BR 481 Redesign

Fragen und Antworten rund um den ET 481/482. Einsatz in: Berlin
Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8271
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Freitag 18. Januar 2019, 07:59

Gibt es noch keine offizielle Info zu aber ich vermute sehr stark Ja! Denn bis auf neuen Lack und neue Sitze dürfte weiter nichts verändert werden. Lediglich die alte Funkanlage wird ausgebaut da wir jetzt auch GSM-R wie der Rest der Eisenbahn haben.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1855
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon BR430 Fan » Dienstag 22. Januar 2019, 19:39

Das EBA ist so kleinkarriert. Selbst wenn man nur Kleinigkeiten ändert, dann muss es genehmigt werden.
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3544
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Mittwoch 23. Januar 2019, 10:54

BR430 Fan hat geschrieben:Das EBA ist so kleinkarriert. Selbst wenn man nur Kleinigkeiten ändert, dann muss es genehmigt werden.


Und du hast keine Ahnung!
Denn wenn etwas geändert wird, was die gesamte Zulassung und Betriebssicherheit des Fahrzeuges gefährden kann bzw. erheblich beeinflussen kann, muß dieses genehmigt werden!
Das ist genauso, als wenn ich statt der erlaubten 205/55 R16 auf einmal 245/35 R19 an meinem PKW montiere und mich wundere weil das Auto nicht korrekt fährt. Das wäre genauso eine Sache die genehmigt werden müsste,. hier durch den TÜV mit entsprechenden Gutachten!
ES dient der Sicherheit und muss in der Regel bei Eisenbahnfahrzeugen für eine einheitliche Baureihe nur einmal genehmigt werden um es in alle Fahrzeuge einbauen und nutzen zu dürfen!


Gruß

Eric
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Meeresbiologe
Beiträge: 1928
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 22:59

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Meeresbiologe » Donnerstag 24. Januar 2019, 18:50

Meeresbiologe hat geschrieben:
Cmbln hat geschrieben:Gute Frage. Die Baureihenbezeichnung 481/482 bleibt natürlich, und da es kaum mehr als neue Farben gibt rechtfertigt das auch die Bezeichnung "mod" eigentlich nicht



Hab das nie verstanden warum zb gewisse Baureihen danach mit den Zusatz Mod versehen werden und andere nicht und andere wiederum wurden als Reko bezeichnet. Oder andere werden zur U für Umbau.

zb Reko-Wagen (DR), Rekowagen (Straßenbahn) der GT6N wurde zum GT6N-U, aus KT4D wurde KT4D-mod in Potsdam wurde aus der KT4D KT4Dm,
BR477 wurde 477mod, aus der Baureihe 276 wurde BR276reko, die Baureihe 485 wird jetzt Baureihe 485LP2 genannt, bei der U bahn wurde aus der A3 die A3 E, aus der GI/1 wurde GI/1E die F74 bzw. F76 wurde zur F74E bzw. F76E in München wurde die Baureihe 420 zur 420Plus und die Baureihe 423 heißt weiterhin so.

Wo ist der unterschied zwischen Reko und Mod? Warum werden nicht manche danach Mod genannt zb Br477 und die 423 nicht?

Ist Rekonstruktion Modernisierung Ertüchtigung und Umbau nicht alles das selbe? wo macht das EBA den unterschied?


Hängt vermutlich auch damit zusammen oder? Jenach Art ist die Neuzulassung strikter oder?

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8271
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Freitag 25. Januar 2019, 21:35

Heute sagt man Redesign einfach weil man das bei Autos auch teilweise sagt, oder von mir aus auch Facelift. Das sagt über den Umfang der Erneuerungen gar nichts aus.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1855
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon BR430 Fan » Freitag 25. Januar 2019, 23:06

Wieso konnte man so viele Geräte installieren wie, ZAT-FM, FASSI, GSM-R, aber Kameras kommen erst so spät? Bei der BVG U-Bahn wurde in jeden Wagen Kameras installiert, auch in älteren Zügen, aber wieso hängt S-Bahn hinterher?

Kameras in Zügen sind Bauartveränderung?
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8271
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Sonntag 27. Januar 2019, 03:09

Der Betriebsrat hat die bisher verhindert, weil nicht ausgeschlossen werden konnte dass die Tf bei ihrer Arbeit unrechtmäßig gefilmt werden. Zum Beispiel bei Vorbereitungs- und Abschlussmassnahmen im Fahrgastraum auf einem Abstellgleis
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1855
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon BR430 Fan » Sonntag 27. Januar 2019, 16:38

Wenn man sich andere Städte anguckt, so sieht man z. B. in München, Hamburg, Stuttgart, Frankfurt da haben die S-Bahnzüge Kameras. Aber nur in Berlin geht es bei der S-Bahn nicht. Ist das nicht beschämend in der heutigen Zeit, wo so viele Straftaten passieren?
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8271
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Sonntag 27. Januar 2019, 19:07

Anderswo hat man auch modernere Fahrzeuge die die Kameras ab Werk hatten. Und es sind zwar nicht die Züge aber dafür die Bahnhöfe kameraüberwacht. Alle an denen Fernzüge halten grundsätzlich und dann noch alle wo wir die Züge über Fahrzeugmonitor abfertigen. Auf diese Bilder kann die Polizei auch drauf zugreifen und zur Aufklärung nutzen.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
BR430 Fan
Beiträge: 1855
Registriert: Samstag 26. April 2014, 22:29
Wohnort: Berlin-Wannsee S1, S7 RE1, RE7, RB21, RB22, RB33

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon BR430 Fan » Sonntag 27. Januar 2019, 21:06

In Hamburg haben selbst die alten 472 Kameras.
Haben die 420 im Ruhrpott oder München Kameras?
Meow Meow Meow :) :) :)

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8271
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Montag 28. Januar 2019, 01:55

http://www.s-bahn-forum.de/viewtopic.php?f=7&t=8&start=180#p50539

Nach einem kurzen Blick in die Fotogalerie: Nein, im Ruhrgebiet nicht.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3544
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Montag 28. Januar 2019, 19:25

Korrekt, die 420er in NRW sind Kameralos.
Im Gegensatz zu 422 und 423.

Gruß

Eric
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Ponch1980
Beiträge: 13
Registriert: Samstag 26. April 2014, 12:29

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Ponch1980 » Montag 28. Januar 2019, 22:38

Bei der S-Bahn München ist die gesamte Flotte (BR 420/423) im Fahrgastraum mit Kamera´s ausgestattet, allerdings nachträglich.
Die "ZAT-FM"- Bilder, welche in Berlin auf´m Führerstand landen, werden aber nicht aufgezeichnet, oder?
In Berlin hat man sich in Bezug auf Kamera´s im Fgst.-raum schon immer komisch gehabt, wie lange ist der Feldversuch mit dem 485er schon her...
Es braucht nur klare Regelungen, in München dürfen die Aufnahmen nur durch die BuPo gesichtet werden, wenn Verdacht auf eine Straftat besteht. Mitarbeiter (Tf, Prüfer, sonstige) dürfen natürlich nicht überwacht werden...

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8271
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Dienstag 29. Januar 2019, 00:54

Die ZAT-FM Bilder werden aufgezeichnet aber darauf hat nicht die DB sondern nur die Bundespolizei Zugriff.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Ruhrpottfahrer
Beiträge: 3544
Registriert: Dienstag 19. Oktober 2010, 17:59
Wohnort: EKG

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Ruhrpottfahrer » Dienstag 29. Januar 2019, 05:53

Moin,

ist hier ebenso. Die Datenträger werden immer mit Vier-Augen-Prinzip ausgetauscht, wenn es angeordnet wird.

Gruß

Eric
Nach Thomas Kufen könnt ihr rufen, doch gilt von Kettwig bis nach Leithe:
Essen ist, war und bleibt immer pleite!

(c) Kettwichte

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8271
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: BR 481 Redesign

Beitragvon Cmbln » Samstag 16. Februar 2019, 13:53

Die Fotos musste ich leider entfernen bis zur offiziellen Präsentation des Fahrzeuges!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild