blinkende Tür-Warnleuchten

Fragen und Antworten rund um den ET 481/482. Einsatz in: Berlin
bsq1
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag 28. Dezember 2010, 13:04

blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon bsq1 » Samstag 27. September 2014, 01:22

Hallo liebe Gemeinde!

Da ich kein SBahner bin ist die Bezeichnung für die roten Warnzeichen an den Türen evtl. falsch, aber meine Frage trotzdem unmissverständlich ;)
Ich bin eben Warschauer Str. in die S-Bahn gestiegen. Am zweiten Halbzug vom Kurzzug blinkten sämtliche der besagten Warnleuchten bei der Einfahrt. Was hat das zu bedeuten?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8015
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon Cmbln » Samstag 27. September 2014, 02:06

Hallo!

Die Türwarnleuchten beim 481 blinken immer dann wenn in dem entsprechenden Viertelzug entweder die Notbremse gezogen wurde oder jemand auf einen Notruftaster gedrückt hat! Letzteres passiert gerade an den kälteren Tagen öfter, da die Taster fast auf der selben Höhe wie die Türschließtaster sind!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1808
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon BR430 Fan » Samstag 27. September 2014, 08:24

Und wie deaktiviert man das Blinken?
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
RF96
Beiträge: 320
Registriert: Montag 12. März 2012, 13:40
Wohnort: BPDH (Potsdam Hbf)
Kontaktdaten:

Re: blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon RF96 » Samstag 27. September 2014, 13:47

Cmbln hat geschrieben:Hallo!

...Letzteres passiert gerade an den kälteren Tagen öfter, da die Taster fast auf der selben Höhe wie die Türschließtaster sind!


Wie blöd muss man denn sein?!?
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8015
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon Cmbln » Samstag 27. September 2014, 20:04

BR481 Fan hat geschrieben:Und wie deaktiviert man das Blinken?


Durch zurückstellen der Notbremse bzw. beim Notruftaster wenn die Betriebsleitung das Gespräch über die Notsprechstelle beendet hat geht es automatisch aus.


RF96 hat geschrieben:
Cmbln hat geschrieben:Hallo!

...Letzteres passiert gerade an den kälteren Tagen öfter, da die Taster fast auf der selben Höhe wie die Türschließtaster sind!


Wie blöd muss man denn sein?!?


Noch schlimmer ist es beim 480, da passiert es durch gegenlehnen ständig! Allerdings blinkt bei dem nichts.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
LUAAN DIKKAAH
Beiträge: 67
Registriert: Sonntag 30. November 2014, 22:57
Wohnort: Berlin-Spandau [S3 & S9]

Re: blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon LUAAN DIKKAAH » Montag 1. Dezember 2014, 00:50

Ich hab mal in Westkreuz gesehen das der Tf vergessen hat die Türen freizugeben und 2 der DB Sicherheit war auch im 481er drinne

Ich dachte mir nichts dabei bis ich plötzlich sah wie einer der Sicherheit Mitarbeiter die Notruftaste gedrückt hat und auf einmal die Türen freigegeben waren

Meine Frage:

Dürfen DB Mitarbeiter die Notruftaste betätigen in solchen Fällen ?

Das war auf der S42

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2007
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon Jesus » Montag 1. Dezember 2014, 01:58

LUAAN DIKKAAH hat geschrieben:Dürfen DB Mitarbeiter die Notruftaste betätigen in solchen Fällen ?

Warum nicht? Die Betriebsleitung ist zwar der Ansprechpartner, aber der Tf hört ja trotzdem mit und kann sofort reagieren. Vorteil: Die Betriebsleitung kann das Gespräch sofort beenden und alles läuft normal weiter, während bei der Notbremse der Tf erstmal diese wieder zurückstellen müsste.
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8015
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: AW: blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon Cmbln » Montag 1. Dezember 2014, 05:21

Ich würde einfach die Türentriegelung ziehen.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
LUAAN DIKKAAH
Beiträge: 67
Registriert: Sonntag 30. November 2014, 22:57
Wohnort: Berlin-Spandau [S3 & S9]

Re: AW: blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon LUAAN DIKKAAH » Montag 1. Dezember 2014, 12:09

Cmbln hat geschrieben:Ich würde einfach die Türentriegelung ziehen.


Dann ist doch nur deine Tür offen ? :lol:

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 964
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon KIAS » Montag 1. Dezember 2014, 12:43

LUAAN DIKKAAH hat geschrieben:Dann ist doch nur deine Tür offen ? :lol:

Reicht doch [SMILING FACE WITH OPEN MOUTH AND SMILING EYES]
Bild

Benutzeravatar
LUAAN DIKKAAH
Beiträge: 67
Registriert: Sonntag 30. November 2014, 22:57
Wohnort: Berlin-Spandau [S3 & S9]

Re: blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon LUAAN DIKKAAH » Montag 1. Dezember 2014, 12:46

KIAS hat geschrieben:
LUAAN DIKKAAH hat geschrieben:Dann ist doch nur deine Tür offen ? :lol:

Reicht doch [SMILING FACE WITH OPEN MOUTH AND SMILING EYES]


Musst du deinen Senf dazu geben ?

Benutzeravatar
Bahnstern
Beiträge: 1446
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 21:00

Re: blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon Bahnstern » Montag 1. Dezember 2014, 12:57

Um die Tasten und die Notbremseinrichtung zu betätigen bedarf es keiner "Berechtigung" sondern nur Intelligenz.
Heißen ja nicht umsonst Not... und nicht Spieleinrichtung.
Grundsätzlich ist es so das der TF versuchen wird,je nach Situation, den nächsten Bahnhof zu erreichen.
Denn bei Feuer ist auf offener Strecke meist ungünstig für die BF.

Ergo wird der Zug am nächsten Bahnhof durch den TF beäugt. Solange blinkt das Licht.
Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112/114/143/155/156 !

Benutzeravatar
KIAS
Beiträge: 964
Registriert: Dienstag 29. März 2011, 18:32
Wohnort: Delitzsch

Re: blinkende Tür-Warnleuchten

Beitragvon KIAS » Montag 1. Dezember 2014, 13:00

LUAAN DIKKAAH hat geschrieben:Musst du deinen Senf dazu geben ?

Ja [KISSING FACE WITH CLOSED EYES]
Bild


Zurück zu „BR 481 / 482“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste