Seite 6 von 6

Re: Fotogalerie BR 442

Verfasst: Sonntag 16. März 2014, 15:05
von MorrisK
Flughafen Schönefeld irgendwann im Herbst 2013.
442 321 in den letzten Sonnenstrahlen des Tages


Bild

Re: Fotogalerie BR 442

Verfasst: Samstag 19. April 2014, 21:20
von KIAS

Re: Fotogalerie BR 442

Verfasst: Montag 2. November 2015, 07:56
von Cmbln
Hier ist so einer in Hennigsdorf:

Bild

Re: Fotogalerie BR 442

Verfasst: Freitag 5. August 2016, 23:38
von KIAS

Re: Fotogalerie BR 442

Verfasst: Samstag 6. August 2016, 01:06
von BR430 Fan
Sogar mit Fahrkartenautomat. :)

Haben die auch Toiletten?

Re: Fotogalerie BR 442

Verfasst: Samstag 6. August 2016, 02:18
von Jesus
Das siehst du im 3. Bild am Ende des Gangs, dass da eine Toilette ist. ;) Den Fahrkartenautomaten finde ich etwas verwirrend. Ich wüsste nicht, dass die 1. Generation auch so einen hat - und das erklärt mal den Fahrgästen.

Re: Fotogalerie BR 442

Verfasst: Samstag 6. August 2016, 11:00
von KIAS
Jesus hat geschrieben:Ich wüsste nicht, dass die 1. Generation auch so einen hat - und das erklärt mal den Fahrgästen.

Die MDSB I Hamster haben keinen, erklären kann man das den Fahrgästen ganz einfach, Die Fahrzeuge mit den roten Türen und dem DB Keks an der Front gehören zu einem anderen Netz als die mit den grünen Türen und dem S-Bahn Logo an der Front. Man kann auch sagen, das die jeweilig Federführenden Auftraggeber es so wollte.
Ob die das verstehen ist dann wieder was anderes, viele haben ja auch nicht kapiert warum auf der, nicht so stark ausgelastete, S 2 plötzlich Doppelstockwagen fuhren während man auf der S3 weiterhin Sardine spielen durfte.


weitere Bilder gesichtet:
http://olivers-bahnseiten.de/bilder/LNV ... 016648.jpg
http://olivers-bahnseiten.de/bilder/LNV ... 016649.jpg
http://olivers-bahnseiten.de/bilder/LNV ... 016658.jpg
http://olivers-bahnseiten.de/bilder/LNV ... 016660.jpg

Re: Fotogalerie BR 442

Verfasst: Samstag 6. August 2016, 23:26
von Fabian318
Muss man den Fahrgästen ja auch nicht unbedingt begreifbar erklären, es reicht ja, sich ein Ticket zu kaufen, wenn am Bahnhof ein Automat steht. Steht dort keiner, wird es schon im Zug Fahrscheine geben. Aber grundsätzlich halte ich von Fahrkartenautomaten in Zügen angesichts von Spapreisen und dergleichen, nicht zuletzt wegen der dadurch begünstigten Schwarzfahrerei, nicht sehr viel.