Ausgebrannter 480er

Fragen und Antworten rund um den ET 480. Einsatz in: Berlin
Stadtbahner
Beiträge: 714
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Stadtbahner » Montag 31. Dezember 2012, 11:12

Das wird wohl keiner hier wissen, wenn er noch nicht fertig ist!

Benutzeravatar
Et480Freak
Beiträge: 480
Registriert: Samstag 6. Oktober 2012, 23:42
Wohnort: Berlin Reinickendorf an der S25 (Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik)

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Et480Freak » Montag 31. Dezember 2012, 14:55

Stadtbahner hat geschrieben:Das wird wohl keiner hier wissen, wenn er noch nicht fertig ist!


Na ja. Eventuell hat Man ja ein Datum festgelegt, für die Fertigstellung.
Bild

Stadtbahner
Beiträge: 714
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 01:11

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Stadtbahner » Montag 31. Dezember 2012, 17:58

Kann ich mir nicht vorstellen!

Benutzeravatar
Et480Freak
Beiträge: 480
Registriert: Samstag 6. Oktober 2012, 23:42
Wohnort: Berlin Reinickendorf an der S25 (Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik)

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Et480Freak » Montag 31. Dezember 2012, 18:05

Wir warten einfach drauf bis er Draußen ist. ;)

Guten Rutsch in das Jahr 2013! :)
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8059
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Cmbln » Montag 31. Dezember 2012, 20:09

Ich glaube auch nicht dass es da Termine gibt. Mangels Ersatzteile wird das ganze Vorhaben schwierig genug sein! :?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Bahnstern
Beiträge: 1452
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 21:00

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Bahnstern » Montag 31. Dezember 2012, 23:13

556 ? Meines Wissens nach wird der nie wieder auftauchen.... er war nur Ersatzteilspender...irgentwo hab ich n Bild wo er ausgeschlachtet in HND steht.
Bahnstern !

Nur echt mit Baureihe 112/114/143/155/156 !

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8059
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Cmbln » Dienstag 1. Januar 2013, 02:22

Bahnstern hat geschrieben:...irgentwo hab ich n Bild wo er ausgeschlachtet in HND steht.


Bist ganz nah dran! Schalt eine Seite zurück.. ;)
Aber der steht ja nicht umsonst dort oben, die werden versuchen aus mehreren Brandopfern (?) wieder ein funktionstüchtiges Fahrzeug zu machen denke ich mal.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 435
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: München-Freiham (S8)

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon ET420fan » Dienstag 1. Januar 2013, 17:29

Bei Instandsetungsarbeiten gibt es zwar einen Zeitplan,
aber ein explizites Fertigstellungsdatum ist darin nicht enthalten.

Wenn ein Fahrzeug zur Instandsetzung angeliefert wird, dann wird zuerst ein Protokoll über die Schäden erstellt. Daraus resultiert dann der Arbeitsaufwand für die Instandsetzung.
Dabei wird dann in der Regel ein art Richtwert vereinbart, bis zu welchen Datum das Fahrzeug wieder fertig sein muss.


In Schöneweide ist mir ein Toaster aufgefallen, der so aussieht, als währe er Ersatzteilspender. Weis dazu jemand mehr?
Der wirkt auch als hätte es zumindest innen gekokelt.
Den sieht man von dem Gelände wo dieses große Modell der 120er herumsteht, wo daneben auch diese Wellblechbude von Fernverkehr steht.
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8059
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Cmbln » Dienstag 1. Januar 2013, 20:50

480 020 ? Problem bei den ganzen Abgebrannten ist dass allermeistens der A-Wagen (0-Nummer) abgebrannt ist und nur zweimal ein B-Wagen (5-Nummer). Deswegen konnte man nicht ohne weiteres wieder komplette Viertelzüge zusammenstellen, da die Wagen sich stark technsich unterscheiden. Ein Umbau ist wohl nur sehr schwierig möglich. Aber so kommt es dass verteilt im Netz noch 480er B-Wagen rumstehen...
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Andreas
Beiträge: 366
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Andreas » Dienstag 1. Januar 2013, 21:17

480 020 wurde 2008 verschrottet

Bild

Wenn Du gesehen hast ist 480 039 - 539

Bild

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 435
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: München-Freiham (S8)

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon ET420fan » Dienstag 1. Januar 2013, 21:47

Ist der 039 nicht schon längst per LKW nach KW zum Schrott gegangen?
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

Benutzeravatar
gerri
Beiträge: 157
Registriert: Samstag 27. August 2011, 23:21

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon gerri » Dienstag 1. Januar 2013, 23:06

Wann wurde er denn verschrottet, ich habe die Einheit 039 / 539 erst beim Tag der offenen Tore im Werk Schöneweide gesehen .

Andreas
Beiträge: 366
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Andreas » Mittwoch 2. Januar 2013, 21:51

Nein, die Einheit 480 039/539 steht im Werk BSWSX!

Verschrottet wurde zur Zeit kein Fahrzeug!

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 435
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: München-Freiham (S8)

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon ET420fan » Dienstag 8. Januar 2013, 19:58

Kann es sein, dass der 480 039/480 539 nur noch eine leere Hülle ist?
Es sieht nämlich so ein wenig aus, als währe da bereits einiges Entnommen worden. Zum Beispiel meine ich, dass die Spaltüberbrückung mittlerweile fehlt.
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

Benutzeravatar
ET420fan
Beiträge: 435
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 20:59
Wohnort: München-Freiham (S8)

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon ET420fan » Freitag 8. Februar 2013, 22:48

Ich glaube 039 steht nicht mehr da.
Wurde der abgefahren?
Viele Grüße
Marvin

Fahrberechtigter Instandhalter auf den Baureihen 145, 182, 183, 185.1/.2, 189, 193, ER20, 218/225, 352
Ausgebildet nach DV/DS 301, LZB, LZB-CE, ETCS, FV-NE

Benutzeravatar
Et480Freak
Beiträge: 480
Registriert: Samstag 6. Oktober 2012, 23:42
Wohnort: Berlin Reinickendorf an der S25 (Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik)

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Et480Freak » Mittwoch 17. Februar 2016, 19:53

Wird es denn jemals wieder einen 480 056/556(570) geben ?
Die S-Bahn spricht von 70 Vz dieser Baureihe. Aber in Wirklichkeit sind es nur 69. Die Idee war ja den ausgebrannten 480 556 durch 570 zu ersetzen der vor langer Zeit "z" gestellt wurde. Wir schreiben das Jahr 2016. Ist es sicher, dass dieser mumifizierte Vz angesichts der kurzen Einsatzzeit jemals zum Einsatz kommen wird ?
Bild

Andreas
Beiträge: 366
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Andreas » Mittwoch 17. Februar 2016, 21:28

Hallo,

die Angleichung der beiden Fahrzeuge an den aktuellen Serienstand hat begonnen.
Beide Fahrzeuge bekommen zeitgleich Ihre HU. Jedoch waren die Fahrzeuge die aufgrund der DG Rissen abgestellt wurden wichtiger.

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8059
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Cmbln » Mittwoch 17. Februar 2016, 23:24

70 geht ja noch, wenn man bedenkt dass es nur 81 Serien-VZ waren und sogar schon welche (grundlos) verschrottet wurden. Für meine S45 heute hat es trotzdem nicht gereicht, ausgerechnet mein Umlauf war als einziger ein 485. :oops: :cry:
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Andreas
Beiträge: 366
Registriert: Sonntag 2. Januar 2011, 23:29

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Andreas » Donnerstag 18. Februar 2016, 10:56

Man hat hauptsächlich Fahrzeuge der ersten Serie verschrottet. In Zahlen 8 Vz sprich 2 Vollzüge.

Sicher ist es mehr als ärgerlich das man diese Fahrzeuge verschrottet hat.
Hätte man diese noch gehabt wären nicht soviel 485 reaktiviert worden.
Aber die 2te Frage wäre, ob man Ersatzteile gehabt hätte um diese wieder in Betrieb zunehmen...

Benutzeravatar
Et480Freak
Beiträge: 480
Registriert: Samstag 6. Oktober 2012, 23:42
Wohnort: Berlin Reinickendorf an der S25 (Karl-Bonhoeffer-Nervenklinik)

Re: Ausgebrannter 480er

Beitragvon Et480Freak » Donnerstag 18. Februar 2016, 15:20

Wieso gibt es denn für diese Fahrzeuge kaum Ersatzteile ? Kann man solche Teile nicht nachbauen lassen ? Ich weiß es ist teuer. Aber in anderen Betrieben funktioniert es ja auch.

Zumindest die Drehstrom F Züge der BVG stammen vom selben Werk wie die 480-er. Und mit den gibt es soweit ich weiß kaum Probleme. Aber ich lasse mich immer eines besseren belehren.
Bild


Zurück zu „BR 480“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste