Zuviel Winter für den Flirt ?!

Fragen und Antworten rund um den Flirt
Benutzeravatar
Cmbln
Beiträge: 7790
Registriert: Montag 18. Oktober 2010, 19:02
Wohnort: Berlin-Mahlsdorf (S5)

Zuviel Winter für den Flirt ?!

Beitragvon Cmbln » Montag 6. Februar 2012, 07:12

DB RIS hat geschrieben:Witterungsbedingter Fahrzeugausfall ET 429 auf der RE Linie 9
Auf der RE Linie 9 fallen die Züge zwischen Lietzow und Binz aus und werden durch Busse ersetzt.


Genaueres verrät RIS leider nicht... aber an (angeblich) falsch getanktem Sommerdiesel wie bei den ODEG-GTW´s kanns jedenfalls nicht liegen.. :roll: ;)
©mbln
Alternative Suchfunktion ---> Bild

Bild

Benutzeravatar
Fabian318
Beiträge: 1338
Registriert: Donnerstag 21. Oktober 2010, 23:18
Wohnort: Münster i. W.

Re: Zuviel Winter für den Flirt ?!

Beitragvon Fabian318 » Montag 6. Februar 2012, 10:06

Die Eurobahn-FLIRTs hatten zur Anfangszeit mal Probleme mit "eingefrorenen" Stromrichtern.

http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=e ... RfjT-vDW_Q

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: Zuviel Winter für den Flirt ?!

Beitragvon Georg_OB » Dienstag 7. Februar 2012, 18:12

Also hier in NRW haben mehr die Lints von Alstom:
http://www.zughalt.de/2012/02/busersatz ... geseebahn/
und die 2-System ICEs Probleme mit dem Winter:
http://www.rp-online.de/niederrhein-nor ... -1.2702084

Benutzeravatar
Georg_OB
Beiträge: 1055
Registriert: Donnerstag 8. Dezember 2011, 18:55
Wohnort: Oberhausen / Rheinland

Re: Zuviel Winter für den Flirt ?!

Beitragvon Georg_OB » Donnerstag 25. September 2014, 10:17

Wie ich jetzt gesehen habe, ist der Flirt eigentlich ein Winterexperte - wenn man die richtige Ausführung bestellt!
1.000ster Flirt wird an die S-Bahn in Finnland ausgeliefert und kann bis -40° fahren:
http://www.newstix.de/?session=023299b2 ... &mid=26384


Zurück zu „BR 426.1 / 427 / 428 / 429“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast