die nächste einsparung wurde entdeckt

Fragen und Antworten rund um den ET 481/482. Einsatz in: Berlin
Benutzeravatar
gerri
Beiträge: 157
Registriert: Samstag 27. August 2011, 23:21

die nächste einsparung wurde entdeckt

Beitragvon gerri » Sonntag 18. Dezember 2011, 22:09

mit dieser Netzspinne fährt 481 079 zur Zeit hin und her.

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8120
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: die nächste einsparung wurde entdeckt

Beitragvon Cmbln » Montag 19. Dezember 2011, 00:37

Kann man nicht viel erkennen... aber dem Design nach scheint sie schon "etwas" älter zu sein.. ;)

P.S. Bitte zum Hochladen von Bildern entsprechende Anbieter oder eigenen Webspace benutzen, unser Speicher hier ist leider begrenzt. Verwende z.B. http://www.abload.de/
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
SnF Bln44
Beiträge: 142
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 22:31
Wohnort: Friedrichshagen (S3)

Re: die nächste einsparung wurde entdeckt

Beitragvon SnF Bln44 » Montag 19. Dezember 2011, 06:17

Die müsste von 2003 sein. Wenn ich richtig sehe, ist die Stadtbahn zwischen Zoo und Charlottenburg unterbrochen.
Ich würde eher mal sagen, dass irgendwelche Schwachmaten die aktuelle Netzspinne abgerissen haben und zum vorschein diese kam.

Habe schon sehr viele VZ gesehen, die mit dem aktuellen Liniennetz rumfahren.

S9 ==> Pankow
Beiträge: 138
Registriert: Samstag 19. November 2011, 17:56

Re: die nächste einsparung wurde entdeckt

Beitragvon S9 ==> Pankow » Montag 30. April 2012, 19:34

Achne! Die fahren ja wohl immer mit der aktuellen Netzspinne rum! :lol: :lol: :lol: :roll:
Sehr geehrte Fahrgäste, wegen Bauarbeiten ist der S-Bahn-Verkehr im Nordsüd-S-Bahn-Tunnel bis 3. Mai zwischen Yorckstraße und Gesundbrunnen unterbrochen. Bitte nutzen Sie zur weiträumigen Umfahrung sie Ringbahn!

Benutzeravatar
gerri
Beiträge: 157
Registriert: Samstag 27. August 2011, 23:21

Re: die nächste einsparung wurde entdeckt

Beitragvon gerri » Mittwoch 31. Oktober 2012, 13:13

Heute habe ich die Einheit 481 / 482 431 mit Netzspinnen vom stand. Mai 2011 gesehen.

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1831
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: die nächste einsparung wurde entdeckt

Beitragvon BR430 Fan » Donnerstag 20. Oktober 2016, 19:37

Der 481 ist zwar modern, aber leider sind die Scheinwerfer viel zu dunkel. Ich hab mal ne Lampe davon mir angesehen. Es ist entweder die https://media-prediger.de/media/catalog ... 302676.jpg
oder die http://www.energiespar-lampen.de/_image ... lampen.jpg

Damit kann man ja nicht mal 100m weit bei Dunkelheit ausleuchten. Wie soll man da eine Gefahr erkennen?
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3490
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: die nächste einsparung wurde entdeckt

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Freitag 21. Oktober 2016, 10:23

BR430 Fan hat geschrieben:Der 481 ist zwar modern, aber leider sind die Scheinwerfer viel zu dunkel. Ich hab mal ne Lampe davon mir angesehen. Es ist entweder die https://media-prediger.de/media/catalog ... 302676.jpg
oder die http://www.energiespar-lampen.de/_image ... lampen.jpg

Damit kann man ja nicht mal 100m weit bei Dunkelheit ausleuchten. Wie soll man da eine Gefahr erkennen?


Was bitte hat das mit dem Startthema zu tun?
Sorry, ein wenig nachdenken würde beim Posten echt gut tun!

Eric
Frauen behandelt man am besten wie Diamanten, man trägt sie mit Fassung :)

Benutzeravatar
LUAAN DIKKAAH
Beiträge: 67
Registriert: Sonntag 30. November 2014, 22:57
Wohnort: Berlin-Spandau [S3 & S9]

Re: die nächste einsparung wurde entdeckt

Beitragvon LUAAN DIKKAAH » Freitag 21. Oktober 2016, 13:37

BR430 Fan hat geschrieben:Der 481 ist zwar modern, aber leider sind die Scheinwerfer viel zu dunkel. Ich hab mal ne Lampe davon mir angesehen. Es ist entweder die https://media-prediger.de/media/catalog ... 302676.jpg
oder die http://www.energiespar-lampen.de/_image ... lampen.jpg

Damit kann man ja nicht mal 100m weit bei Dunkelheit ausleuchten. Wie soll man da eine Gefahr erkennen?


Er ist nicht modern, wie oft noch ?!

Deine Sorgen will ich auch haben :roll:

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8120
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: die nächste einsparung wurde entdeckt

Beitragvon Cmbln » Samstag 22. Oktober 2016, 00:29

100 Meter schaffen die Funzeln im Leben nicht. 10-15 maximal, die jüngeren Fahrzeuge haben geringfügig besseres Licht. Aber selbst das Schlußlicht vom 480 ist heller als das Spitzenlicht vom 481.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 435
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: München-Freiham (S8)

Re: die nächste einsparung wurde entdeckt

Beitragvon ET420fan » Freitag 15. Dezember 2017, 16:24

Achtung!
Das Spitzenlicht ist ein Signal (Spitzensignal Zg 1) im Sinne der Eisenbahn-Signalordnung und hat in keinerlei Hinsicht die Aufgabe die Strecke auszuleuchten! Es dient nur der Kennzeichnung der Zugspitze, nicht mehr und nicht weniger.
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE


Zurück zu „BR 481 / 482“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast