Die Zukunft der BR 480

Fragen und Antworten rund um den ET 480. Einsatz in: Berlin
Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8818
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Die Zukunft der BR 480

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 30. Juli 2020, 20:29

Als erstes bekommen die 70 verbliebenen Viertelzüge das Mobilo Classic Gerät welches für die Ansagen am Bahnsteig verantwortlich ist.

Und dann gibt es 2 Szenarien:

1. Die BR 480 scheidet ab 2023 aus dem Betrieb aus

2. 65 VZ werden ab 2023 weiterbetrieben, 5 werden als Ersatzteilspender genutzt.

Welches Szenario eintritt ist wohl hauptsächlich vom Ergebnis der Ausschreibungen für die Netze Stadtbahn und Nord/Süd abhängig.
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Jesus
Beiträge: 2213
Registriert: Sonntag 7. November 2010, 15:32
Wohnort: BTZN (RB33)

Re: Die Zukunft der BR 480

Beitragvon Jesus » Donnerstag 30. Juli 2020, 21:58

Cmbln hat geschrieben:2. 65 VZ werden ab 2023 weiterbetrieben, 5 werden als Ersatzteilspender genutzt.


Wurde nicht mal gesagt, dass nur um die 40 VZ erhalten werden sollen?
Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8818
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Die Zukunft der BR 480

Beitragvon Cmbln » Freitag 31. Juli 2020, 01:22

Da änderten sich die Meinungen sicher öfter. Oben genanntes ist der aktuelle Stand. Man hat offenbar den Wert dieser Baureihe endlich erkannt!
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 8818
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Re: Die Zukunft der BR 480

Beitragvon Cmbln » Donnerstag 15. Oktober 2020, 22:06

Heute war ein 480er zu Erprobungszwecken (ZBS) unter anderem im Netz Stadtbahn unterwegs! Foto aus Ostbahnhof:

Bild
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild