Jetzt auch mit Achsenproblemen

Fragen und Antworten rund um den ET 480. Einsatz in: Berlin
Benutzeravatar
Coladose
Beiträge: 398
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:57
Wohnort: S-Bahn-Geburtsstadt

Jetzt auch mit Achsenproblemen

Beitragvon Coladose » Freitag 1. April 2011, 14:08

Dachtest wohl, deine Super-Baureihe hätte 'ne weiße Weste, wie, Cmbln? :twisted: ;)

Mehrere Züge wiesen an den Achsen die gefürchteten Haarrisse auf und wurden aus dem Verkehr gezogen, daher auch der Mangel an BR 480, von dem Christian schon erzählt hat. Die Züge mit den ältesten Achsen, von 86-87 gebaut, wurden jetzt erst einmal aus dem Betrieb genommen und werden doppelt untersucht. Außerdem verständigte sich die DB mit dem EBA, dass auch die BR 480 jetzt in kleineren Abständen untersucht wird. (Informationen aus der Berliner Zeitung von heute).
BildBild
Aber: Es gibt auch Ausnahmen!

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7811
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Jetzt auch mit Achsenproblemen

Beitragvon Cmbln » Samstag 9. April 2011, 22:51

Muss übel aussehen mit der Fahrzeugverfügbarkeit, S3 und S5 sind nur noch als 3/4-Züge unterwegs... :?
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild


Zurück zu „BR 480“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast