
Et480Freak hat geschrieben:
MorrisK hat geschrieben:Was soll daran bitte absurd sein :?:


Einfach alles daran ist absurd :!: Das Fahrzeug ist langweilig. Zudem ist es überall im S-Bahnnetz anzutreffen. Ich habe schon vor Jahren meine Freude an der S-Bahn verloren. In meinen Augen ist dieses Fahrzeug eine Schande für die S-Bahn. Es verdient den Titel "Schnellbahn" nicht..... Dich scheint es wohl nicht so großartig zu interessieren, Was wo fährt, scheinst ja sogar ein Freund von dem Schrott zu sein.........!! :o :roll:

Das du das Fahrzeug langweilig findest ist deine Sache. Das du deswegen die Freude an der S-Bahn verloren hast, auch, genau wie du meinst, dass die Baureihe eine Schande für die S-Bahn ist.
Aber vielleicht solltest mal bedenken, dass es von der Baureihe 500 Viertelzüge gibt (ich geh mal davon aus, dass du das weißt, ich wollte es aber dennoch mal erwähnen). Da verwundert es ja nun wirklich nicht, dass man sie überall antrifft. Du wirst eh damit leben müssen, da die BR 481 noch ne ganze Weile in Berlin fahren wird.
Die S-Bahn wird es auch herzlich wenig interessieren, ob sich jemand an dem Einsatz einer bestimmten Baureihe auf einer bestimmten Strecke stört. Sie soll ja in erster Linie Meschen von A nach B transportieren und das können alle drei Baureihen und den meisten Fahrgästen wird es ziemlich egal sein, was da kommt, hauptsache sie kommen pünktlich und sicher an ihr Ziel.

Und doch, es interessiert mich schon, welche Baureihe wo fährt...allerdings sehe ich keinen Grund sich darüber aufzuregen, wenn mir das Einsatzgebiet nicht passt :!:
Und wo ziehst du bitte den Schluss raus, dass ich ein Fan der Baureihe bin :?: Nur weil ich nicht gegen das neue Einsatzgebiet der Baureihe bin :?:
Im übrigens hast du sogar recht. Ich mag die Baureihen der Berliner S-Bahn, wozu auch die BR 481 zählt (Ich hab sogar ein Modell von ihr ;) )

PS: Im Endeffekt sehe ich nichts absurdes daran. Du nennst ja nur persönliche Gründe. Die S-Bahn wird sich aber schon was dabei denken und vorteile im neuen Einsatzgebiet sehen.


Man könnte doch dann jedes Fahrzeug Überall einsetzen, wenn es nur darum geht Leute von A nach B zu bringen.
Eben das wird Man nicht tuen, da die S-Bahn die BR 481 so gut wie Überall einsetzen möchte, damit die "Fahrgäste" vor allem die Touristen die 481 sehen...
Und ich kann dir versichern das Man beim der Planung des neuen Fahrplans auch das berücksichtigt hat....

Meiner Meinung nach ist es absurd. Du magst ja nichts Absurdes daran zu sehen.. :roll:
Bild

Benutzeravatar
MorrisK
Beiträge: 1214
Registriert: Montag 25. April 2011, 13:29
Wohnort: Berlin-Neukölln

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon MorrisK » Donnerstag 8. November 2012, 19:50

Et480Freak hat geschrieben:Man könnte doch dann jedes Fahrzeug Überall einsetzen, wenn es nur darum geht Leute von A nach B zu bringen.

Warum sollte man das tun :?: Nur weil es ein paar S-Bahnfans oder was weiß ich gern so hätten :?:
Es ist doch wesentlich einfacher wenn man die Fahrzeuge planmäßig konzentriert irgendwo einsetzt, statt verstreut im ganzen Netz.
beste Grüße, Morris

Tf bei der S-Bahn Berlin

Benutzeravatar
Et480Freak
Beiträge: 480
Registriert: Samstag 6. Oktober 2012, 23:42
Wohnort: Berlin Reinickendorf an der S25 (Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik)

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon Et480Freak » Donnerstag 8. November 2012, 20:59

MorrisK hat geschrieben:
Et480Freak hat geschrieben:Man könnte doch dann jedes Fahrzeug Überall einsetzen, wenn es nur darum geht Leute von A nach B zu bringen.

Warum sollte man das tun :?: Nur weil es ein paar S-Bahnfans oder was weiß ich gern so hätten :?:
Es ist doch wesentlich einfacher wenn man die Fahrzeuge planmäßig konzentriert irgendwo einsetzt, statt verstreut im ganzen Netz.


Frag Mal wieso Man es nicht so tun sollte... S-Bahn ist S-Bahn und Alle können Fahrgäste befördern. Und wenn du mir jetzt sagst das Man sie nicht da braucht ist es zwar richtig, aber auf der Ringbahn werden sie ebenfalls nicht gebraucht. Nur auf der S46, S8 und S47. Und wenn es einen Fahrplanwechsel gibt kann Man sie auch ruhig auf der Stadtbahn einsetzen "ist ja auch eine S-Bahn".
Mehr möchte ich dazu auch nicht mehr sagen, und Du bitte auch nicht. ;)
Bild

Benutzeravatar
SnF Bln44
Beiträge: 142
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 22:31
Wohnort: Friedrichshagen (S3)

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon SnF Bln44 » Freitag 9. November 2012, 15:50

Auch ich fahre wegen meiner größer nicht gerne mit der Dose. Aber was hier gerade abgeht ist doch echt Kindergarten. Wo welcher Zug eingesetzt ist völlig schnurz.

Die Dosen passen jedenfalls besser bei der S46 als auf die Stadtbahn. Ich wäre noch dafür die S47 damit auszustatten.

Aber was die S-Bahn macht ist ihre Sache und da kannst du noch so viel meckern wie du willst.

Benutzeravatar
Et480Freak
Beiträge: 480
Registriert: Samstag 6. Oktober 2012, 23:42
Wohnort: Berlin Reinickendorf an der S25 (Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik)

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon Et480Freak » Freitag 9. November 2012, 20:45

SnF Bln44 hat geschrieben:Auch ich fahre wegen meiner größer nicht gerne mit der Dose. Aber was hier gerade abgeht ist doch echt Kindergarten. Wo welcher Zug eingesetzt ist völlig schnurz.

Die Dosen passen jedenfalls besser bei der S46 als auf die Stadtbahn. Ich wäre noch dafür die S47 damit auszustatten.

Aber was die S-Bahn macht ist ihre Sache und da kannst du noch so viel meckern wie du willst.


Ist doch jetzt gut! wohl Alle noch nie was von Meinungsfreiheit gehört...
Bild

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 435
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: München-Freiham (S8)

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon ET420fan » Samstag 10. November 2012, 13:06

Gegen einen Einsatz aller Fahrzeuge auf allen Linien spricht so einiges.
Würden die Fahrzeuge alle wild im Netz herumschwirren, dann würde so einiges schief laufen.
Züge müssen Beispielsweise gestärkt und geschwächt werden. Kommt mal bei der Reihenfolge was durcheinander, dann kann es sein, es steht ein 485er da an den ein weiteres Viertel zugestellt werden soll, aber ein 481er steht da. Da würde es zu ziemlichen Komplikationen kommen.
Eine Typenreine Linie ist da schon wesentlich einfacher.
Ein Gemischter Einsatz müsste nämlich genauso geplant werden. Und da würden aus 8 Arbeitsplätzen in der Lokleitung wahrscheinlich 30 werden.
Und vorallem müssten alle TF`s alle Baureihen haben. Das ist nicht immer der Fall.
Also würden sich dementsprechend auch alle Schichtpläne ändern, damit kein nicht authorisierter TF fährt.

Von daher ist eine Typenreine Gestaltung so ziemlich das beste konzept.

Anders sieht es bei zwischentaktzügen aus.

Nehmen wir da mal folgendes Beispiel:

Ein Netz aus 2 Linien: A Stadt nach - D Stadt (Linie 1), sowie A Stadt nach C Stadt über B- Dorf (Linie 2).
Folgende 2 Fahrzeugtypen: BR 481 und 485.

Folgende Betriebssituation: Normalerweise verkehrt die Baureihe 481 auf der Linie 1 und die 485 auf der Linie 2.
Zur Mittagszeit jedoch fahren die Züge der Linie 1 nach der Ankunft in A Stadt noch weiter nach B-Dorf, als zwischentakt auf verkürtztem Lauf um auf der Linie 2 einen 15 Minuten Takt zu realisieren. In dem falle gehört die Relation A Stadt - B-Dorf Umlaufmäßig zur Linie 1, obwohl sie als Linie 2 Verkehrt.

Soetwas ist überhaupt kein Problem und ist auch in einigen Netzen realisiert.

Ein Mischeinsatz ist jedoch immer Problematisch, selbst wenn es nur ein Fahrzeug ist, das ersatzweise auf einer Linie herumgurkt.
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

Benutzeravatar
joogle_stumpe
Beiträge: 60
Registriert: Samstag 1. Januar 2011, 22:44
Wohnort: Berlin

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon joogle_stumpe » Dienstag 13. November 2012, 17:47

485er auf der S46 und somit auf einem Teil des Rings, das ist ja nahezu nostalgisch! Cool! 8-)

Benutzeravatar
gerri
Beiträge: 157
Registriert: Samstag 27. August 2011, 23:21

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon gerri » Sonntag 9. Dezember 2012, 11:11

Auf der Zuggruppe Dora werden die Umläufe 1 , 4 und 7 mit 485 er gefahren ist es seit heute wieder eine Regelleistung oder nur eine Aushilfsleistung .

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8082
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon Cmbln » Sonntag 9. Dezember 2012, 11:26

Eigentlich sollten alle Umläufe der S46 damit fahren... nur hat man dafür nicht genug Züge. Gott sei Dank.. :twisted: ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
JT-1992
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 19:13

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon JT-1992 » Sonntag 9. Dezember 2012, 17:51

wo bleiben die Winterfotos mit BR 485 auf S46
Der unbekannte Tf der S75: "Nach Gartenzwerg, zurück bleiben bitte!"

Benutzeravatar
Et480Freak
Beiträge: 480
Registriert: Samstag 6. Oktober 2012, 23:42
Wohnort: Berlin Reinickendorf an der S25 (Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik)

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon Et480Freak » Sonntag 9. Dezember 2012, 18:40

Die BR 480 fährt nicht mehr auf der S46... Alle Umläufe fahren mit 485-er. Es sind neben den Vollzügen auch 3/4 bei.

Die Tages Ringzüge (BR 480) waren abgestellt. Allerdings standen zu wenige von den 12 3/4 in den Kehranlgen der Ringbahn.

So standen bzw. stand.

1 3/4 in der Kehre Greifswalder Straße.

2 3/4 in der westlichen Kehranlage Westend

und 2 3/4 in der Kehranlage Bundesplatz.
Bild

Benutzeravatar
S-Bahn Linie 2700
Beiträge: 45
Registriert: Montag 10. Dezember 2012, 07:29
Wohnort: Berlin-Tempelhof

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon S-Bahn Linie 2700 » Montag 10. Dezember 2012, 23:05

Das Comeback der BR 480 auf dem Ring und der BR 485 auf der S46:
Dateianhänge
P1100590-2.jpg
S46 BR 485
P1100590-2.jpg (123.84 KiB) 4863 mal betrachtet
P1100587-2.jpg
S42 Ring
P1100587-2.jpg (199.1 KiB) 4863 mal betrachtet
P1100540-2.jpg
S41 Ring
P1100540-2.jpg (141.7 KiB) 4863 mal betrachtet
DB Bahn Berlin, 481123-4

Benutzeravatar
S-Bahn Linie 2700
Beiträge: 45
Registriert: Montag 10. Dezember 2012, 07:29
Wohnort: Berlin-Tempelhof

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon S-Bahn Linie 2700 » Dienstag 11. Dezember 2012, 21:21

Et480Freak hat geschrieben:Die BR 480 fährt nicht mehr auf der S46... Alle Umläufe fahren mit 485-er. Es sind neben den Vollzügen auch 3/4 bei.

Die Tages Ringzüge (BR 480) waren abgestellt. Allerdings standen zu wenige von den 12 3/4 in den Kehranlgen der Ringbahn.

So standen bzw. stand.

1 3/4 in der Kehre Greifswalder Straße.

2 3/4 in der westlichen Kehranlage Westend

und 2 3/4 in der Kehranlage Bundesplatz.


Überwiegend fährt jetzt die BR 480 auf dem Ring, auf der S46 waren heute auch 4 BR 481 Umläufe im Einsatz, der Rest BR 485.
DB Bahn Berlin, 481123-4

Benutzeravatar
Bahnstern
Beiträge: 1452
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 21:00

Re: Neues Einsatzgebiet ab Fahrplanwechsel

Beitragvon Bahnstern » Dienstag 11. Dezember 2012, 22:05

2x BR 485 auf der 46... BR 480 keine 481 gesichtet 15-17 Uhr
Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112/114/143/155/156 !


Zurück zu „BR 485“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast